1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSat HD8+: bei Aufnahmen manchmal nur Ende drauf

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von ts191, 3. November 2011.

  1. ts191

    ts191 Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe den TechniSat HD8+ und in unregelmäßigen Abständen das Problem, dass bei Aufnahmen nur das Ende aufgenommen ist.

    Bsp.: Wollte heute mit dem Timer was aufnehmen (16:xx bis 19 Uhr), die Aufnahme begann während ich in der Nähe war (Receiver ist angegangen), Festplatte habe ich auch gehört (3,5" 500 GB, 3 Fat32 Partitionen).

    D. h. ich schließe daraus, dass er aufnimmt, aber aus welchem Grund auch immer nur die letzten Minuten "in der Datei landen".

    Ein schneller Check mit Recuva hat ergeben, dass es 3 Dateien mit dem Namen der fehlerhaften Aufnahme gibt, keine davon ist allerdings vollständig und auch die Datum von Erstellung/Änderung konnte ich nicht wiederherstellen.

    Hat jemand ein ähnliches Problem bzw. weiß jemand Abhilfe?
    Firmwareversion ist glaube ich eine ältere, ich dachte aber, da sonst alles läuft wies soll, mache ich kein Update...

    Gruß Tim
     
  2. Mario_67

    Mario_67 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TechniSat HD8+: bei Aufnahmen manchmal nur Ende drauf

    Hallo Tim!
    Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings mit einem USB Stick.
    Nach 4 Minuten Aufnahme blieb das Bild stehen, obwohl noch 10 GB frei waren. Im Test wurde dann angezeigt das die Schreibgeschwindigkeit ungenügent ist.
    Habe den Stick dann am PC defragmentiert und konnte später problemlos einen 100 Minuten Film aufnehmen.
    Das aber eine zu stark fragmentierte Festplatte die Ursache bei dir ist, ist nur eine Möglichkeit.
     
  3. ts191

    ts191 Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniSat HD8+: bei Aufnahmen manchmal nur Ende drauf

    Auf defragmentieren bin ich jetzt gar nicht gekommen (von Linux verwöhnt^^).

    Das werde ich auf jeden Fall mal testen.
    Am Freitag hab ich wieder aufgenommen (16 bis 19Uhr). Diesmal war danach gar nichts neues auf der Platte :wüt:.

    Wenn ich mal Zeit finde, werde ich mal versuchen, ob da nicht doch noch irgendwo die Dateien sind, ich die aber nur nicht seh da sie nicht 100%ig vollständig sind..., evtl. findet ich da ja noch die eine oder andere Aufnahme.

    Eine andere Platte zu nehmen wäre noch eine Möglichkeit, eine neue zu kaufen ist aber derzeit ja ein teurer Spaß (siehe akt. Plattenpreise).
    Meine Backupplatten will ich dafür eigentlich nicht missbrauchen und die müsste ich ja auch erst mal umformatieren (warum ist fat32 der kleinste gemeinsame Nenner? Hätten doch wenigstens NTFS unterstützen können...).
     
  4. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: TechniSat HD8+: bei Aufnahmen manchmal nur Ende drauf

    NFTS wäre eine feine Sache. Aber scheinbar ist dafür eine Lizenzgebühr fällig, die viele Receiver-Hersteller aus Kostengründen nicht bezahlen wollen.
     
  5. ts191

    ts191 Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniSat HD8+: bei Aufnahmen manchmal nur Ende drauf

    Ich habe glaube ich das Problem lokalisiert.
    Es ist die Festplatte: Heute morgen wollte ich wieder etwas aufnehmen (4 Stunden), als ich dann mal etwa eine Stunde vor Schluss am Receiver und der Festplatte vorbei lief, hörte ich die Platte nicht - dachte mir, was ist da los?
    Die LED vom Gehäuse der Platte leuchtete Rot und die Festplatte war aus. Festplatte aus und wieder eingeschaltet -> nimmt weiter auf.
    2 Stunden fehlen halt jetzt :(

    Es handelt sich übrigens um ein "billig" Case (hat soweit ich mich erinnere 16,xx € gekostet).
    Jetzt kommt mir nur noch easyNova PRO-35SUS ins Haus. Da hat man was gescheites in der Hand (war damals aber leider nicht verfügbar bei Reichelt, daher das billige Ding genommen...).
    (Früher kostete das easyNova PRO-35SUS wesentlich mehr als das billige Teil, etwa das doppelte! Jetzt sind ja nur noch 5 € Unterschied).
     

Diese Seite empfehlen