1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat oder Topfield

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von evil04, 12. Januar 2007.

  1. evil04

    evil04 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo ich habe mir heute den Technisat Digicorder K2 bestellt und bin mir auf einmal gar nicht mehr sicher ob der wirklich gut ist?!? Ich habe bislang einige Berichte bzw. Meinungen dazu gelesen und bin dadurch etwas skeptisch geworden, da viele mehr oder weniger von dem Gerät abraten (z.B. wegen USB, Verschlüsselung-Aufnahme).

    Zuvor hatte ich den Topfield TF 5000 pvr-t mit dem ich sehr zufrieden war, dennoch wollte ich auf Kabel umrüsten da ich sowieso kabelfernsehen in den nebenkosten drin habe. Deshalb ist mir jetzt der Topfield TF 5200 PVR -c ins Auge gefallen, der prinzipiell alles kann was mein alter receiver auch konnte.

    Nun weiß ich auch nicht... Hat jemand erfahrungen mit den beiden geräten und kann mir einen Tipp geben? Noch kann ich den Technisat stornieren...
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Technisat oder Topfield

    Den Technisat K2 gibt es erst seit kurzem, daher wird man noch einige Monate warten müßen bis es ausreichend Erfahrungsberichte vorliegen...
     
  3. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Technisat oder Topfield

    Da sich der K2 lediglich in der Empfangsart (Kabel statt Sat) vom S2 unterscheidet, kann man wohl getrost die Erfahrungsberichte zum S2 zu Rate ziehen.
     
  4. MrHarry

    MrHarry Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Technisat oder Topfield

    @evil

    sehe ich das richtig, dass du von DVB-T auf DVB-C umsteigen willst?

    Da werden deine Probleme mit Sicherheit nicht mit der eingesetzten Hardware zu tun haben.

    Aber zur Hardware: der Topfield war mir als DBox-Neutrino User immer nicht gut genug.
    Reel und Dreambox zu teuer und unausgereift.
    Deswegen war ich überglücklich, dass jetzt der K2 rausgekommen ist, den ich auch gleich gekauft habe.

    M.E. schlägt der K2 den Topfield um Längen.

    Aber zurück zu meinem ersten/zweiten Satz:

    Glaube ja nicht, dass du (egal mit welchem Decoder) in irgendeinem deutschen Kabelnetz einfach so digital Fernsehen kannst !!!!

    Aber dazu gibt's hier im Forum ungefähr 1000 andere Frust-Threads

    Lg
    Harry
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Technisat oder Topfield

    Dann müßte Dir als DBox-Neutrino User der K2 eigentlich erst recht nicht gut genug sein (denn der k2 kann ja bekanntlich weniger als der Topfield) ;)
     
  6. MrHarry

    MrHarry Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Technisat oder Topfield

    @Saviola

    warum auch immer ich den Topfield nicht mag; der arme evil04 wird im Würgegriff der Kabelfirmen mit keinem der beiden Receiver glücklich werden ;-)

    Lg
    Harry

    P.S.
    Was kann der Topfield denn bekanntlich mehr?

    P.P.S
    Habe deine Sig übersehen: hätte nie gedacht, dass es Leute gibt, die obwohl sie -S schauen trotzdem auch Kabelkunden (KDG scheint toleranter als ISH/Iesy zu sein) sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2007
  7. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Technisat oder Topfield

    Als Neutrino und oder der K2 ?

    Neutrino zählt für mich nicht, da kein Twin Receiver und kein PVR (OK, mit dem IDE Satz oder einen NAS geht es, aber doch sehr eingeschränkt).

    Aber, der TOPFIELD kann z.B. zwei verschlüsselte Sendungen von unterschiedlichen Frequenzen behandeln (also Zwei Sendungen aufnehmen oder auch eine Aufnehmen und eine schauen). Und die Verschlüsselung ist im Kabel größtenteils Standard.
    Dann gibt es TAPs, welche die Leistungsfähigkeit extrem steigern.

    Den einzigen Vorteil, den ich ich K2 sehe ist das SiehFern von TechniSat. Und wer weiß, ob wir das nicht bald im Topfield auch haben :) Ach ja. Und der K2 hat anscheinend keine Probleme mit Verschlüsselten Sendern, die in QAM256 Ausgestrahlt werden. Aber, das Problem wird TOPFIELD auch noch gelöst bekommen.
     
  8. MrHarry

    MrHarry Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Technisat oder Topfield

    Hi maliboy,

    erstmal danke für deine Antwort gestern in dem S2/K2 Uhse/JETIX thread, hat mir wie dort beschrieben sehr geholfen!

    Stimmt es wirklich, dass der Topfield mit nur einer Karte auf zwei Kanälen/Frequenzen aufzeichnen kann?

    Ist ja auch egal, da ich als Iesy-Kunde ja RTL etc gar nicht schauen darf und insofern gar keine zweite karte mehr bekomme ...

    Deinen Neid um das SiehFern (SFI) würde ich zwar gerne weiter ausbauen: aber leider ist das eigentlich nichts.
    Dies ist nur der normale EPG, der von TS gebündelt nachts übertragen wird.
    Läuft der K2 (oder ne DBox oder 'n Topfield?) ein paar Minuten, hat man alle EPG Infos auch per aktuellem Stream in der Anzeige.

    Trotzdem

    Lg
    Harry
     
  9. Night-Hawk

    Night-Hawk Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Jena
    Technisches Equipment:
    Vu+ Ultimo (Twin DVB-S2 & Single DVB-C)
    Elgato eyeTV 610
    Terratec T2
    AW: Technisat oder Topfield

    Der nimmt auch ohne Karte auf. Dann muss aber bei der Wiedergabe eine passende Smartcard im CAM stecken.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.688
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Technisat oder Topfield

    Also ich würde den Technisat K2 dem Topfield vorziehen.

    Allein der bekannte Bedienkomfort von Technisatboxen, sein Aussehen, ein vernünftiges graphisches Display, der SiehFernInfo-Dienst ist schon ein Argument.

    Für Humax iPDR9800 und PDR9700-Geschädigte ist er geradezu prädistiniert finde ich. Sein eingebauter Conax-Kartenleser und seine zwei zusätzlichen CI-Schnittstellen sind eine ideale Vorrausetzung um an kleinen Kabelnetzen mit Kabelkiosk betrieben zu werden. Premiere mit einem Alphacrypt.

    Die Grobi-Box ist kein Twin-Receiver und hat diesbezüglich das Nachsehen.
    Anschlüsstechnisch mit seinen YUV-Ein-und Ausgängen ist aber die Grobi-Box nach wie vor im Vorteil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2007

Diese Seite empfehlen