1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat SkyStar 2 PCI

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Ulph24, 17. Januar 2009.

  1. Ulph24

    Ulph24 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute, bin neu hier. Habe im Dezember meinen PC etwas aufgerüstet und mir mei eBay die o.g. Sat-Karte besorgt. Nun habe ich gestern die ganzen Komponenten eingebaut. Nachdem ich festgestellt habe, dass bei dem eBay-Verkauf zwar die Software-CD und eine IR dabei war, aber leider keine Treiber und der IR-Sender, habe ich mir erstmal die aktuellsten Treiber geladen und das ganze ist im System installiert.

    Normalerweise empfange ich Digi-Sat mit einem ARENA-Receiver über ASTRA 19,2 Ost. Wenn ich im SETUP4PC diesen Sat eingebe, bekomme ich jedoch keinen Empfang. Die Software zeigt mit eine Signal-Stärke um 40% an. Ich denke mal das ist zu schwach, oder?

    Muss gestehen, dass ich alte Kabel nutze und diese zu einer großen Leitung "verbunden" habe. Gebt ihr mir recht, wenn es sinnvoller ist ein Kabel in einem Stück zu nehmen?

    Bisher läuft das Kabel von der Schüssel bestimmt 15 Meter durch das Mauerwerk des Hauses und endet im Nebenraum mit einer F-Buchse in der Wand. Von dort zum PC sind es bestimmt nochmal 10m.

    Irgendwelche Ratschläge oder Ideen? Vielen Dank im voraus.
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.035
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Technisat SkyStar 2 PCI

    IR-Sender?

    Es sollte doch als TV-Software DVB-ViewerTE installiert worden sein, was spuckt der aus wenn Du ihn öffnest?

    ++test++
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juli 2009
  3. Ulph24

    Ulph24 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat SkyStar 2 PCI

    Mit IR-Sender meine ich ein Infrarot-Modul für die Fernbedienung.

    Der Viewer ist dabei, doch der spuckt gar nichts aus...

    Habe soeben ein neues Kabel verlegt, ohne Verlängerung. In eins durch. SETUP4PC sagt mir immer noch, dass ich kein SIGNAL habe,
     
  4. Ulph24

    Ulph24 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat SkyStar 2 PCI

    Okay, aktueller Zwischenstand: Habe alles nochmal deinstalliert, die Registry bereinigt und von vorn angefangen.

    Wenn ich nun den DVB-Viewer starte, bekomme ich soweit alle gängigen Programme.

    Allerdings bekomme ich eine Fehlermeldung beim Programmstart, mit der ich so gar nichts anfangen kann

    Die Fehlermeldung lautet:
    WinLIRC Error
    WinLIRC failed to initalize.

    Klicke ich hier auf okay, kommt ein wildes Fenster mit der Abfrage nach COM-Anschluss, etc...

    HILFE!!!

    Ach so, die Testaufnahmen haben im Ton ein Knacken und können nur mit dem DVB-Viewer abgespielt werden. Spiele ich sie mit dem WINDOWS MEDIA PLAYER ab, habe ich zwar Bild, aber keinen Ton. Und in WINAMP geht gar nichts!
     
  5. JaVusÖ

    JaVusÖ Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Technisat SkyStar 2 PCI

    WinLIRC ermöglicht das Übertragen und Empfangen von Infrarot-Signalen aus der Fernbedienung.
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen