1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat MF4-S und Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von duplohanuta, 19. April 2007.

  1. duplohanuta

    duplohanuta Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schweinfurt
    Anzeige
    Hallo,
    wir haben einen Technisat MF4-S mit der Art. Nr. 0003/4680.
    Seid Sonntag habe ich Premiere inkl Arena abonniert. Gestern abend und heute morgen habe ich vergeblich versucht das zum Laufen zu bringen. Geht nicht.
    Ich weiß nicht was ich falsch mache? Brauche ich diese Alpacrypt CI Karte? Muss der CHip eigentlich unten oder oben sein, wenn man die Karte hineinsteckt? Muss der TV angeschaltet sein, die Stunde, die man warten muss, oder reicht es wenn der Receiver an ist?

    Vielen Dank vorab!
    duplohanuta
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Technisat MF4-S und Premiere

    Ja, Du benötigst noch ein CI-Modul, welches dann links reingeschoben wird.

    Geeignet sind Alphacrypt Light und Alphacrypt. Das Easy.TV-Modul geht auch. Der Kartenleser vorne am Gerät ist für Conax (TechniSat-Radio, MTV-Paket) und Cryptoworks (z.B. arena über arena direkt, ORF) ausgelegt.

    Im CI-Modul kommt der Chip nach oben, im Schacht vorne nach unten.
     
  3. duplohanuta

    duplohanuta Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schweinfurt
    AW: Technisat MF4-S und Premiere

    Für die Antwort schonmal Danke.

    Ich hatte jedoch hier irgendwo gelesen, dass manche Technisat MF4-S das auch ohne diese Alphacypt können?

    Egal, ich habe jetzt die Alphacrypt Light besorgt - muss aber jetzt erstmal was arbeiten, bevor ich es heute abend nochmal versuchen kann....

    Dann hoffe ich es klappt.
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Technisat MF4-S und Premiere

    Was Du da gelesen hast, bezieht sich auf arena-Karten, die direkt von arena kommen. Die ganz alten Modelle vom Receiver hatten nur einen Kartenleser für Conax. Die neueren Modelle haben auch Cryptoworks und sind arena geeignet. Bei Dir läuft aber arena über Premiere und dafür dann halt das Alphacrypt light. Hat aber den Vorteil, dass Du den Jugendschutz abschalten kannst :)
     
  5. duplohanuta

    duplohanuta Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schweinfurt
    AW: Technisat MF4-S und Premiere

    und das hier steht in der Bedienungsanleitung???

    "Mit integriertem
    CONAX / CRYPTOWORKS
    Entschlüsselungssystem und
    PCMCIA-Schnittstelle zur
    Aufnahme eines CA-Moduls.
    Zum Empfang von freien und verschlüsselten
    (z.B. CONAX, CRYPTOWORKS, VIACCESS,
    IRDETO, SECA etc. ) Satelliten-Programmen."

     
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Technisat MF4-S und Premiere

    Eben intergriertes Conax / Cryptoworsk. PREMIERE aber verschlüsselt in Nagra!
    Deshalb:
    CI-Modul erforderlich!
     
  7. duplohanuta

    duplohanuta Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schweinfurt
    AW: Technisat MF4-S und Premiere

    Oki Doki!
    Vielen Dank, ich hab da null Ahnung wer da was und wie verschlüsselt. Ich will nur gucken - zwinker!
     
  8. duplohanuta

    duplohanuta Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schweinfurt
    AW: Technisat MF4-S und Premiere

    Jetzt geht alles!
    Also mit dem MF4-S und der Alphacrypt light.

    Vielen Dank nochmal!
     

Diese Seite empfehlen