1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HDTV 40 - Wie Daten der Festplatte kopieren??

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von papagei, 19. Juni 2010.

  1. papagei

    papagei Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Fans des digitalen Fernsehens und der dazugehörigen Technik ---

    ich bin froh, euch gefunden zu haben. Ich habe folgendes Problem und Ihr könnt mir sicherlich helfen.

    Ich habe einen HDTV40 von Technisat mit eingebauter Festplatte (250 GB) - der Fernseher ist ein schnuckeliges Teil. Mein Chef ist Fussballfan und ich nehme die Spiele auf. - Jetzt ist die Platte voll und ich will die Daten gerne auf eine andere Platte kopieren. Dazu habe ich eine Multimediafestplatte von IOMEGA (1 TB Speicherplatz). Die Platte ist neu und wurde auch vom PC sofort erkannt. - In der Technisat-Anleitung steht, dass die Platte (USB-Gerät) das Dateisystem FAT32 haben muss (haben wir getan - vorher war die Platte im NTFS-Format formatiert). Die Platte wird vom Fernseher erkannt (Gerät4) aber wir können nicht exportieren. Es kommt eine Fehlermeldung. "Exportieren wurde abgebrochen" ... im Fachgeschäft konnte mir auch nicht geholfen werden, es hieß nur FAT 32...

    Meine Frage ist nun ... was machen wir falsch?? Oder brauche ich einen anderen Speicher?? (Habe extra meinen DVD-Recorder mit Festplatte weggegeben). Ich hatte vor, Aufnahmen auf der internen Platte zu speichern, diese auf eine externe Platte zu kopieren und dann die Filme zu brennen).

    Ich warte sehnsüchtig auf Antworten und bedanke mich schon
     
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Technisat HDTV 40 - Wie Daten der Festplatte kopieren??

    Ich würde einfach mal ne andere HDD probieren. So wie eben nicht alle USB STicks verlässlich mit jedem Gerät harmunieren ist es bei HDDs eben auch. Vielleicht hast Du ja im Freundeskreis jemand, der Dir mal seine FAT32 HDD zum Tersten leihen kann.
     
  3. papagei

    papagei Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HDTV 40 - Wie Daten der Festplatte kopieren??

    danke,

    geht auch eine normale festplatte oder muss es eine multimediafestplatte sein??
     
  4. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Technisat HDTV 40 - Wie Daten der Festplatte kopieren??

    Da kannst Du grundsätzlich jede normale externe Platte nehmen. Es sollten keine Festplatten mit Zusatzfunktionen verwendet werden, weil die oft nicht als Massenspeicher erkannt werden. Sagt zumindest TS in einer aktuell geposteten Email. Schau mal ein bißchen hier im Forum, welche Platten mit den TS Receivern gut harmonieren. Die gleichen sollten aus meiner Sicht auch bei den TS Fernsehern kompatibel sein.
     
  5. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Technisat HDTV 40 - Wie Daten der Festplatte kopieren??

    Hallo Papagei

    Ich denke auch das es daran liegt das es sich bei der Festplatte um eine Multimediafestplatte handelt.
    Konntest du die so einfach in NTFS formatieren, funktioniert sie jetzt überhaupt noch.
    Ein Tipp, ich habe mal online in die Bedienungsanleitung deines Fernsehers geschaut, mit den Fernseher kann man auch die Festplatte formatieren.
    In der Beschreibung geht aber nicht hervor ob es nur die interne Festplatte ist oder ob du auch die externe angeschlossene Festplatte formatieren kannst.

    Vielleicht hilft das weiter, achte aber das die externe FP gewählt ist, sonst sind die Filme weg, und ich möchte nicht daran schuld sein;)

    Tschau Frank
     
  6. papagei

    papagei Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HDTV 40 - Wie Daten der Festplatte kopieren??

    Hallo Vilgax,
    es ist die interne Festplatte des Fernsehers, die in der Beschreibung genannt wird.

    Die externe Festplatte konnte ohne Probleme neu formatiert (von NTFS in FAT32) werden und zurück - passiert nix.

    tschüß papagei
     
  7. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Technisat HDTV 40 - Wie Daten der Festplatte kopieren??

    Wie hast Du die Festplatte auf FAT32 formatiert ? Mit normalen (Board-)Mitteln im Windows geht das schon lange nicht mehr.

    -Zahni
     
  8. papagei

    papagei Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HDTV 40 - Wie Daten der Festplatte kopieren??

    Hallo Zahni,

    tschuldige die verspätete Meldung, aber ich habe zur Zeit Megastress.
    Wir haben im Internet ein schönes Programm gefunden - da können Datenträger ständig in andere Formate (FAT32 u.ä.) umformatiert werden.

    Wie es heißt, kann ich erst am Wochenende raussuchen.

    Tschüß Papagei
     
  9. walsat

    walsat Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HDTV 40 - Wie Daten der Festplatte kopieren??

    Falls jemand an einen Apple dran kommt direkt oder über Bekannte, könnte sich auch dort die Festplatte lassen in FAT32. Bei Apple gibt es keine Begrenzungen, so habe ich es auch gemacht, da irgednwie einige Windows-Programme aus dem I-net zum formatieren teils unbrauchbar waren.
     
  10. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58

Diese Seite empfehlen