1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat PR-K - noch kaufen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von astefan, 16. August 2006.

  1. astefan

    astefan Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo,

    bin Neueinsteiger beim Thema Digi-Kabel. Ich wollte mir gerade den Technisat PR-K bestellen, da ich mit Technisat grundsätzlich gute Erfahrungen habe. Nun hat mich ein Kollege verunsichert, der meinte, das Gerät sei nicht zukunftssicher, da er keinen CI-Slot und nur das NAGRAVISION Zugangssystem unterstützt.

    Meint ihr, ich kann das Gerät noch beruhigt kaufen, oder muss ich dann in kürze schon wieder Geld inverstieren, da ich mit meinem Receiver aktuelle Verschlüsselungstechniken nicht mehr entschlüsseln kann?

    Mein Provider wird iesy sein, gem. Homepage ist der PR-K geeignet: http://www.iesy.de/index.php?id=157
    Nur wie lange?

    Vielen Dank!
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Technisat PR-K - noch kaufen?

    Hallo,

    jeder Receiver ohne CI- Einschub ist in der Tat nicht zukunftssicher. Wenn es schon ein TechniSat sein muß, dann nur in Kombination integrierter Kartenleser und mindestens ein CI- Einschub. Den genannten Receiver würde ich nur dann im "Notfall" nehmen.
     
  3. astefan

    astefan Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    31
    AW: Technisat PR-K - noch kaufen?

    Kann ich denn einen anderen Technisat nehmen? Bei der Beantragung der Chipkarte bei iesy muss ich die Seriennummer eingeben und einen Decoder auswählen. Da steht nur der PR-K zur Auswahl.

    Welchen Technisat würdet ihr denn empfehlen?

    Danke,
    Stefan
     
  4. singulusus

    singulusus Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: Technisat PR-K - noch kaufen?

    Bestell über www. arena.tv . Dort stehen mehr zur Auswahl.
    Falls du noch keinen Receiver hast, kannst du dort einen für 49 EUR mitbestellen. Ist auf jedenfall günstiger als im Handel. Bei Tividi komplett kriegst du ihn umsonst.
     
  5. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Technisat PR-K - noch kaufen?

    Das mag für Sat Receiver gelten, aber nicht zwingend im Iesy Kabelnetz, denn dort kann man Tivdi, Arena + Premiere mit diesem Receiver und einer entsprechenden Smartcard entschlüsseln.
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Technisat PR-K - noch kaufen?

    Das stimmt, aber bleibt dennoch ein Risiko bei Wohnungswechsel, Verkauf oder bei größeren Änderungen beim Netzbetreiber. Wer kann denn sicher heute sagen, ob nicht ein weiteres System angeboten wird? --> Daher ein zusätzlicher CI- Einschub die bessere Lösung!

    Bei der Serien- Nr. reicht in aller Regel sich von einem Bekannten dessen Nr. geben zu lassen und den entsprechenden Gerätenamen zu nennen (erfolgreich bereits praktiziert).

    Den PR-K gibt es wohl auch noch mit zusätzlichen CI- Einschub als Gerätevariante.
     

Diese Seite empfehlen