1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Reciver Problem

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von daTobe, 8. Juli 2009.

  1. daTobe

    daTobe Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi ich bin sehr unerfahren in Sachen Reciver und Co!
    Mein Problem ist das mein Technisat reciver mir im Menü anzeigt das er 89% Signalstärke hat aber max. 2,8 db Signalqualität bei RTL läuft alles ohne Probleme nur der rest Ruckelt! Wie kann ich so viel Signalstärke haben aber die Qualli ist so schlecht was kann ich versuchen? Wenn ihr mehr Infos braucht bitte sagen!

    Lg daTobe
     
  2. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Technisat Reciver Problem

    könnte z.B. an einem schlecht montierten oder lockeren Antennenstecker liegen.
     
  3. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Technisat Reciver Problem

    Ich gehe mal davon aus, Du empfängst per Sat?!
    Vielleicht sollte die Sat-Schüssel besser ausgerichtet werden.
    Suche Dir einen starken Sender (Das Erste, oder ZDF) und sieh dort, wie die Werte liegen.
    Sind sie auch so tief, dann die Schüssel feinjustieren. (Ist Millimeterarbeit)
     
  4. daTobe

    daTobe Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat Reciver Problem

    @ digi John hab beide enden gerade neu gemacht hat leider nix gebracht!

    @ smn ja, per Sat! ARD und ZDF ist gar nichts sehe ich gerade! Aber wieso habe ich eine hohe Signalstärke aber eine niedrige Signalqualität ist für mich irgendwie ein wiederspruch zumindest auf die Stellung/Empfang?! Oderhabe ich einen Denkfehler?!
     
  5. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Technisat Reciver Problem

    Weil Du immer digitale Signale auf Deine Schüssel bekommst, egal in welcher Richtung ist die Signalsstärke = stark, mal einfach erklärt.

    Ein Wissenschaftler hat mal gesagt "Wir werden förmlich bombardiert auf der Erde mit digitalen Signalen"
    Na aber, um das "Nichts" auszuschliessen, muss die Richtung zum Satelliten stimmen.

    Da Du ARD und ZDF NICHT bekommst, hast Du den falschen Satelliten erwischt, daher ist die Signalqualität auch nicht da.
    Was für "ausserirdische" :love: Kanäle bekommst Du, irgend welche ausländischen ?
    Dann solltest Du die Schüssel, minimal nach rechts (mit Gefühl!) drehen um von 13 Grad ost auf Astra 19,2 zu wechseln.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Technisat Reciver Problem

    Du musst bedenken dass das eigentliche Signal digital kodiert ist, und zwar auf einem Trägersignal. Die Signalstärke gibt die Stärke des Trägersignals an, die Signalqualität gibt die Qualität der daraus gewonnen digitalen Daten darin an. (stark vereinfacht formuliert)
    Ein starkes Trägersignal bedeutet nicht gleich ein gutes digitales Signal, da gibt es viele Dinge die das stören können, daher die Unterscheidung.

    Stell dir vor du hast eine Taschenlampe und mit der wird blinkend in Morsezeichen gesendet. Wenn du die Taschenlampe hell sehen kannst, diese jedoch durch sich bewegende Äste von Bäumen im Wind leuchtet, die dich das Blinken nicht erkennen lassen, dann siehst du das Signal u.U. sehr deutlich, kannst es aber nicht verstehen, weil die Information trotzdem verloren geht. (ein besserer Vergleich fiel mir gerade nicht ein)

    Gruß
    emtewe
     
  7. daTobe

    daTobe Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat Reciver Problem

    Danke für die Antworten hab es so langsam verstanden!

    @ smn ich bin auf Astra!

    Aber ich glaube das Problem liegt daran das wir die Schüssel im Winter aufgehängt haben und nun wuchert der Baum der 4-5 Meter weiter steht so sehr das das Signal gestört wird! Mal mit den Nachbarn reden ;) danke für die Infos...
     
  8. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Technisat Reciver Problem

    ...aber ARD und ZDF sind nicht da????
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Technisat Reciver Problem

    ZDF auf 19,2 ist doch immer noch ein eher schwacher Transponder, oder? Bei starkem Gewitter südlich von mir gehört der jedenfalls zu meinen Ausfallkandidaten, ganz anders die ARD.
     
  10. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Technisat Reciver Problem

    Gewitter aber besonders dicke, schwarze Wolken haben so ihre eigene Regeln.
    Im Moment haben wir auch wieder "Klötzchen-Zeit" wegen schwerer Regenfälle. Tropische Regenzeit, die Natur schreit :LOL:
     

Diese Seite empfehlen