1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSat InterDigital-T... Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von TieDomi, 25. Mai 2004.

  1. TieDomi

    TieDomi Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich hätte gerne ein paar Erfahrungen mit Besitzern des o.g. Recievers ausgetaucht. Im Netz gab es nur wenige Infos zu dem TechniSat Gerät. Der baugleiche I-Player von Netgem hat da schon den besseren Support. Die Jungs bei TS hingegen schweigen sich da eher aus.

    Mich würde z.B interessieren, ob jemand den InterDigital in sein Netzwerk eingebunden hat, und wie es mit Streaming-Diensten beim Internet ausschaut (MP3-Boradcasting Radio etc.).

    Ich habe es hinbekommen, eine externe USB-Festplatte an das Gerät anzuschliessen und meine mit der AirStar aufgenommenen Videos über den InterDigital abzuspielen. läc

    Also, wer weiss mehr über das Gerät zu berichten?

    Gruß!

    Tie
     
  2. Duke Eiter

    Duke Eiter Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    AW: TechniSat InterDigital-T... Erfahrungen?

    Folgende Erfahrung habe ich mit meinem Gerät mittlerweile gemacht:
    Contra
    - manche Kanäle (bei mir 5, 14, 25) lassen sich nur manuell durch den Zehnerblock anwählen und nicht durch Hoch-/Runter-Zappen
    - sporadische Tonaussetzer, die man durch kurzes Umschalten auf einen anderen Kanal "beheben" kann
    - träge Menüreaktion
    - Handbuch teilweise falsch (Menü<->Hauptmenü???)
    - Standby Funktion überflüssig, da gleichviel Strom verbraucht wird
    - Hotline/Support scheint keine Ahnung zu haben + teuer, da 0190-Nummer
    - seit März 03 keine Softwareupdates verfügbar, obwohl baugleiches "Netgem I-Player" schon bei Version 4.3.2 angelangt ist, während ich auf Version 4.0.6 rumdümple (die neuen Features klingen ja auch super auf der Netgem Homepage)
    - ohne Fernbedienung keine Bedienung möglich

    Pro
    - intuitive Fernbediehnung
    - optischer, digitaler Ausgang
    - OSD übersichtlich und einfach zu bedienen

    Vielleicht sollte man ja versuchen, die Netgem Software aufzuspielen???
     
  3. TieDomi

    TieDomi Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Berlin
    AW: TechniSat InterDigital-T... Erfahrungen?

    Hi,

    habe hier garnicht mehr mit einer Antwort gerechnet... ;)

    Beim zappen habe ich keine Probleme. Das geht bei allen Kanälen. Umschaltzeiten sind aber doch recht lang. Die USB-Schnittstelle ist quasi nicht zu gebrauchen. Man kann zwar MPEG's abspielen, aber es ruckelt arg, und es gibt keine "Player-Funktionen" wie Stop oder Pause.

    Der Netgem ist tatsächlich baugleich. Die Firmware lässt sich aber nur via Modem bzw. Internet aufspielen, und das geht eben leider nicht mit dem Technisat-Teil...

    Alle Punkte, die du sonst so angibst, kann ich bestätigen!
    Schade, dass es keine Aktualisierung der Firmware geben wird. Man könnte mit der Kiste soviel anstellen, wenn die USB-Schnittstelle vernünftig von der Software unterstützt würde (Stichwort Multimedia-Server).

    Gruß!

    Tie
     
  4. Duke Eiter

    Duke Eiter Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    AW: TechniSat InterDigital-T... Erfahrungen?

    Das Update funktioniert doch nur per Internet/Modem bei dem Technisat Teil! So steht es zumindest im Handbuch. Ich gehe deshalb davon aus, dass man die Update Prozedur überlisten kann, dass er die Netgem Firmware nehmen kann (einfach <netgem.com/update> anstatt <technisat.de/interdigital/> manuell eingeben wenn man online ist).
    Ich habe es aber nicht probiert, da ich mit der Box noch nie online war und die Telefonbuchse viel zu weit weg ist vom Fernsehen.
    Ich werde noch mal ein paar Mails an Technisat schreiben in der Hoffnung, dass die sich erbarmen und kurz die Netgem Software an das Technisat Teil anpassen (ich kann mir vorstellen, dass dies nur eine Kleinigkeit für die darstellt).
    Gruß
     
  5. TieDomi

    TieDomi Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Berlin
    AW: TechniSat InterDigital-T... Erfahrungen?

    Irgendwo habe ich gelesen, dass man sich zwar einwählen kann, bei der Identifikation dann aber schluss ist, da es eben ein Technisat-Gerät ist. Leider ist ja nur das Update via Modem/Internet möglich. Eine Anfrage an Netgem, ob es eine andere Möglichkeit gibt, das Gerät zu flashen, blieb leider ohne Antwort.

    Auf Technisat kann man auch nicht zählen. habe da auch schon zwei eMails hingeschickt, die ohne jegliche Antwort blieben. Toller Support...

    Ich fürchte, wir müssen uns damit abfinden, dass es keine weiteren Updates für das Gerät geben wird. :(

    Gruß!

    Tie
     

Diese Seite empfehlen