1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Mf8-S Hdmi Fehler

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von KoRn2k, 16. April 2010.

  1. KoRn2k

    KoRn2k Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo alle zusammen!

    Ich habe folgendes Problem : Seit einiger Zeit schon besitzen wir nun die 1-Kabel-Lösung von Technisat (Unicable) und das funktioniert an für sich auch ganz gut. Jetzt haben wir uns einen FullHD Fernseher zugelegt (Samsung LE32B650) und dabei gleich einen HD Receiver, der Unicable auch unterstützt, einen MF8-S HDMI. Wenn nun der Fernseher und Receiver angemacht werden, dann meldet der Fernseher "Kein Signal", wenn man den Receiver dann ausschaltet meldet er "kein Kabel angeschlossen". Wir haben daraufhin probiert, während der Receiver kein Signal ausgibt den Fernseher etliche Male ein- und auszuschalten, ohne Erfolg. Wenn man den Receiver aber ein paar Male ein- und ausschaltet, liefert er plötzlich ein Signal. Dies geschieht aber nur in Verbindung mit der HDMI Schnittstelle. Über Scart läuft alles normal, nur halt in schlechterer Bildqualität. Ich habe alle HDMI-Buchsen am Fernseher durchprobiert, das letzte Firmwareupgrade ist auf dem Receiver und das Kabel wurde auch schon getauscht. Wir haben versucht jegliche Störgröße um den Receiver herum auszuschalten, aber vergebens. Nach was für Symptomen klingt der Fehler? Sollte ich den Receiver zurückschicken?
     
  2. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.955
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Technisat Mf8-S Hdmi Fehler

    Hallo,

    der MF8-S HDMI ist aber kein HD receiver ...

    Gruß
    Michael
     
  3. Ragret

    Ragret Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digicorder HD S2 plus
    AW: Technisat Mf8-S Hdmi Fehler

    Aus den Spezifikationen des Herstellers:
    "Empfangsmöglichkeiten
    Digitalreceiver zum Empfang von freien und verschlüsselten Fernseh- und Radioprogrammen in SD-(Standard-)Qualität via Satellit"
    Im Moment macht deine TV-/Receiverkombination wenig Sinn.
    Wenn du ihn noch zurückgeben kannst, solltest du das tun. Sonst wären die 129,99 € (UVP) halt vernichtet
     
  4. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Technisat Mf8-S Hdmi Fehler

    Als erstes zu beachten :
    Über HDMI ist meistens am LCD die richtige Buchse anzuwählen.
    Automatische Signalerkennung wie über Scartfunktioniert
    meistens nicht.
    Also Fernseher an , Taste Input sooft bis die HDMI x ( an welcher
    auch immer der Receiver hängt ) , Receiver anschalten ,
    Bild & Ton sollten binnen der nächsten 30 sec kommen.

    Der MF8-S ist kein HD Receiver sondern SD mit hDMI Buchse.
    ( Bildqualität aber schon mal besser als über Scart )
    Ein HD Receiver mit unicable wäre z.B. der HD8S oder HD8+.

    Sollte auf oben erwähntem Weg kein Kontakt zustandekommen,
    HDMI Kabel tauschen oder Receiver und LCD vertragen sich nicht.
    Vielleicht mal Receiver an anderem LCD testen ?
    Auch ohne Satanschluss sollte der LCD die Menüeinblendungen
    des Receivers etc. anzeigen.
     
  5. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Technisat Mf8-S Hdmi Fehler

    Erst mal über Scart anschliessen und die HDMI Bildeinstellung ändern, am besten alle durchprobieren. Das ist zumindest bei meinem HD S2 so möglich. Da steht ausserdem noch "Es kann zu einem Bildausfall kommen, wenn Ihr Fernsehgerät die Auflösnug '...' nicht unterstützt. Testen Sie die Auflösung gegebenfalls erst!" Der Text sollte einiges erklären.
     
