1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technische Investitionen als Rechtfertigung für HD+

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von ahsiss, 30. Mai 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ahsiss

    ahsiss Guest

    Anzeige
    Vorweg: Ja es gab schon ein Thread zu diesem Thema, der wurde aber geschlossen.
    Bei den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe werden immer öfters die Laufbänder zum HD-Umstieg eingeblendet, so ähnlich wie damals bei der Sat-Analogabschaltung. Da dieses Laufband stört habe ich mich an Sat.1 gewandt und diese Ausrede bekommen:

    Hallo,

    Wir geben deine Kritik gern an die zuständigen Fachabteilungenzur Kenntnis weiter.

    Da in vielen Haushalten inzwischen geeignete Empfangsgeräte zur Verfügung stehen, machen wir mit gelegentlichen Einblendungen auch auf den HD-Empfang aufmerksam.

    Bitte bedenke, dass die privaten Sender die kompletten Aufwände für technische Innovationen, aber auch alle Kosten für die Herstellung und den Erwerb von Programmen, für die Bereitstellung von Onlineangeboten, für Gehälter, Steuern, Mieten, etc. etc. aus Werbeerlösen bestreiten müssen.

    Daher werden die zusätzlichen HD-Kanäle mit einer Servicepauschale angeboten.

    Rechne die Kosten von 60 Euro pro Jahr beim Satellitenempfang jedoch auf die monatlichen Kosten pro angebotenem Sender herunter, erhälst Du die Summe von 21 Cent pro Monat.

    Die öffentlich-rechtlichen Sender refinanzieren technische Investitionen dagegen über den Rundfunkbeitrag.

    Auch damit errichtest Du also indirekt einen Beitrag für die frei empfangbaren HD-Kanäle.

    Viele Grüße vom SAT.1 Team

    -------------------------------------------
    Ja, aber warum müssen wir Zuschauer für die SD-Technik nichts bezahlen?
    Irgendwie gibt es einfach keinen vernünftigen Grund.
     
    tvjunkie88 gefällt das.
  2. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    884
    Punkte für Erfolge:
    123
    Mit welcher nicht bezahlten SD-Technik empfängst du dann deine Sender?
    Solche "Einblendungen" gibt es mitlerweile bei allen TV Sendern, selbst bei Sky!
    Meines Wissens, war das eine begrenzte Aktion, die bereits am 29.03. endete!
    Was willst du jetzt, 2 Monate später, genau?
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Die Ausreden zur Gängelung hätte ich gerne mal gelesen :D
     
    tvjunkie88 und Patrick S gefällt das.
  4. ahsiss

    ahsiss Guest

    -
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Mai 2016
  5. ahsiss

    ahsiss Guest

    Ich meine damit, für SD verlangen die Sender kein Geld, für HD schon. Für die Analog auf Digital SD Umstellungen wollten sie doch auch kein Geld. Es ist bis heute Fakt, gäbe es kein HD+ würden fast alle HD sehen, wenn SD-Abschaltung bevorsteht.
    Und die Laufbänder laufen sehr wohl noch im Programm, habe es heute Nachmittag bei Sat.1 bei "Auf Streife" und abends bei Pro7 bei "Die Simpsons" gesehen.
     
    tvjunkie88, PC Booster und kingbecher gefällt das.
  6. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es wird halt Werbung für Bezahlfernsehen gemacht... Die Sender Anstalten wünschen sich eben nicht nur mit Werbung Geld zu machen sondern auch mittlerweile mit dem dummen Kunden der ihm für eine Investition sogar Geld gibt...
    Bestes Beispiel ist eben Franzoisches und Hollandisches Fernsehen.. Die Privaten + OR sind nur noch mit PAY TV Abos zu sehen... ausser mit DVBT ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2016
    ahsiss gefällt das.
  7. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    3.286
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Wo ist denn das Problem?
    Die Privaten sind doch sowieso samt und sonders werbeverseucht.
    Da spielt es doch auch keine Rolle, wenn sie Werbung für ihr eigenes PayTV-Produkt machen. :D
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Man wird in Zuseher Anfrage - Antwort eMails bei Sat1 geduzt?

    Evtl. damit die Kröte an unlogischer Erklärung etwas Kindlicher geschluckt werden kann.
     
    tvjunkie88 gefällt das.
  9. ahsiss

    ahsiss Guest

    Das war eine Facebook-Nachricht von Sat.1 weil ich mich öffentlich über das Laufband und den Unsinn von HD+ beschwert habe :D
    Die einzigen Sender die noch siezen sind Das Erste, ZDF und RTL
     
  10. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.052
    Zustimmungen:
    3.601
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Nein, im öffentlich-rechtlichen Programm ist so etwas definitiv noch nicht passiert.

    Was kann er dafür, wenn Sat.1 vielleicht so lange für die Ausreden gebraucht hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen