1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Kabelreceiver Aufnahmen nicht PC-lesbar

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HePe_, 6. September 2013.

  1. HePe_

    HePe_ Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Spezialisten.
    Nach dem letzten TS-Update des Isio C, lassen sich die Aufnahmen nicht mehr am PC betrachten oder bearbeiten.
    TS-Support gibt dazu an, das ist so gewollt. Egal ob die Sendung verschlüsselt war, oder vom freien Sender kam. Die Aufnahmen können nur mehr am Gerät betrachtet werden.
    Kann man dieses geisteskranke update irgendwie wieder rückgängig machen? Was kann man dagegen tun? Gibt es Tools, um die Aufnahmen doch lesbar zu machen?
    Wäre dankbar für jeden Tip.
    Danke, Peter
     
  2. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Wäre interessant zu erfahren um welchen Receiver es sich handelt...

    Gruß Chris
     
  3. HePe_

    HePe_ Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technisat Kabelreceiver Aufnahmen nicht PC-lesbar

    Servus,
    Bei mir ist ein Digit Isio C betroffen, SW 2.56.0.2(2506b)
    Laut Auskunft vom TS-Support betriffts
    Digit ISIO C, DigiCorder ISIO C und TechniStar K2 ISIO.
    Die Wahnsinnigen zerstören damit funktionierende Geräte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2013
  4. Joseph Loeffel

    Joseph Loeffel Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technisat Kabelreceiver Aufnahmen nicht PC-lesbar

    Unfassbar! Mir ist der Kamm geschwollen, als ich das gelesen habe. Ungefragt und ohne Vorwarnung ('allgemeine Verbesserungen' heißt es ja) werden wesentliche Leistungsmerkmale aus einem Gerät im Haus des Kunden entfernt. Rechtlich hat TS schlechte Karten und wird dir entgegenkommen, wenn du hartnäckig bleibst. In einem entfernt vergleichbaren, aber harmloseren Fall, der hier im Forum geschildert wurde, hat TS das Gerät zurückgenommen und der Forist sich dann ein Gerät ohne das neueste Update gekauft.

    Ich selbst hatte mir u. a. wegen der freien Aufnahmemöglichkeiten einen TS-Fernseher gekauft und habe nun sofort die automatischen Updates deaktiviert. Ich fürchte, es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese 'allgemeine Verbesserung' auch bei den TVs Einzug hält und die Geräte auf eine Stufe mit den Asiaten stellt.

    Werden denn nach wie vor die .ts-Dateien ausgegeben (verschlüsselt halt) oder hat man das ganze Verfahren geändert? Funktionieren Mediaport / Techniport plus noch? Wie reagieren diese Programme, wenn man eine DVD erstellen will?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2013
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Technisat Kabelreceiver Aufnahmen nicht PC-lesbar

    Sind davon auch ältere, auf der Festplatte bereits archivierte Aufzeichnungen betroffen?
    Können diese Aufzeichnungen noch analog (via Scart / Komponenten-Ausgang) transferiert werden,
    z. B. auf einen DVD-Rekorder / auf den PC (kein Macrovision aktiviert)?
    Kann die Festplatte von anderen (ähnlichen / baugleichen) Technisat-Receivern noch gelesen werden, Kompatibilität in einer Geräteserie?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2013
  6. Blackfury

    Blackfury Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat Kabelreceiver Aufnahmen nicht PC-lesbar

    Ich habe genau das gleiche Problem und kann kaum glauben, dass das offenbar so gewollt ist. Damit ist das Gerät für mich jetzt komplett nutzlos und ein Garantiefall...
     
  7. HePe_

    HePe_ Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technisat Kabelreceiver Aufnahmen nicht PC-lesbar

    Hätte gehofft, hier Hilfe zu finden, aber offenbar habe ich nur ein aktuelles Problem aufgezeigt. Auf diese niederschmetternde Auskunft vom TS-Support erhielt ich keine Antwort mehr, nachdem ich sie gefragt habe, ob sie geisteskrank sind.
    An Technisat gingen weitere Fragen und die Aufforderung, mir den vollen Kaufpreis zurückzuerstatten, nachdem sie mutwillig mein funktionierendes Gerät zerstört haben. Sie belügen die Kunden bewusst, indem sie beim Update von Verbesserungen sprechen und das Gerät tatsächlich massiv in der Funktion beschränken.
    Dennoch hoffe ich noch, dass das Problem gelöst werden kann.
    Ist es möglich wieder downzugraden?

    Da ich davon ausgehen muss, dass TS die Beschwerde ignorieren und keine Auskunft erteilen wird, steht in Bälde ein Termin beim Rechtsanwalt an. GSD entsprechend versichert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2013
  8. HePe_

    HePe_ Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technisat Kabelreceiver Aufnahmen nicht PC-lesbar

    .ts werden nach wie vor erzeugt, es ist auch möglich, diese von der HDD, bzw via Media- od. Techniport zu kopieren, das wars dann aba auch.
    Kein Betrachten, bearbeiten am Computer, keine Möglichkeit zum demuxen, konvertieren, alles schwarz.
    Interessanterweise wusste auf Nachfrage der Kabelbetreiber von diesem Update, die info dazu von TS kann jeder auf deren HP nachlesen.
     
  9. HePe_

    HePe_ Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technisat Kabelreceiver Aufnahmen nicht PC-lesbar

    Erste Frage: Ja, die sind auch nur mehr am Gerät zu sehn.
    Die anderen kann ich nicht beantworten, nicht probiert.
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.435
    Zustimmungen:
    4.926
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Technisat Kabelreceiver Aufnahmen nicht PC-lesbar

    Ähnliches gab es mal bei Topfield. Da kam eine Firmware heraus, die alle Aufnahmen intern verschlüsselt abgelegt hat. Das hat man aber relativ schnell wieder geändert und mit der nächsten Firmware wurden dann nur noch über ein "CI+"-Modul entschlüsselte Sendungen intern verschlüsselt gespeichert.

    Diese Aufnahmen sind auch nur mit dem Originalgerät abspielbar, d. h. wenn das Gerät kaputt geht, dann sind alle damit gemachten Aufnahmen unbrauchbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2013

Diese Seite empfehlen