1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat S2 HD Plus Temperatur

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HDHoschi, 31. Januar 2011.

  1. HDHoschi

    HDHoschi Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe aus meinem Technisat S2 HD Plus die 160GB Festplatte durch eine Samsung HD154UIhttp://www.samsung.com/global/business/hdd/productmodel.do?type=94&subtype=98&model_cd=441 1,5TB Platte ersetzt. Auf jeden Fall läuft sie sehr gut ohne Probleme, wird voll erkannt und kann ganz normal 2 HD Sendungen aufnehmen und gleichzeitg eine andere HD Sendung gucken.

    Dies hab ich mal gemacht um zu wissen wie warm der Receiver wird.
    Test: 2 HD aufnahmen + eine gucken ca. 2-3 Std.
    Zimmertemp: Winter 20-23°C - Sommer gerne 25-35°C
    Receiver Temp ca. 37-40°C (Winter Januar 2011)
    Gemessen mit einem Thermometer was oben auf den Lüftungsöffnungen bei der Festplatte und einmal beim Netzteil lag.

    Frage:
    1. Ab wie viel Grad sollte man über einen besseren Kühler (Kühlung) nachdenken?
    2. In einer Kühlerumbau Anleitung hat jemand einen 40er Lüfter mit 0,06A verbaut, ich hätte hier einen den ich wenn dann gerne verbauen wollen würde mit 0,26A geht das noch oder ist das für das Netzteil zu viel?
    3. Habt ihr schon mal die Temp eures Receivers gemessen, wenn ja wie?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2011
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat S2 HD Plus Temperatur

    Ein normales Thermometer auf des Gehäuse zu legen, verfälscht das Ergebnis sehr stark, leichte Temperaturänderungen wirst du so nicht feststellen können.
    Ich verwende hierfür ein Infrarotthermometer zur Oberflächenmessung.

    Sowohl Netzteil wie auch die HDD geben Wärme ab, der heisseste Bereich beim HD S2 Plus ist allerdings der Prozessor, dieser sitzt unter den HDD-Anschlüssen, hier wirst du sicher 55 - 60° haben.
    Exakt hier setzt bei mir ein zusätzlicher 80mm-Lüfter an. Er kann zwar keine direkte Frischluft zuführen, da er kpl. im Gehäuse montiert ist, er sorgt aber für eine ordentliche Wärmeverteilung bzw. durch die starke Luftbewegung für einen erhöhten Wärmeaustritt aus dem Gehäuse. Zusätzlich habe ich eine 2,5"-HDD eingesetzt, wodurch der Prozessor deutlich freier liegt, die Wärme besser entweichen kann.

    Du kannst deinen Lüfter schon montieren, das Netzteil merkt die Last gar nicht, wenn du hierfür die Stromversorgung der HDD wählst.
    Allerdings wirst du mit dem Lüfter keine Freude haben, da er recht laut zu hören sein wird. Durch die höhere Stromaufnahme hat er eine höhere Leistung, die sich widerum durch stärkere Immissionen bemerkbar macht.
     
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Technisat S2 HD Plus Temperatur

    Warum macht ihr euch über dieses Thema Gedanken, sofern der Receiver ganz normal funktioniert?

    Das ist doch nichts, über das man sich als User Gedanken machen muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2011
  4. HDHoschi

    HDHoschi Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat S2 HD Plus Temperatur

    Ich finde schon, da ich nicht möchte das die Hardware durch Hitze beschädigt wird und hohe Temperaturen auf dauert auch nicht produktiv sind.
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Technisat S2 HD Plus Temperatur

    Aber das Ost doch Aufgabe des Herstellers. Du als Käufer / Kunde kannst doch absolut davon ausgehen, dass TS sich diese Gedanken bei der Entwicklung gemacht hat. Daher verstehe ich dein Problem echt nicht, solange sich bei dir keine Störungen aufgrund zu großer Hitze ergeben. Mir ist auch nicht bekannt, dass es bei TS Receiver entsprechende Probleme ergeben, solange man die Kisten ordnungsgemäß einsetzt.
     

Diese Seite empfehlen