1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSat präsentiert neuen DVB-T2-HD-Receiver

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.502
    Zustimmungen:
    1.229
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Der Wechsel im digitalen Antennenfernsehen auf DVB-T2 HD rückt näher, Technisat bietet dafür einen neuen Receiver an. Der Digipal T2 DVR steht laut Hersteller für große Programmvielfalt und kommt inklusive Freenet TV.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.782
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/LG OLED55C97LA/Xoro HRT8770
    Können die seit gefühlten 20 Jahren, nur ein Gehäuse bauen, das noch dazu herrlich Plastikbüchsenmäßig daherkommt :confused: es müssen ja auch nicht unbedingt diese eckigen Kisten sein, aber das Design in Blau und Rosa und schon passt's in jedes Kinderzimmer.....
     
  3. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    1.006
    Punkte für Erfolge:
    163
    An den runden Kanten kann sich niemand verletzen, echt gut für das Kinderzimmer.
    Der Nutzungswert für das teure freenet Pay-TV wurde nicht ausgereizt, da sind (bald)
    bessere Produkte im Handel verfügbar, schläft die Technisat-Entwicklungsabteilung?
    > TechniSat DIGIPAL T2 HD (nur ein DVB-T2 Tuner, kein RGB-Scart für alte TV-Geräte).

    Zwei für Pay-TV nutzbare DVB-T2 HD-Tuner mit nur einem freenet Pay-TV Abo
    sind effizienter, XORO will das mit dem HRT 8772 Twin anbieten: DVB-T2 Fragen ...
    > Freenet-TV DVB-T2 Receiver mit Twin-Tuner brauchen nur ein Abo
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2017
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.586
    Zustimmungen:
    16.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Was ist denn eine runde Kante? Entweder ist es rund oder kantik. ;)
    Macht nur keinen Sinn wenn man nicht (von Kopiergeschützten Sendern) aufnehmen kann!
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  5. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    12.508
    Zustimmungen:
    4.522
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ein analoger Klinkenausgang ist dran. Der kann adaptiert werden auf Scart.
     
  6. foxfoursfive

    foxfoursfive Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Technisches Equipment:
    Ausstattung: TV - Samsung UE50F6500 - Zuspieler - Panasonic DMP-BDT700 - Sound - Sounddeck Sony HT-XT1 - Kabel Receiver - Sagemcom RCI88-320 KDG -
    Also die hatten in den 2000 gute Receiver waren immer TOP aber haben alles verschlafen an Innovationen leider. Zu teuer und China Müll geworden .
     
  7. körper

    körper Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-50HXN888
    Sky komplett mit Sky Q Receiver


    Wuste gar nicht das die in China produzieren?
     
  8. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    18.281
    Zustimmungen:
    3.137
    Punkte für Erfolge:
    213
    Da ist also bei dem Preis kein Adapter dabei? Selbst beim günstigen Skymaster liegt ein solcher Klinke-Scart-Adapter bei
     
  9. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    8.356
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Nur mal kurz angemerkt: Technisch gesehen könnte DVB-T seit je her auch 5.1-Ton ausstrahlen.
    Aber wen interessiert das schon. So wird hier eine News ganz schnell zu einem Thread für Scart-Fachleute...
     
    Lefist gefällt das.
  10. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    1.006
    Punkte für Erfolge:
    163
    Der Kopierschutz erfolgt durch AES-Verschlüsselung zum USB-Datenträger,
    Media-Nutzung auf den PC dann nur mit zwischengeschalteter Zusatzhardware möglich.
    Trotzdem können direkte USB-Aufzeichnungen diverser Sendungen z.B. von
    der perfiden RTL-Gruppe verhindert werden, die gestatten ja auch kein Time-Shift.
    Pro7Sat.1 gestattet bei HD+ Pay-TV inzwischen die Aufzeichnung von allen Sendungen,
    die werden das vermutlich beim terr. freenet Pay-TV dann auch ermöglichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2017