1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat PVR32

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von eulenspiegel57, 23. Juni 2008.

  1. eulenspiegel57

    eulenspiegel57 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    AUD VID VTX Dateien
    oben genannte dateien habe ich auf einem usb stick, nachdem ich einen film vom PVR32 mit eingeb. festplatte kopiert habe,
    mein pc erkennt diese dateien aber nicht,
    was muß ich tun damit der film auf dem pc läuft?
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Technisat PVR32

    Das hier einfach durchlesen. Da findest du alles:
    http://lostech.lo.funpic.de/avs/Anleitung.html
    bzw. mit Mediaport kannst du auch die Dateien weiterverarbeiten. Ist vielleicht gerade für Anfänger etwas einfacher.
     
  3. eulenspiegel57

    eulenspiegel57 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Technisat PVR32

    danke für die info,verstehe aber bahnhof,im moment noch,
    wo muß ich da schauen und was machen?
     
  4. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Technisat PVR32

    Also damit du etwas mit den Aufnahmen machen kannst (z.B. schneiden oder anschauen) musst du sie erst weiterverarbeiten.
    Willst du sie schneiden, dann les die am besten mal die große Anleitung durch.
    Willst du aus den Dateien von deinem PVR32 erstmal ganz normale .mpg Dateien machen, die jeder Rechner abspielen kann, dann lad dir am besten von der Technisat Homepage das Programm MediaPort runter.
    Das ist normal eigentlich dazu da um Dateien vom Digicorder per Netzwerk auf den PC zu übertragen, es kann aber die übertragenen Dateien auch weiterverarbeiten.
    Also das holst du dir, installierst es, startest es und dann wählst du oben "Erstellen" und dann "MPEG-Video" aus. Dann wählst du den Quellordner aus, in dem deine VID und AUD Dateien liegen und einen Zielordner und dann klickst du auf Start.
    Nachdem das dann alles abgelaufen ist hast du in deinem Zielordner eine normale .mpg Datei die du dann ganz normal abspielen kannst.;)
     

Diese Seite empfehlen