1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat: SFI enttäuschend

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Alex333, 20. Januar 2023.

Schlagworte:
  1. zypepse

    zypepse Wasserfall

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    7.692
    Zustimmungen:
    4.272
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Das stimmt so nicht. Früher als das SFI noch via Sat kam, war es deutlich besser als der normale EPG. Sonst hätte man sich ja auch die Arbeit für das SFI sparen können.
     
    Mark100 gefällt das.
  2. Joseph Loeffel

    Joseph Loeffel Senior Member

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe SFI auch seit einer Weile abgeschaltet, da es die EPG-Anzeige durch nichtssagende allgemeine Texte unbrauchbar macht. Mit ausgeschaltetem SFI kommt das aktuelle EPG des Senders, mit eingeschaltetem SFI meistens nicht.

    Kann sein, dass ich mich irre, aber früher hatte meines Erachtens das aktuelle EPG Vorrang.

    Nur wenn man den Serientimer bei Aufnahmen verwendet hat SFI heute noch einen gewissen Nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2023
  3. loger

    loger Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, früher war SFI wirklich mal ein Mehrwert. Aber seitdem das nicht mehr von Technisat selbst redaktionell betreut wird hat die Qualität schon arg nachgelassen. Die von den Sendern selbst ausgestrahlten Programminfos sind mittlerweile meist umfangreicher - aktueller sowieso.

    Leider scheinen meine beiden neueren Receiver (Technibox UHD S, Digit ISO S3) noch einen Bug zu haben, denn bei diesen beiden Geräten dauert das Laden der vom Sender ausgestrahlten Programminfos ungewöhnlich lange.
     
    Mark100 gefällt das.
  4. Alex333

    Alex333 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2023
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,
    Wie geht denn das, EPG statt SFI bei einem TS-Receiver? Auf der Fernbedienung kommt EPG ja nicht vor. Es gibt da nur eine Taste für den Videotext.

    @loger: Bei meinem Receiver dauert es auch ewig, und oft bricht er das Update bei ca. 60% ab. Ob er trotzdem alles hat, kann ich ja nicht überprüfen.
     
  5. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Unter "Einstellungen, Programmzeitschrift, SFI-Kanal" einstellen, z.B. auf "Sender: keiner". Das ganze nennt sich zwar trotzdem noch SFI, es werden aber nur die normalen EPG-Daten geladen.
     
  6. loger

    loger Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nein, ich meine nicht den SFI-Download welcher nachts statt findet - das funktioniert einwandfrei. Ich rede von der normalen Programmvorschau, welche der Receiver aus den SI-Daten des jeweiligen Senders generiert.
    Das sehe ich sehr schön auf einem Programm, für welches die SFI-Funktion deaktivert ist. Wenn ich auf dieses Programm schalte und sofort die Programmvorschau öffne kommt zuerst die Meldung "Bitte warten... - Daten bald verfügbar" und dann kann ich zusehen wie sich die Programmvorschau Eintrag für Eintrag langsam aufbaut - so wie die Daten halt vom jeweiligen Sender ausgestrahlt werden.
    Normalerweise, also bei älteren Technisat-Receivern und Geräten anderer Hersteller, geht das relativ schnell. Die Programminfo für die nachfolgenden Sendungen sind in der Regel nach ca. 5 Sekunden eingelesen, für den ganzen nächsten Tag nach 10-15 Sekunden, nach etwa 30 Sekunden hat man in der Regel das Programm für die ganze nächste Woche.

    Bei der Technibox UHD S und beim Digit ISIO S3 dauert das aber viel länger, teilweise fehlen Minuten später noch Einträge und die Programmvorschau ist lückenhaft. So als ob einzelne Datenblöcke verloren gehen und nicht ausgewertet werden.
     
  7. PC Booster

    PC Booster Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    10.744
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    PANASONIC TX-50EXW 734
    Genau so war es.
     
  8. zypepse

    zypepse Wasserfall

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    7.692
    Zustimmungen:
    4.272
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich habe bisher nicht gefunden wo man das SFI abschaltet.
     
  9. PC Booster

    PC Booster Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    10.744
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    PANASONIC TX-50EXW 734
    Du brauchst bloß die Frequenz ändern beim SFI.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    142.538
    Zustimmungen:
    23.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    sucht der dann nicht ewig?