  6. KoRn2k

    KoRn2k Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat Mf8-S Hdmi Fehler

    Na toll... ist ja wunderbar. Damals als man hier die Unicablelösung verbaut hat, hat man uns zunächst einen MF8-S hierhingestellt und versichert, dass dieser HD fähig sei. Den haben wir aber wieder zurückgegeben, da wir weder einen Fernseher mit einer HDMI-Buchse oder mit irgendeiner HD-Fähigkeit besaßen. Nachdem der passende Fernseher da war, entschlossen wir uns, den selben Receiver zu erwerben und am neuen Fernseher zu probieren. Nunja, Zurückgeben oder Umtauschen gegen ein anderes Modell wird sicher nicht möglich sein, dafür ist die seitdem vergangene Zeitspanne zu groß. Dass keine automatische Erkennung der Signalbuchse erfolgt, weiß ich schon. Aber auch wenn die richtige Buchse angewählt ist, passiert nichts. Wenn der Receiver an ist, dann kann es manchmal sein, dass man 3-4 Minuten am schwarzen Bildschirm wartet und dann endlich ein Signal kommt. Oder man schaltet ihn 10 mal an und aus, bis dann nach dem x-ten willkürlichen Versuch etwas kommt.
    Naja, dann werden wir wohl auf einen HD8S oder HD8+ sparen müssen, um auf unsere vollen Kosten zu kommen. Der MF8-S fällt aber dennoch nicht durch, da wir insgesamt 8 Fernsehplätze im Haus haben und die das gesamte System sowieso nur mit unicablefähigen Geräten funktioniert.
     
  7. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.955
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Technisat Mf8-S Hdmi Fehler

    Du müsstest aber mit dem MF8-S HDMI auch ein sehr gutes Bild haben.
    gruß
    Micha
     
  8. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Technisat Mf8-S Hdmi Fehler

    Bist Du nun in das Bildeinstellungsmenü des Receivers gegangen und hast verschiedene HDMI Bildeinstellungen durchprobiert (auto, 576i, 576p, 720p, 1080i, nativ). Mit einer dieser Einstellungen hat bisher noch jeder ein Bild per HDMI auf seinen Bildschirm bekommen.
     
  9. KoRn2k

    KoRn2k Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat Mf8-S Hdmi Fehler

    Ja die Bildeinstellungen hatte ich ein paar Tage lang alle durchprobiert, der Fehler und dessen Symptome bleiben die selben.

    Der Receiver liefert auch ein gutes Bild, wenn er mal an ist, das hat auch keiner abgestritten, aber meine Eltern verlangen unbedingt nach HD, wenn dann mal ne Sendung auf Arte oder sonst einem Sender in HD ausgestrahlt wird. Ich hab hier einen guten alten Röhrenfernseher mit 40cm Diagonale und nen Digit S2 dranhängen. Mir reicht selbst das vollkommen. Größer sollte er auch nicht sein, steht direkt vorm Bett. Dann werd ich mit den Eltern wohl mal über die folgenden Schritte diskutieren müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2010
  10. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Technisat Mf8-S Hdmi Fehler

    Wenn HD eindeutig verlangt ist muss der Receiver weg.
    Technisat HD8S, HD8+ als Receiver oder HDS2(plus)
    als Rekorder oder HDTV32 bzw. Techniline32 als LCDs
    sind allesamt voll HD und unicabletauglich.

    Wenn das Bild aber erst nach enormer Wartezeit auftaucht
    obwohl alle Einstellnugen stimmen und auf dem Bildschirm keine
    Fehlermeldung ( z.B. kein Signal o.ä. ) auftaucht ist Receiver
    oder LCD defekt. ( Oder die Geräte inkompatibel )
    Da ich ein grosser Technisatfreund bin brauch ich nicht sagen
    wen ich zuerst rausschmeissen würde ( ist doch nur ein Samsung :) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2010

Diese Seite empfehlen