1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD4-CX, Kabel

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von bernd2, 6. Juli 2012.

  1. bernd2

    bernd2 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Servus,


    ich habe seit der Umstellung der ÖR ein Problem mit meinem Technisat HD4-CX.

    Am Anfang hatte ich bei fast allen Sendungen des ZDF HD, alle 10-20 sek. Bildruckler.

    Dies wurde mit der Zeit immer Besser und bei der EURO 2012 hatte ich kein einzigen Bildruckler.

    Aber nun ist es wieder so weit, bei hochskalierten HD Programme [ z.B Krimis aus dem Jahre 2004 ] im ZDF
    sind die Bildruckler wieder da, bei nativen HD keine Bildruckler.


    Eine telefonische Anfrage bei Technisat, mit der Frage ob es hierfür ein SW update gibt, wurde verneint, mit der Bemerkung
    " wieso SW update, es gibt doch kein Problem " ihr Problem muss wo anders liegen.



    Hintergrund:

    Kabel: KMS München
    mein 2. Kabelreceiver am selben Kabel hat überhaupt keine Probleme, weder mit native HD noch mit hochskaliertem HD
    an der ganzen Verkabelung wurde nichts geändert.


    Was mir aufgefallen ist, dass die Signalstärke vor der Umstellung bei ARD & ZDF HD gleich war und nun bei ZDF HD weniger als bei ARD HD ist.
    Mir ist auch klar, dass es nur ungefähre Werte sind und jeder Revceiver [ je nach Eingangsempfindlichkeit ] andere Werte anzeigt.



    Zusammengefasst:
    hatte ich vor der Umstellung keine Probleme [ auch nicht mit hochskaliertem HD ]


    Was soll ich tun ??


    Gruß Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2012

Diese Seite empfehlen