1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD8+ friert ein bei Aufnahme

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Kumopipolopi, 10. August 2013.

  1. Kumopipolopi

    Kumopipolopi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo!

    Habe bzw. wollte heute auf Sky für meine Tochter einen Film aufehmen.

    Am Technisat hängt eine externe Festplatte, dieses "Gespann" läuft nun seit
    2Jahren ohne Probleme auf allen Kanälen.
    Platte hat noch 600GB Kapazität.

    Nach ca. 15 Minuten friert das Bild ein. Auch auf allen anderen Kanälen ( auch freie) kein Empfang mehr.
    Receiver neu gestartet und alles wieder ok.
    Aufnahme neu gestartet, 30 Minuten später wieder alles eingefroren.
    Auf anderen Receivern im Haushalt normaler Empfang, sollte also am Technisat liegen?

    Habt ihr einen Tipp für mich ?

    Danke sehr !
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Technisat HD8+ friert ein bei Aufnahme

    Hm, probier doch mal ne Aufnahme auf nem Öffentl. Rechtlichen Kanal, ich hab da so nen Verdacht.
    Klappt diese Aufnahme, dann hast unter dem "+" zu leiden, sprich da funkt wahrscheinlich Sky dazwischen.
    Schon deshalb weil der HD8+ glaube ich auch kein Sky zertifizierter Receiver ist oder?

    Ansonsten mal die Platte leer machen, ext. 2,5" USB-Platten haben manchmal die Eigenheit, das der Stromverbrauch mit steigender Füllung steigt und dann das Übersteigt, was der Receiver an der USB-Buchse bereitstellt.
    Und bei Technisat dürfte das nicht mehr wie die USB-Spezifikation von 500mA sein.
     
  3. Kumopipolopi

    Kumopipolopi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technisat HD8+ friert ein bei Aufnahme


    Mit + oder Sky kann es nicht zusammen hängen, das läuft wie beschrieben schon set 2 Jahren perfekt.
    Auch eine Testaunahme zu einem späteren Zeipunkt hat geklappt.

    Werde heute abend noch mal testen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Technisat HD8+ friert ein bei Aufnahme

    Ähmmmnn... wo hast du denn das her? Der Platte ist es doch egal wie voll sie ist, die dreht immer konstant mit der gleichen Drehzahl. Der meiste Strom wird vom Motor verbraucht und das beim anlaufen. Im Betrieb ist er fast konstant (die zugriffe und damit die bewegung des Lesekopfes verbraucht minimal etwas, aber ob die HDD voll oder lehr ist spielt dabei keine Rolle (nur eben minimal die zugriffshäufigkeit) die liegt aber weit unter dem Strom den die HDD beim einschalten verbraucht.;)
     
  5. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: Technisat HD8+ friert ein bei Aufnahme

    Hallo,

    Naja, wenn die Festplatte sehr fragmentiert ist weil immer wieder filme gelöscht wurden ist es möglich das sie nicht mehr richtig nachkommt.

    Festplatte Backup machen und neu formatieren.

    Mit Freundlichen Gruß.

    Horst.
     
  6. Kumopipolopi

    Kumopipolopi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technisat HD8+ friert ein bei Aufnahme

    Es wurde noch nie ein Film gelöscht. Ich habe derzeit ca. 35 Filme auf der Platte.

    Also immer nur einmal aufgenommen und die Filme werden dann mehrmals
    angesehen.
     
  7. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: Technisat HD8+ friert ein bei Aufnahme

    Hallo,

    Auf jeden fall würde ich einen versuch mit einem anderen Aufnahme Medium versuchen, eine andere Platte oder ein USB Stick.

    Mit freundlichen Gruß.

    Horst.
     
  8. Kumopipolopi

    Kumopipolopi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technisat HD8+ friert ein bei Aufnahme

    Habe gerade mal eine halbe Stunde Alien3 aufgenommen, da lief alles
    wie gewohnt.

    Evtl. War das ne Ausnahme? Ich werde es weiter beobachten....
     
  9. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Technisat HD8+ friert ein bei Aufnahme

    Woher? aus dem Technisat-Teil dieses Forums.
    Da gibt's wirklich Probleme mit deren Receivern und 2,5" USB-HDD's.
    Manche ziehen schon von Anfang an zuviel Strom und laufen gar nicht erst an bzw. werden nicht erkannt, andere haben das von mir beschriebene Problem.
    Technisat hält sich da wohl wirklich an die 500mA Spezifikation.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Technisat HD8+ friert ein bei Aufnahme

    Das mag ja sein, aber ob die HDD fast voll oder fast leer ist ändert nichts an der Stromaufnahme. (darum ging es mir)
    Das machen andere Receiver auch. Man kann sich ja auch eine Festplatte kaufen die weniger als 500mA verbraucht. ;)
     

Diese Seite empfehlen