1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Technibox Cam 1 - Ausfall ?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Malteser, 11. Dezember 2008.

  1. Malteser

    Malteser Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Technisches Equipment:
    techniBox 1 Plus
    Anzeige
    Meine Technibox Cam 1 liefert seit einígen Tagen andauernd Bildstörungen.

    So wie es sein kann wenn ein Sturm die Antenne bewegt. Nur wir hatten weder Sturm die letzten Tage - und es geht auch jetzt kein Wind.

    Da ich an einer Gemeinschaftsanlage hänge - befürchte ich das der Receiver einen Defekt hat.
    Meine Beobachtungen von heute - lassen mich annehmen das der Empfang immer Störungsanfälliger wird - je länger die Box in Betrieb ist.

    Heute ist ein Reihe von Programmen gar nicht mehr zu empfangen z.B ARD - ZDF - KIKA - Bayern --- ist heute total Weg.

    Anfragen bei Nachbarn zeigen das ich anscheinend alleine bin mit diesen Problemen.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen - und ev Ursachen - Berichte.

    Andreas
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Technisat Technibox Cam 1 - Ausfall ?

    Es kann vorkommen das bei dem Cam 1 im Tuner ein Elko die Kapazität verliert das führt zu Problemen .

    Oder es kommt vor der das der Tuner auf Temperatur änderungen reagiert.

    Am besten den Grünen Knopf auf der Fb drücken und die Werte notieren dann auf dem Programm bleiben und beobachten was sich nach einer Stunde ändert.

    Der Wert ändert sich dann zeitweise sprungartig immer wieder.
     
  3. Malteser

    Malteser Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Technisches Equipment:
    techniBox 1 Plus
    AW: Technisat Technibox Cam 1 - Ausfall ?

    Danke erstmals für die schnelle AW -

    Werde das probieren -

    Bin aber kein Techniker - deshalb hab ich nach Elko gesucht und - Elektrolytkondensator gefunden - ich denke das ist so ein Teil.

    Falls es sich der Fehler bestätigt -

    Kann man das halbwegs Kostengünstig Reparieren lassen ?
    Mir wäre der Receiver bisher ganz Sympatisch gewesen - wäre schade darum.

    Andreas
     
  4. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Technisat Technibox Cam 1 - Ausfall ?

    Der Elko ist im Tuner eingebaut den ich meine und um den bei diesen Gerät auszuwechlen muß der Ganze Tuner ausgebaut werden um gescheit die Lötarbeiten machen zu können.
     
  5. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Technisat Technibox Cam 1 - Ausfall ?

    Eine vielleicht etwas "naive" Frage :

    Warum werden dann die Elkos, die sicherlich im Niedrigpreisbereich liegen, oftmals so "schlampig" in die die Geräte verbaut.

    Bei mir ist es jetzt der dritte Receiver, bei dem ich Empfangsprobleme bekomme. Beim ersten war der Kanal S26 weg ( innerhalb der Gewährleistungszeit ja - fast - kein Thema ). Der zweite Receiver der dann durch einen "Wechsel" der Verschlüsselung des Kabelproviders fällig wurde, war aus verschiedenen Gründen dann nicht mehr von denen.
    Reparatur lohnte sich laut Fachwerkstatt nicht mehr (merkwürdig).
    Jetzt nach sieben Monaten ist der dritte Receiver auf S36 auch wieder nicht mehr Empfangsbereit.

    Das irritiert irgendwie. Vor allem, wenn für die Fehlerbehebung/-Beseitigung ja auch wieder Aufwand betrieben werden muss und der Kunde unnötig verärgert wird.
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    AW: Technisat Technibox Cam 1 - Ausfall ?

    mein Cam1 war auch schon mal in der Reperatur.
    Damals ist das Netzteil abgeraucht.

    Wenn der Signalbalken bei den Problemsendern in den Roten Bereich geht, dann ist das Eingangsignal zu schwach.
     
  7. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Technisat Technibox Cam 1 - Ausfall ?

    Also was du mit beschreibst würde ich mal den Kabel Anschluss und die Dosen Verstärker etc. prüfen.

    Es kann schon mal vor kommen das ein Receiver für Kabel TV defekt geht.

    Aber bei einen Kunden drei Stück und das immer nur bestimmte Kanäle defekt sein sollen ???? Das kann ich nicht glauben.

    Mal FB Defekt mal Netzteil Defekt mal Empfangsteil Defekt ja aber dreimal bestimmte Kanäle gehen nicht und das soll an den Receiver Liegen ???

    Niemals !!!

    Zur Frage warum die Receiver so Billig gebaut werden da gibt es eine ganz einfache erklärung !

    Ich kenne noch Zeiten da hat die D BOX 1 999,- DM gekostet. Das war ca 1994 heute 14 Jahren später kosten Receiver die viel mehr funktionen haben 29,95- € das würde 60 DM entstrechen.

    Das bedeutet für eine D BOX 1 1994 kannst du heute 16 Digital Receiver kaufen.

    Bauteile wie Elkos und Trafos sind aber nicht um diesen Faktor billiger geworden und das sind auch wichtige Bauteile und deshalb werden eben Billig Teile verwendet weil in der Electronic Branche alles imme rnoch billiger sein muss.

    Denke mal nach was 1994 ein Paar Gute Schuhe gekostet haben und was diese heute kosten.

    Daran kann man gut das miss verständis sehen was mit den Preisen passiert ist.

    Die Schuhe kosten trozt billiger Fertigeung durch Maschienen das Doppelte bis Vierfache was die selben 1994 gekostet haben.

    Wie soll man das einen Kunden erklären ??

    Früher hat man für einen Receiver Locker 10 Paar Gute Schuhe bekommen und heute bekommt man für 3 Receiver ein Paar Schuhe der selben Art.

    Da wird bei jeden Bauteil auf 1 / 1000 Cent geschaut.
     
  8. Dirkolix

    Dirkolix Junior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Meerbusch, 42müNN
    Technisches Equipment:
    Zimmerantenne AA130-00 Zehnder,
    71-Elemente UHF von Wittenberg
    DVB-T Receiver DTR9000TWIN und DT2000T von Radix
    AW: Technisat Technibox Cam 1 - Ausfall ?

    Das Problem ist bei den Kisten bekannt, hier ist die Tunerplatine platt, und zwar so viel ich weiß, ein IC. Das kann man aber nicht selbst machen, sondern nur bei Technisat. Das heißt also einschicken und KVA erstellen lassen.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.369
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Technisat Technibox Cam 1 - Ausfall ?

    Auch ICs kann man selbst wechseln. Technisat wird das sicher nicht machen die würden dann gleich den ganzen Tuner wechseln.
     
  10. Dirkolix

    Dirkolix Junior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Meerbusch, 42müNN
    Technisches Equipment:
    Zimmerantenne AA130-00 Zehnder,
    71-Elemente UHF von Wittenberg
    DVB-T Receiver DTR9000TWIN und DT2000T von Radix
    AW: Technisat Technibox Cam 1 - Ausfall ?

    Richtig, nur dass man es wohl so nicht bekommt, also ab zu Technisat, die nehmen glaub ich 45 Euro plus Material, die wechseln direkt die ganze Tunerplatine aus.
     

Diese Seite empfehlen