1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technische Daten für SAT-Equipment

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Bernd R., 28. April 2004.

  1. Bernd R.

    Bernd R. Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Frankfurt / Main
    Anzeige
    Hallo Expertenrunde !

    Ich bin blutiger Anfänger und möchte mich trotzdem an das Wagnis herantrauen mir eine Mehrbenutzer-SAT-Anlage in meinem Haus zu montieren.

    Ich bin erschlagen von der Vielfalt an Gerätschaften, die man überall erstehen kann.
    Die Preisspannen zeigen mir auch, dass sich auch extrem viele Qualitätsunterschiede unter den Geräten tummeln.

    Ich möchte eine Anlage mit 8 Doppeldosen realisieren und bin bereits so weit, dass ich ein Quatro LNC und einen 5/16 Multischalter benötige.
    Ich dachte auch an einen 100 Spiegel, es soll Astra, digital empfangen werden können.

    Auf welche technischen Merkmale muss ich bei diesen Geräten achten und wo sollten diese Daten liegen, damit ich bei und nach der Installation kein böses Erwachen habe ?

    Vielen Dank vorab für die Infos !

    Gruß,
    Bernd R.
     
  2. Bernd R.

    Bernd R. Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Frankfurt / Main
    Ich habe mir als Multischalter den SMS 51602 NF von SPAUN ausgeguckt.

    Taugt das Ding etwas, oder gibt es da Besseres ?
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hallo,

    SPAUN ist eine gute Marke, kann man normal immer kaufen. Der Multischalter sollte aktiv sein, das ist er auch.
    Als Spiegel reicht ein 85'er, bei einem 100'er können andere Sinale mit aufgefanngen werden und die eigentlich gewollten Signale stören, daher besser ein 85'er damit hat Du dann 100 %.
    Jetzt noch ein gutes doppel geschiermtes dämpfungsarmes Antennenkabel, da gibt es die Unterschiedlichsten Angaben, aber meistens wird die Dämpfung bei einer Frequenz von 1750 MHz auf 100 Meter angegeben, wenn diese so um die 27 dB liegt, ist es gut.

    digiface

    <small>[ 28. April 2004, 12:24: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  4. Bernd R.

    Bernd R. Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Frankfurt / Main
    Das Kabel, das ich gelauft habe hat diese Dämpfungswerte:
    Dämpfung (20°C ,&lt;=dB/100m)
    5MHz: 1.90
    55MHz: 5.25
    211MHz: 10.00
    270MHz: 11.10
    300MHz: 11.64
    330MHz: 12.30
    400MHz: 13.61
    450MHz: 14.43
    550MHz: 16.08
    750MHz: 18.54
    870MHz: 20.06
    1000MHz: 21.49
    1450MHz: 27.1
    1750MHz: 30.5
    2150MHz: 33.5

    Ist das jetzt in Ordnung, oder Schlecht, weil es ja weit über 27db liegt ?

    Ich habe außerdem bei eBay Multischalter entdeckt, die um einiges günstiger sind, als das von SPAUN.

    Soll ich da lieber grundsätzlich die Finger weg lassen, oder gibt es da keine Bedenken ?
    Worauf, auf welche Leistungsmerkmale, technische Besonderhheiten, technische Eckdaten muss ich achten ?

    Hier einige Links zu diesen Multischaltern bei eBay:
    Multischalter - Beispiel 1
    Multischalter - Beispiel 2
    Multischalter - Beispiel 3

    Da man hier ja eine Menge Geld sparen kann, frage ich mich welcher von denen etwas taugt.

    Danke für die Infos !

    Gruß,
    Bernd
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Das ist schon OK.


    Bei Multischaltern wo nur "Multiswitch" drauf steht währe ich schon etwas skeptisch. Da sollte wenigstens einen Hersteller drauf stehen.
    Neusat habe ich schon mal verbaut (3. Link). Was besonderes ist das nicht, aber bestimmt besser als die anderen 2.
    Als Qualitätsfanatiker bin ich natürlich für Spaun l&auml;c

    Blockmaster
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Auch sollte der Multischalter aktiv sein, das er die Verteildämpfung wieder ausgleicht, sonst vierlierst Du zuviel Signalstärke. Und das wäre bei der Grösse ganz schlecht.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen