1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Saugfuß + Digidish 33 Erfahrungen mit Wind

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kirschbaum, 28. März 2007.

  1. Kirschbaum

    Kirschbaum Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ein klasse Forum habt ihr hier. Da ich offiziell keine Satantenne anbringen darf bin ich auf die Digidish 33 + Saugfuß gestoßen. Über die Suchfunktion habe ich auch diverse Beiträge zu dieser Konfiguaration gelesen.

    Zu meiner Situation. Ich wohne im Dachgeschoss und habe eine flache Metalloberfläche vor dem Fenster (welche als Dachrinne dient). Ich habe mal ein Foto gemacht.

    Da die Antenne dort dem Wind relativ schutzlos aufgeliefert ist stellt sich die Frage welche "Windlast" der Saugfuß vertragen kann bis er sich löst?
    Die Antenne darf unter keinen Umständen abstürzen. Unten ist eine von Fußgängern stark frequentierte Straße. Nicht auszudenken wenn jemand eine Schüssel aus dem 4. Stock auf den Kopf bekommt.

    Kann mir jemand die Maße einer Digidish 33 sagen? Also Höhe und Breite.

    [​IMG]
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Technisat Saugfuß + Digidish 33 Erfahrungen mit Wind

    Unabhängig von der Windfestigkeit, bei nicht fixer Montage musst du eh mit einer Fangleine sichern.
     
  3. Kirschbaum

    Kirschbaum Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Technisat Saugfuß + Digidish 33 Erfahrungen mit Wind

    Das die Anlage mit einem entsprechende Seil gesichert werden muss ist mir klar. Soweit ich weiß, sind die meisten Saugfüße auch mit entsprechenden Vorrichtungen ausgerüstet.

    Allerdings würde ich gerne wissen wie stabil der Saugfuß an sich ist. Fällt er bei jedem Lüftchen um oder erst bei Windstärke 12?
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Technisat Saugfuß + Digidish 33 Erfahrungen mit Wind

    wenn ich das wissen wollte, dann würde ich auf die HP von TECHNISAT gehen und dann würde ich da finden 33 cm.

    ich habe mal gerade deswegen meine DIGIDISH 45 nachgemessen und da kommt breite 45 cm und höhe 47 cm heraus. du kannst als davon ausgehen, das 33 cm die breite ist und bei der höhe vielleicht ein oder 2 cm dazu kommen könnten
     
  5. Kirschbaum

    Kirschbaum Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Technisat Saugfuß + Digidish 33 Erfahrungen mit Wind

    Ich bin davon ausgegangen, dass sich die 33cm auf den Durchmesser bzw. die Diagonale beziehen.
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Technisat Saugfuß + Digidish 33 Erfahrungen mit Wind

    Siehe zum beispiel hier:

    " die Schüssel ist mehr als 34cm breit und mehr als 36cm hoch "


    Mehr als Windstärke 5 bis 6 würde Ich so einen Saugfuss auf dauer nicht zutrauen bei dir direkt auf dem Dach !

    Und um deine nächste Frage vorzugreifen,
    die Technisat Saugfuß-Halterung ist der Durchmesser des Saugfußes ist 10cm. die gesamte Höhe beträgt 20cm.


    [​IMG]


    Oder auch so !

    [​IMG]


    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2007
  7. Kirschbaum

    Kirschbaum Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Technisat Saugfuß + Digidish 33 Erfahrungen mit Wind

    Danke euch allen. Dann werde ich mir die Sache nochmal genau überlegen ob ich es riskieren kann und soll.
     
  8. tollhans

    tollhans Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    240
    AW: Technisat Saugfuß + Digidish 33 Erfahrungen mit Wind

    Ich versteh die ganze Problemstellung net. Wenn Antennenverbot besteht, kann man das durch Anbringen eines Saugfußes umgehen? Weil man das ganze als Provisorium hinstellen kann? Und das ganze von der Straße aus nicht zu sehen ist? Aber von gegenüber vielleicht?

    Der Saugfuß scheint mir in Wirklichkeit der Pferdefuß des ganzen Konzepts zu sein. Wie lange hält der denn die Luft? Wenn die Saugnäpfe allen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind und sich Risse bilden?

    Selbstverständlich ist eine Fangleine technisch erforderlich. Ob die aber den amtlichen Kriterien genügt? Wobei ich noch gar nicht weiß, ob Baubehörde oder Ordnungsamt angelaufen kommen. Immerhin sieht man im täglichen Leben nur selten Antennen, die mit Fangleinen gesichert sind. Was man sieht , sind Fangnetze, die aber im Bauzustand, also provisorisch. Und im Endzustand Fanggitter/Fangzäune. Aber die will wohl keiner.

    Was also tun? Keine Ahnung. Bei PRECON gibt es Klemmlösungen, aber den traue ich kaum mehr als den Saugnäpfen.
     
  9. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Technisat Saugfuß + Digidish 33 Erfahrungen mit Wind

    Wieviel Platz ist den da genau (ist schlecht auf den Bild zusehen)
    kann man da vielleicht einen Balkonständer (evtl. verkleinert) mit Gehwegplatte o.ä. untergebracht werden ?

    [​IMG] <-- 40 cm x 40 cm :rolleyes:


    :)


    Oder haste in der nähe vielleicht Platz
    für so ein Easy-Mount Halterungssystem.

    [​IMG]


    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2007
  10. Kirschbaum

    Kirschbaum Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Technisat Saugfuß + Digidish 33 Erfahrungen mit Wind

    In der Rinne sind ca. 33 cm Platz. Allerdings wollte ich nicht allzu schwere Geschütze auffahren :D.

    Die Easymounthalterung habe ich auch schon gesehen. Eine interessante Lösung. Allerdings funktioniert das bei mir wohl nicht. Es fehlt die Außenwand für die senkrechte Stange.
     

Diese Seite empfehlen