1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat S1 diverse Probleme

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von MASU14, 21. September 2012.

  1. MASU14

    MASU14 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen Technisat S1 und leider mehr und mehr Probleme damit - aktuelles Update ist drauf.
    • Problem 1: beim Aufrufen von SFI haben die meisten Sender keinen verfügbaren Daten - andere werden jedoch laufend aktualisiert. (abgesehen davon bin ich mit der SFI Senderzusammenstellung nicht zufrieden).
    • Problem 2: ich nehme mittels externen Festplatte auf - das funktioniert im Normal recht gut. Komisch finde ich nur, dass mit der Aufnahme auch gleichzeitig die Wiedergabe startet. Das bewirkt, dass mit Ende der Aufnahme, der S1 auf "PLAY" stehen bleibt ... Ist das normal oder kann man das abstellen?
    • Problem 3: manchmal nimmt er nur schwarz auf - d.h. die Aufnahme läuft, es wird auf der externen HD auch Speicherplatz belegt, aber bei der Wiedergabe ist alles Schwarz :wüt:

    Kann mir hier jemand helfen ?
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Technisat S1 diverse Probleme

    Zu 1: Normalerweise kann man im Menü selber einstellen für welche Sender SFI-Daten heruntergeladen werden. Man kann Sender entfernen und andere hinzufügen. Hast du dir mal die Bedienungsanleitung deines Receivers angesehen ?

    Zu 2: Der Technisat S1 ist ein Single-Tuner Receiver. Das heißt bei einer Aufnahme kann nur noch das gerade aufnehmende Programm angesehen werden. Wenn du das nichts möchtest, dann kannst du nachdem du die Aufnahme gestartet hast den Receiver einfach ausschalten. Der Receiver nimmt dann weiterhin auf, und schaltet sich nach Ende der Aufnahme aus.

    Zu 3: Handelt es sich bei diesen Aufnahmen um verschlüsselte Sender ?

    Gruß
    ekl69
     
  3. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Technisat S1 diverse Probleme

    Die angesprochenen Probleme habe ich nicht, dafür aber seit einiger Zeit ein anderes:

    Aufnahmen auf der externen Festplatte hängen in den ersten 3-4 Minuten.

    Das Bild friert ein, der Ton setzt zeitweise aus.

    Nachher läuft es dann fast einwandfrei - nur sind Bild und Ton manchmal nicht 100% synchron.

    Kennt noch jemand dieses Problem? Da meine Festplatte zu 95% gefüllt ist, habe ich den Verdacht, dass es daher kommen könnte.

    Früher gab es das nicht.
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Technisat S1 diverse Probleme

    Zu 1: Hast Du auch alle Sender markiert? Einzustellen unter Menü ---> Einstellungen ---> Pogrammzeitschrift ---> TV-Sender auswählen und dann mit der gelben Taste deine Wunschprogramme mit SFI markieren.

    Zu beachten ist aber, dass manche Sender wie z.B. RTL es untersagt haben, dass TechniSat SFI Daten dafür liefert.

    Zu 2: Wie mein Vorredner bereits richtig gesagt hast, ist es ein Singletuner. Ein anderes Programm auch auf dem gleichen Transponder schauen geht daher nicht. Das einzige was gleichzeitig möglich ist, ist sich eine bereits aufgezeichnete Sendung von der Festplatte anzusehen.

    Zu 3: Das Problem kenne ich nicht. Wohl habe ich schonmal das Problem, dass er anzeigt aufzunehmen aber nichts aufnimmt, weil die Festplatte nicht angelaufen ist. Das kann ich aber an einer Hand abzählen, wie oft das bereits vorgekommen ist. Dumm nur, wenn man genau dann eine Sendung für Frauchen aufnehmen sollte und man dann hinterher den Frust abbekommt wenn die Aufnahme nicht geklappt hat. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2012
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Technisat S1 diverse Probleme


    Schon verwunderlich, dass Du deine Platte überhaupt zu 95% belegen kannst. Die meisten haben bereits bei 40 % ähnliche Probleme (Receiver absturz u.ä.). Ich übrigens auch (42%). :(
     
  6. Mario_67

    Mario_67 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Technisat S1 diverse Probleme

    Seit einigen Monaten sind die SFI Daten, für einige Sendungen von RTL und anderen privaten Sendern, wieder vorhanden.

    @MASU14
    Um SFI Daten zu haben müssen diese mindestens alle 2-3 Tage aktualisiert werden, besser jedoch automatisch jede Nacht. Falls du das Gerät nachts vom Stromnetz trennst kannst du SFI auch manuell laden.
    Ansonsten hast du nur den senderseitigen EPG von Sendern (Sendergruppen) die du eingeschaltest hast.
     
  7. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Technisat S1 diverse Probleme

    Das beruhigt mich ja dann, obwohl es trotzdem ärgerlich ist.

    Bei der internen Festplatte des HD S2 habe ich dieses Problem nicht, obwohl die auch bis zum Anschlag gefüllt ist. Ohnehin reagiert die viel schneller, obwohl ich da inzwischen weit über 100 Dateien drauf habe. Beim S1 sind es "nur" ca. 50. Die Festplatten sind beide 500GB groß.
     

Diese Seite empfehlen