1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD-Vision 32.o.Filter

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Eisie, 25. Mai 2006.

  1. Eisie

    Eisie Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,habe mir vor 2 Tagen vorgenannten Fernseher gekauft und bin mit der Bildquqlität sehr zufrieden. Also gestochen scharfe Bilder(außer bei Fussballübertragungen),guter Ton und sehr verständliche Bedienungsanleitung.
    Was mir aber absolut nicht gefällt ist ,das sich egal ob über Sat,Video oder DVD die Spielfilme den Eindruck eines Fernsehfilms machen.
    Hatte mir zb,gleich die Triologie "Herr der Ringe mitgekauft" und war beim anschauen maßlos verärgert. Wie gesagt die Qualität des Bildes an sich ist spitze.
    Giebt es irgendwelche spezielle Einstellungen die diesen "Fernsehfilm" Eindruck verbessern? Oder ist das ein Problem was alle LCD`s haben?
    Würde da die BueroEisentraut@aol.comVersion mit der Kontrastscheibe was bringen?
    Ich würde mich freuen wenn mir jemand Tipps dazu geben kann

    MfG Eisie
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Technisat HD-Vision 32.o.Filter

    Was ist bitte ein "Fernsehfilm"-Eindruck?

    Der HDVision ist immernoch ein Fernseher, da liegt es sehr nahe, dass man den Eindruck bekommt, dass man einen Film auf einem Fernseher sieht :rolleyes:
     
  3. Eisie

    Eisie Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Technisat HD-Vision 32.o.Filter

    Wie soll Ich das erklären mit dem Fernehfilmeindruck, hmm. Ich sag mal ein normaler Spielfilm sieht vom optischen Eindruck manchmal aus wie ein Theaterstück. Es ist irgendwie blöd es zu beschreiben wenn mann es nicht selber sieht
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Technisat HD-Vision 32.o.Filter

    Ah, ich glaube ich verstehe.

    Das ist eine Eigenheit der LCD's, dass das Bild eben etwas matt wirkt. Bei einer Röhre ist halt das Bild viel natürlicher, wirkt nicht so künstlich erstellt. Liegt auch daran, dass die Röhre aus etwas spiegelndem Glas ist (Es gibt auch matte Röhren, Pfui Teufel), während der LCD halt eine Kunststoffbeschichtung hat. Die Kontrastscheibe soll diesen Effekt etwas verringern, da auch hier dann der Glas-Effekt hinzukommt.

    Leider hab ich den HDVision mit Glasscheibe noch nicht gesehen. Immer wenn was Neues mal im Geschäft steht, bin ich nicht da :mad:
     
  5. Eisie

    Eisie Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Technisat HD-Vision 32.o.Filter

    Danke Dir Black Wolf, ich hab das auch schon geahnt das das was mit der Kontrastscheibe zu tun hat. Ich werd gleich morgen mal zum Media Markt fahren und mir das Bild mal mit der Kontrastscheibe anschauen.
    Ich schreb es hier im Forum was es bringt.
    Noch einen schönen Himmelfahrtstag Black Wolf:winken:
     

Diese Seite empfehlen