1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TECHNISAT MF4-S - Brummen!!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von DVDGLADIATOR, 20. August 2006.

  1. DVDGLADIATOR

    DVDGLADIATOR Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Oberreidenbach
    Technisches Equipment:
    Davis DLS8 mit Davision Motorleinwand 2,00 m x 1,50 m, Denon 3801, Pioneer 696, Amisos Player,
    Humax 5900 BTCI, D-Box2 Sagem, Boston VR20, Nubert CS4, Nubert AW7, 2x Boston VRS und 2 x Boston VRS Pro
    Anzeige
    :winken:
    Hallo,
    mein Technisat läuft eigentlich sehr gut und ist auch leicht zu bedienen. Keine Probleme bei Moduleinsatz mit Premiere und mit interner ARENA-Karte. Mir fällt nun mehr auf, daß wenn ich auf den Videotext des Receivers gehe, mein Fernseher beginnt durchgehend zu brummen ( nö, der hat keinen Hunger !!:LOL: )
    Auch bei Infoeinblendungen zeigt sich dieses Matyrium. Nach dem sich die Infotafel ausblendet, verschwindet auch dieses Brummen. habt ihr einen Ansatz für mich ??
    :confused:
    Gruss
    KLAUS
     
  2. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: TECHNISAT MF4-S - Brummen!!

    Wenn du den Ton des Fernsehers runterdrehst, brummt es dann auch noch? Wenn ja, könnt's ja sein, dass es die Bildröhre ist
     
  3. DVDGLADIATOR

    DVDGLADIATOR Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Oberreidenbach
    Technisches Equipment:
    Davis DLS8 mit Davision Motorleinwand 2,00 m x 1,50 m, Denon 3801, Pioneer 696, Amisos Player,
    Humax 5900 BTCI, D-Box2 Sagem, Boston VR20, Nubert CS4, Nubert AW7, 2x Boston VRS und 2 x Boston VRS Pro
    AW: TECHNISAT MF4-S - Brummen!!

    :winken:
    Hallo,
    wenn ich den Ton des Fernsehers wegnehme, ist auch der Brummton weg.
    Gruss
    ;)
     
  4. cb1mr

    cb1mr Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    34
    AW: TECHNISAT MF4-S - Brummen!!

    Das liegt möglicherweise am TV.
    Die harten und kontrastreichen Übergänge beim Videotext machen dem RöhrenTV wahrscheinlich viel Arbeit. Durch die schnelle hell-dunkel Folge schwankt die Stromaufnahme der Bildröhe entsprechend. Dies könnte dann den NF-Teil im TV zum Brummen bringen.

    Versuch mal den Kontrast am TV zu verringern und/oder die helligkeit etwas anzuheben. Die Lautstärke am TV immer möglichst gering einstellen, am Receiver entsprechen höher.

    MR

    EDIT:
    Die Ursache könnte auch ein schlechtes/kaputtes Scartkabel sein.
     
  5. DVDGLADIATOR

    DVDGLADIATOR Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Oberreidenbach
    Technisches Equipment:
    Davis DLS8 mit Davision Motorleinwand 2,00 m x 1,50 m, Denon 3801, Pioneer 696, Amisos Player,
    Humax 5900 BTCI, D-Box2 Sagem, Boston VR20, Nubert CS4, Nubert AW7, 2x Boston VRS und 2 x Boston VRS Pro
    AW: TECHNISAT MF4-S - Brummen!!

    ;)
    Hallo,
    habe Scartkabel gewechselt. Das wars wohl.
    Danke
    Gruss
    KLAUS
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen