1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Moditel 1 PCMCIA

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von dvb-LKW, 2. Februar 2005.

  1. dvb-LKW

    dvb-LKW Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hey

    Ich hab mal ne frage lohnt es sich die karte für Notebook zu kaufen ? oder kann mir da jeand von abraten ??
     
  2. dw logic

    dw logic Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    WinTV NOVA-T-USB2
    AW: Technisat Moditel 1 PCMCIA

    Hi, das intressiert mich auch ...
    Die Karte soll es ja jetzt "Palettenweise" geben ... :)

    Ich habe nur gehört ... das die Karte sehr heiß wird. Kann das jemand bestätigen ?
    Was heisst "heiß"`?

    Gruß, Dietmar

    PS: http://www.geizhals.at/deutschland/a120266.html
     
  3. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Technisat Moditel 1 PCMCIA

    "heiss" heisst wohl warm, wie eben jede PCMCIA / Cardbus Karte. Die Temperatur ist durch die geringe Größe der Komponenten auf den PCMCIA Karten bedingt. Es sollte kein Problem darstellen.
     
  4. dw logic

    dw logic Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    WinTV NOVA-T-USB2
    AW: Technisat Moditel 1 PCMCIA

    Bei uns hat Satur* eine Karte wieder zurückgenommen und aus dem Verkauf gezogen, weil die Käufer bedenken hatten um Ihren "Gericom"-Notebook :)

    Hast Du die Karte im Notebook ìm Betrieb ?

    Gruß, Dietmar
     
  5. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Technisat Moditel 1 PCMCIA

    Ich hab hier in der Firma eine Karte, die ich in meinem Compaq-Notebook teste... Die wird warm, aber ich bekomme keine Panik, nur weil die warm wird. Panik würde ich bekommen, wenn das Ding anfängt zu glühen oder zu stinken.
    Ich hatte die schon im 5 Stunden Dauerbetrieb (Notebook am Netzteil) - und da ist nix passiert, trotz der Temperatur.
     
  6. wfox

    wfox Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Technisat Moditel 1 PCMCIA

    Hi, hatte mir die Mobitel letztens in Berlin zugelegt. Aber außer Sender suchen bekommt sie nix hin, findet nicht einen! Und das mitten in Berlin. Geht morgen wieder zurück! Absolut schwache Leistung. Warm wird sie auch, aber da hätte ich mir noch nicht so den Kopp gemacht. An meiner Hardware kann's kaum liegen (XP Home SP2, 1GB Ram). Und Tschüß TECHNISAT!

    Gruß
     
  7. dw logic

    dw logic Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    WinTV NOVA-T-USB2
    AW: Technisat Moditel 1 PCMCIA

    Ich habe erstmal Abstand von der PCI-Lösung (Änderung - das sollte PCMCIA-Lösung heissen. ) genommen.

    Ich habe jetzt für meinen Notebook eine Hauppauge NOVA-T-USB2 und für den Standrechner eine Pinnalce 300i und ich muß sagen ... "die Software" ist auch nicht besser als bei den NoName ... die Hauppauge stützt beim Starten einer Progammierten-Sendung ab (und zu) und nimmt dann nicht auf ... na toll !

    Gruß, Dietmar
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2005
  8. Andre H.

    Andre H. Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Technisat Moditel 1 PCMCIA

    Also ich hatte heute morgen die Karte gekauft und gebe sie nächste Woche wieder zurück.

    Die Karte hat zwar die Kanäle erkannt und mit 50-70 % Signalstärke und -qualität angezeigt, hat aber weder Bild/Ton noch Programmplatz in der Senderliste angezeigt. Hat quasi nur Sender gesucht und die gefundenen ignoriert.

    Die Technisat Hotline war auch nur ein Witz. Das übliche "installieren Sie alles neu und versuchen Sie es erneut..." etc.
     
  9. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    AW: Technisat Moditel 1 PCMCIA

    Bei mit genau das Gleiche. Ich konnte wenigstens noch 3 Sender empfangen, K5 und K7 aber waren trotz 75% Signalstärke nicht einmal zu sehen.
    Schade Technisat - das ist wohl ein Technologiegrab. Die müssen doch schon gigantische Rückläufe haben, da würde ich das Produkt aber schnellstens vom Markt nehmen.
    Meine Karte ist jedenfalls schon retour.

    Cheers
     
  10. ufuerst

    ufuerst Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Technisat Moditel 1 PCMCIA

    Bei mir ebenso. Die Karte sucht sich nen Wolf und findet keine Programme und das bei einer Signalstärke von über 85% und Signalqualität von bis zu 100%.
    Absolut nicht überzeugend das Teil.
    Geht wohl zurück wenn es keine kurzfristige Lösung von Technisat gibt.
     

Diese Seite empfehlen