1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSat HD2 K - Jetzt da -Aber Fragen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von chris12045, 27. September 2010.

  1. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Am samstag ist der obige Reciver bei mir eingetroffen, leider nur in der 160 GB Variante. Aber der Preis zwischen den obigen von 385 € zu den großen mit 500 GB zu 636 € war mir einfach zu Groß.

    Nun meine Frage, Ich habe Ihn aufgebaiut, angeschlossen und über den Guide auch Sendungen programmiert. Wie Ich heute morgen ins Wohnzimmer kam, zeigte mir der TS an "DVR-Timer".Lt Bedienungsanleitung sollte da stehen "PVR-Timer"

    Dachte mir, schauts du mal was er aufnimmt und habe den Fernseher eingeschaltet und auf HDMI gedrückt. Leider zeigte er mir nur ein schwarzes Bild an. Erst als ich auf der TS-FB einschaltete, kam Willkommen und die Aufnahme war Pfutsch.

    Ist das wirklich so, kann Ich nicht hergehen, während einer DVR-Aufnahme den Recorder anschalten und dann den Sender wechseln um ein anderes Programm zu schauen..

    Die Sendungen habe ich so Programmiert, das ich wenn Ich im EPG gesehen, den roten Aufnahmeknopf gedrückt habe.

    Muß Ich was anderes tun.

    Vielen Dank für die beantwortung dieser vielleicht dummen Frage.
     
  2. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TechniSat HD2 K - Jetzt da -Aber Fragen

    PVR-Timer wurde in DVR-Timer geändert warum weiß ich nicht
    vielleicht weil DVR deutscher ist? Digitaler VideoRekorder
     
  3. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TechniSat HD2 K - Jetzt da -Aber Fragen

    Darum geht es ja nicht. Aber wie Programiere ich jetzt eine Sendung richtig. Habe am Samstag per EpG für Heute eine Sendung zum Aufnehmen markiert auf Sky Cinema (Beispiel). Auf der Timerliste steht DVR.

    Und Ich möchte mir eine Sendung zur gleichen Zeit im ZDF ansehen.

    Wie programiere ich jetzt den Timer für die Aufnahme.
     
  4. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TechniSat HD2 K - Jetzt da -Aber Fragen

    Zum einen wäre es wichtig zu erfahren an welchem Kabelbetreiber du hängst. Hat der eine Grundverschlüsselung?

    Zum anderen hast du alles richtig gemacht :love:
     
  5. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: TechniSat HD2 K - Jetzt da -Aber Fragen

    PVR / DVR ... da fehlte einfach das letzte FW-Update - da änderte sich das ...
     
  6. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TechniSat HD2 K - Jetzt da -Aber Fragen

    Hier die Beantwortung Eurer Fragen:

    Kabelnetzbetreiber ist Telecolumbus. Ich habe TV Basic mit einer Conax-Karte. HD wäre nur mit NDS-Kann TechniSat nicht.

    Aber eine andere Frage an Euch: Wenn Ich die Aufnahmen auf PC ziehen möchte, geht das nur über Lan oder auch über USB. Wenn ich es richtig verstanden habe brauche Ich bei Lan Verbindung das TS-Programm, bei USB geht es nur über kopieren. Lan kann ich nicht einsetzen, weil mein Router 25 m vom Reciver wegsteht.

    Die andre Frage ist : Ein Wechsel der Festplatte.

    1. Welche Festplatte wird von Euch empfohlen. Ich hatte an die Western Digital WD10EARS Caviar Green 1TB gedacht. Geht 1 TB überhaupt oder sollte man nur eine 500 GB nehmen.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.932
    Zustimmungen:
    5.545
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: TechniSat HD2 K - Jetzt da -Aber Fragen

    Da lief wohl irgendwas falsch mit Deiner Bedienung...

    1.) es ist so, wenn Du den Receiver im Standby hast und er nimmt eine Timerprogrammierung auf läuft das nur intern, die Weiterleitung zum TV läuft nur nach dem Du den Receiver einschaltest.

    2.)Dann kommt aber ein Hinweis ob Du ins aktuelle TV-Programm schalten möchtest (der Sender mit dem Du den Receiver ausgeschaltet hast startet dann wieder), Du die aktuell laufende Aufnahme vom Anfang oder von dem Zeitpunkt schauen möchtest wo sie sich gerade befindet.

    Die Aufnahme dürfte auch nicht futsch sein.

    Der gewählte Menüpunkt ist mit ok zu bestätigen.

    Noch ein Hinweis: Wenn Du aus dem SFI heraus programmierst, dann vergiss bitte nicht Vor-und Nachlaufzeiten zu berücksichtigen.
    Die kannst Du fest vorgeben oder bei jedem Timer korrigieren.

    Nach einem Update im März diesen Jahres wurde die Bezeichnung PVR in DVR geändert.
    Dies ist also korrekt.

    Sonst verstehe ich Deine Frage nicht:
    ist ein Twin-Tuner.
    Du programmierst Deinen Film auf Sky Cinema
    und schaust das ZDF. Ganz einfach. Die Aufnahme läuft im Hintergrund automatisch.
    Du kannst auch während der Aufnahme umschalten wie Du willst.
    Nur andere Sky-Programme bleiben dann während der Aufnahme auf Sky Cinema schwarz weil das Modul nur eine Frequenz verarbeitet. Lediglich die Sky Programme die auf einer Frequenz liegen können gleichzeitig geschaut werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  8. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TechniSat HD2 K - Jetzt da -Aber Fragen

    Er redet hier von Kabelempfang. Da kann die Aufteilung eine ganz andere sein. Sky empfängt er nicht, dazu bräuchte er ein Unicam oder Giga Modul für die NDS Karte.

    Wenn der Conaxschacht genau so funktioniert wie z.B. ein Alphacrypt Modul, kann man immer nur ein Programm entschlüsseln. Was allerdings einen Twin Receiver in so einem Kabelnetz ad absurdum führen würde.
    Kann dies nicht beurteilen, da ich über Sat empfange.
     
  9. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TechniSat HD2 K - Jetzt da -Aber Fragen

    Es ging doch hier explizit um die Frage, ob eine Aufnahme im Hintergrund (Beispiel Sky) läuft und man zeitgleich ZDF schauen kann.

    Und das muß doch mit dem HD K2 gehen, oder nicht? Da hat Eike doch Recht.
     
  10. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TechniSat HD2 K - Jetzt da -Aber Fragen

    Da bin ich mir nicht nicht sicher, weil er ja auch ZDF entschlüsseln muß.
     

Diese Seite empfehlen