1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technische Frage zum Empfang: Fehler2: Dieser Kanal kann nicht empfangen werden

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von PlanetConny, 15. Februar 2008.

  1. PlanetConny

    PlanetConny Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Unity3Play inkl. Recorder
    Anzeige
    Hi,

    ich wohne in ner WG. Ich hab Premiere abonniert und alles Prima. Nun meine Frage, manche Sender von UM empfange ich nicht, auch analog isses Bild manchmal ********... Ich habe schon mal einen Verstärker benutzt, von Skymaster, allerdings hatte ich dann ein noch schlechteres Bild. Digital empfange ich, bis auf Bibel tV und JambaTv alle Sender UM BAsic und PRemiere, sowie ARD & ZDF.

    Hänge an einer Weiche, die das KabelTV auf 3 Räume verteilt. Möchte UM DigitalTV+ haben, aber die Sender bekomme ich nicht, es steht immer der Fehler 2 dass ich den Antennenanschluss überprüfen soll.

    Der Reciver ist ein Premiere Samsung Reciver..
    Kann mir da jemand helfen?
    Daaaanke

    Schönes WE und viele Grüße
     
  2. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Technische Frage zum Empfang: Fehler2: Dieser Kanal kann nicht empfangen werden

    Hallo,

    ich denke dass du die Sender dann problemlos sehen kannst, wenn du dein DVB-C Receiver direkt am und Kabelanschluss der NE 4 ( sprich der Ausgang in eurer WG) angeschlossen wird, und dass nicht mit allzu langem Kabel ( max. 3 m ; die Aussage habe ich mal erhalten von der KDG Hotline )
    dann dürften auch die gewünschten Sender laufen und euren Verteiler an die jew. angeschlossen Geräte weiterverteilen) da der DVB-C Receiver anscheinend so wie er angeschlossen ist , sagen wir mal so kein gescheites Signal erhält.) Spreche in gewisser Weise aus Erfahrung :)

    mit freundlichem Gruss

    SPIDY

    aus NW
     
  3. PlanetConny

    PlanetConny Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Unity3Play inkl. Recorder
    AW: Technische Frage zum Empfang: Fehler2: Dieser Kanal kann nicht empfangen werden

    Hi,
    danke für deine AW.
    Das Problem ist, dass an dem Haupanschluss der Verteiler hängt, denn von da gehen die Kabel an die angeschlossenen Zimmer.
    Gut, das Kabel ist länger als 3 Meter, lässt sich aber nicht ändern, da ich ja sonst die Wohnung bzw den Hauptanschluss verändern muss. Es sind auch nur die Sender Kinowelt TV, Silverline, Sat1 Comedy, AXN, National Geographik, Planet u K1 Classics (JambaTV u BibelTV lasse ich mal außen vor).
    Eine andere Lösung geht gar nicht?
    Vielleicht versuche ich mal einen anderen Reciver zu ergattern?!

    Gruß & Danke
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Technische Frage zum Empfang: Fehler2: Dieser Kanal kann nicht empfangen werden

    @PlanetConny

    ... der Hausanschlussverstärker im Keller dürfte wohl nur bis 450MHz verstärkern. Durch den 3fach-Verteiler an der Anschlussdose in der Wohnung wird das Signal stark gedämpft, womit das bei dir im Zimmer ankommende Signal zu schwach ist. Das führt dann, vor allem bei den Programmen ab Kanal S40 458MHz, zu der von dir erwähnten Meldung.
    Ein Verstärker in deinem Zimmer bringt nichts, denn wenn man ein schlechtes Signal verstärkt, verstärkt man auch die Störungen.
    Du könnstest mal versuchen, einen klienen Verstärker vor dem 3-fach Verteiler anzuschliessen. Das sollte zu einem halbwegs zufriedenstellenden Ergebnis führen.

    Wenn der Hausanschlussverstärker im Keller nur bis 450MHz verstärken sollte, sollte der durch einen 862MHz-Verstärker ersetzt werden, denn nur so ist sichergestellt, dass du das komplette Programmangebot nutzen kannst ...
     
  5. PlanetConny

    PlanetConny Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Unity3Play inkl. Recorder
    AW: Technische Frage zum Empfang: Fehler2: Dieser Kanal kann nicht empfangen werden

    Hallo,

    okay, dann versuche ich mal mein Glück. Bei Freunden hat s ja auch funktioniert.
    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen