1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD4 CX CSP

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von 171110, 17. November 2010.

  1. 171110

    171110 Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.
    Ich habe mir den Technisat HD4 CX CSP zugelegt und will jetzt über den USB Anschluss des Decoders auf eine externe Festplatte aufnehmen. Da hab ich mal zuerst die iomega 2,5 Zoll mit 350 GB Grösse. Wenn ich diese Platte anschliesse, und diese erkannt wird, nimmt sie nicht mehr als 2 Minuten auf, und der Decoder zeigt mir an dass die Platte voll sei. Ich muss sagen dass ich die Festplatte vorher am PC formatiert habe, und anschliessend auch noch über den Decoder formatiert habe. An der Anzeige steht dann nach der Aufnahme aber der Hinweis dass die " 200MB " Platte voll sei!!!!
    Am PC wird aber die korrekte Grösse von 350 GB angezeigt.
    An einer zweiten Festplatte von Intenso mit 2TB Speicher klappst auch nicht immer mit einer ruckelfreier Aufnahme. Hat vielleicht jemand anders auch ähnliche Erfahrungen mit diesem Decoder gemacht?
    Danke sehr im Voraus.:winken:
     
  2. Ragret

    Ragret Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digicorder HD S2 plus
    AW: Technisat HD4 CX CSP

    Riecht nach
    1. Partition (System) mit 200 MB und
    2. Partition mit dem Rest.
    Prüf das doch mal.
     
  3. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Technisat HD4 CX CSP

    Die 350GB sind ganz sicher in NTFS formatiert, die "sieht " der Technisat nicht. Es geht nur FAT32. Scheinbar gibt es noch eine kleine Partition mit den o.g. 200MB, deshalb ist das auch sehr schnell voll gewesen.
    Du musst am PC die gesamten 350GB auf FAT32 formatieren, was aber m.E. ohne geeignete SW nur bis 32GB gehen wird, da mit dem Windows-Betriebssystem selbst hier Grenzen im Formatierungsumfang gesetzt sind.
    Ein Computerladen kann hier auch schnell helfen.
     
  4. 171110

    171110 Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD4 CX CSP

    Vielen Dank für die professionelle Antwort.:D
     
  5. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat HD4 CX CSP

    ...und verlangt dafür dann 50 Euro:D

    Mit dem einfachen Programm "H2Format" kann man auch vollkommen kostenlos beliebig große Fat32 Partitionen erstellen;).
     
  6. 171110

    171110 Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD4 CX CSP

    Hui, das nenn ich aber Service. Recht herzlichen Dank.
     
  7. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Technisat HD4 CX CSP


    ..meiner wollte dafür genau 5€ und ich konnte darauf warten!
     

Diese Seite empfehlen