1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat mf4-K MHP-fähig?

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von werners, 5. März 2005.

  1. werners

    werners Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi!
    Wie aus dem Topic vorgeht frage ich mich ob mein technisat mf4-k mhp fähig ist!

    Und wenn ja wie kann ich diesen dienst starten????

    Gruß
     
  2. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Technisat mf4-K MHP-fähig?

    Laut der Homepage von Technisat steht dort nichts von MHP. Er hat nur den "Sieh fern" EPG.
     
  3. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Technisat mf4-K MHP-fähig?

    Es gibt von Technisat nicht einen Receiver, der MHP unterstützt, wird es auch nicht geben. Deren Hauszeitschrift Infosat ist ungefähr so vehement gegen MHP wie DF dafür.

    Wobei Infosat in der Beziehung die besser recherchierten Artikel und mehr Fachwissen hat.

    Warte noch, bis dein Receiver veraltet ist (5 Jahre), sollte sich mhp bis dahin durchgesetzt haben, hat es jeder Sender am Laufen, dann lohnt sich auch eine Box, die das kann. Im Moment kosten die mhp-fähigen Boxen einfach zuviel Aufpreis für das bißchen Nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2005
  4. mmanne

    mmanne Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    168
    AW: Technisat mf4-K MHP-fähig?

    So weit mir bekannt ist gibt es noch nicht eine einzige MHP Box für den Kabelempfang. Falls doch würde ich mich freuen wenn mir einer sagt welche. (außer d-Box 2 Umbau)
     
  5. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Technisat mf4-K MHP-fähig?

    @josquin

    Also mein Nokia MM 310 S hat über ebay ganze 140 Euro gekostet und dies ist denke ich gegenüber popeligen Digitalreceivern recht günstig.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  6. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Technisat mf4-K MHP-fähig?

    Bei www.geizkragen.de ist die billigste box (von zweien) bei 250 Euro, bei ebay ist nur eine drin, die kostet neu 269 Euro.
    Außerdem ist die Box ein Auslaufmodell (Produktion abgekündigt) und relativ langsam.

    Wenn denn mal eine neue Box auf den Markt kommt:

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_22686.html

    Vermutlich schaffen sie es nicht zur Einführung von DVB-T in Bayern. Danach ist Essig. Und bei dem Preis schwöre ich dir, verkaufen sie keine 100 Stück.

    Was mir dazu an Kommentaren über die Qualitäten des Managements einfällt, behalte ich besser für mich, schmeichelhaft ist es jedenfalls nicht.
     
  7. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Technisat mf4-K MHP-fähig?

    @josquin

    Naja ich habe mich auch nur deswegen für den Digitalreceiver entschieden, weil er einen manuellen Suchlauf ermöglicht um die Premiere Programme wie z. Bsp. die Unterprogramme zur Formel 1, Direkt Portal oder Fussball Bundesliga zu empfangen.

    Desweiteren ermöglicht mir dieser Digitalreceiver auch manuell den Zugriff auf MHP Applikationen zu Sendungen von den Sendern "DasErste" und "hessen fernsehen", ohne zuerst das TV-Portal aufzurufen.
    Mit dem MHP Receiver von Panasonic z. Bsp. benötige ich das TV-Portal von ARD-Digital bzw. bei ZDFVision benötige ich das ZDFinteraktiv um an die Sendungsbegleitende MHP Applikationen dranzukommen, beim Nokia MM 310 S benötige ich dies nicht, da ich solche Dinge einfach manuell anwählen bzw. laden kann.

    Gruss

    Joachim Wahl
     

Diese Seite empfehlen