1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Receiver EPG bei SSendern, die nicht im SFI erfasst sind

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von tim.baum, 27. April 2004.

  1. tim.baum

    tim.baum Guest

    Anzeige
    Hallo,

    Technisat Receiver sind ja mit dem SFI ausgestattet. Wie sieht das aber mit Sendern aus z.B. BBC, TV Sport RO, die nicht durch den SFI erfasst sind.

    Gibt es hierfür dann einen Ersatz EPG, der gewöhnlich die SI-Daten aus dem DVB-Strom extrahiert oder hat man bei solchen Sendern überhaupt keine Möglichkeit, nachfolgenden Sendungen zu erfahren durchein


    Danke!
    Tim
     
  2. jale

    jale Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    viele
    Es sind nicht alle Receiver von TechniSat mit SiehFernINFO ausgestattet.

    Es sieht dann so aus, das dann für diese Sender keine SiehFernINFO-Daten geladen werden können.

    Das was Du als Ersatz-EPG bezeichnest ist eigentlich der Normale EPG wie man Ihn von allen möglichen Herstellern kennt. (Diese beziehen die EPG-Informationen aus den SI-Daten des Datenstroms). Die EPGs unterscheiden sich natürlich auch in Optik, Geschwindigkeit und Benutzerführung. Der Technisat EPG SiehFernINFO wird halt zusätzlich geladen(abstellbar) und ist vorteilhaft wegen seiner Übersicht, Suche und Timerprogrammierungsmöglichkeit.

    Vom SFI erfasste Sender kann man unter http://www.siehferninfo.de/Sender/ nachsehen

    [ Alternative ]
    ... wenn man nun gar keine EPG-Daten hat

    Vielleicht wenn man Glück hat wird der Teletext des Senders ohne EPG ja angeboten, dort kann man die Programmvorschau alternativ nachlesen.
     
  3. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Die Technisat SFI Daten sind ja redaktionell aufgearbeitete Programminformationen, die auf dem Astra 19,2 für die (meisten) deutschen Programme ausgestrahlt werden.

    Warum sollten die von Technisat also Daten für Sender übermitteln, die man auf dieser Position sowieso nicht sieht?

    Meißt kann man aber für BBC die laufende und nächste Sendung aus dem Datenstrom entnehmen.

    Ansonsten halt über die Homepage von BBC oder lad dir den Digiguide hier runter. Super Programm.

    MFG
     
  4. tim.baum

    tim.baum Guest

    Hallo,

    der Receiver ist grundsätzlich geeignet auch andere Postionen zu empfangen.

    Wenn diese nicht im SFI sind, was habe ich dann für eine Vorschaumöglichkeit - die aktuelle und folgende Sendung durchein

    sorry, aber die bisherigen Antworten sind bezüglich meiner Frage nicht so genau

    <small>[ 27. April 2004, 23:30: Beitrag editiert von: tim.baum ]</small>
     
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Wenn du SFI abschaltest oder Sender auf einem anderen Satelliten schaust, werden dir nur die laufende und die folgende Sendung angezeigt.

    Das ist wie mit dem neuen Senderlisteneditor; Unfähigkeit. Man hätte beides durchaus einbauen können. Der EPG reicht ja auch Teilweise schon 5-7 Tage.

    Aber manchmal ist sicher auch eine kleine Dreingabe schon lästig für ein Unternehmen wie Technisat. Die Geräte sind zwar ansich nicht schlecht, aber der Service wird immer beschiss** ähh bescheidener.

    Das sieht man ja schon ander 0190 Telefonnummer. Übrigens bei Telestar (die kleben auch ihr Logo auf Technisatreciever) ist das nicht anders. Allerdings wird dort wenigstens noch ziemlich schnell auf Mails genatwortet.

    <small>[ 28. April 2004, 00:03: Beitrag editiert von: HarryPotter ]</small>
     
  6. tim.baum

    tim.baum Guest

    Besten Dank, Harry, für deine Antwort.

    Insofern ist ein TechnisatReceiver für jemanden, der mehr als Astra1 empfangen will, völligst ungeeignet


    Gut zu wissen winken ver&auml sch&uuml

    MFg
    Tim

    <small>[ 28. April 2004, 10:00: Beitrag editiert von: tim.baum ]</small>
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Wenn man den EPG bracht, dann ja.
     
  8. Wanderer

    Wanderer Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    dddd
    Manchmal hilft ein Blick in die Bedienungsanleitung winken .
    Man kann für jeden Sender bestimmen ob er die Technisat SFI bzw. senderseitigen EPG- Daten anzeigt bzw. speichert (Seite 44 Digital CIP)
     
  9. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Dann schreib mal bitte, was da stehen soll. Hab mal in meine Anleitung gesehen, und mir die Anleitung des CIP runtergeladen.

    Da steht nichts dergleichen.

    MFG
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Folgendes steht in meiner Anleigung:

    Von normalen EPG keine Spur. Nur laufende und nächste Sendung.

    <small>[ 07. Mai 2004, 11:09: Beitrag editiert von: HarryPotter ]</small>
     

Diese Seite empfehlen