1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD S2+

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von renner2000, 18. Januar 2010.

  1. renner2000

    renner2000 Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe den Technisat HD S2+ in Verbindung mit einer Netzwerkwerkfestplatte (NAS-Buffalo, am Router angeschlossen). Soweit funktioniert meist alles, bis auf dem sehr langsamen Datenaustausch mit dem Receiver. Filme lassen sich über Exportfunktion im Receiver auch wunderbar auf die externe Festplatte übertragen (nachts weil dauert ewig :eek:), bis auf wenige bestimmte SD-Filme - da beginnt er immer und bricht ab :confused: - HAT HIERZU JEMAND EINE IDEE ???

    Aber nun zu meinem Problem: möchte ich Filme (vom TS exportiert) oder MP3s mittels des TS-HD2S+ dann von der Netzwerkfestplatte nutzen, funktioniert das nicht immer. Auswählen der Songs oder Film funktioniert noch, dann bleibt der TS nach ca. 4 - 6 hängen. Es hilft nur noch der Netzstecker :( - KANN HIERZU JEMAND HELFEN?
    Im Moment ist der TS ein DHCP-Client am Router. Kann das die Ursache sein? Statische IP hat bisher leider nicht 100% geklappt, Mediaport findet dann zwar den Receiver, nur der Receiver die Netzwerkfestplatte nicht.
    Fragezeichen über meinem Kopf machen sich breit ... :eek:

    Wenn jemand eine Idee hat - ich wäre sehr dankbar!

    Gruss
     
  2. maniac103

    maniac103 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technisat HD S2+

    Direkt helfen kann ich nicht, ich kann dir nur sagen, dass ich das gleiche Problem habe. Der Receiver stürzt allerdings nicht immer ab, ich kann in 50% der Fälle auch mal ein MP3-Album komplett hören ;)

    Ich habe diesbezüglich auch schon eine Mail an den TS-Support geschickt, Antwort war:
    "Die Abstürze beim Abspielen von MP3 Dateien sind uns so nicht bekannt, wir geben Ihre Information aber gern an unsere Entwickler zur Überprüfung weiter."

    Mal sehen, was draus wird...

    Ach ja, und schneller als der Netzstecker ist "Powerknopf am Gerät lange drücken" ;)
     
  3. jsoul

    jsoul Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technisat HD S2+

    Zur Problematik Übertragung der SD-Filme:

    Evtl. liegt es an Umlauten im Filmtitel, diese solltest du versuchen zu ändern (ä -> ae).
     
  4. renner2000

    renner2000 Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD S2+

    Danke für die Antworten.

    Die Abstürze sind jetzt erstmal weg... ich habe mein DSL-Router neu gestartet - seit dem funktioniert es ohne Probleme :eek:
    Drücke ich bei einem Absturz den EIN/AUS-Schalter kommt "bitte warten", das wars dann... da tut sich selbst nach einer halben Stunde nichts.

    Mit den Umlauten werde ich mal probieren.
     
  5. maniac103

    maniac103 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technisat HD S2+

    Deswegen schrieb ich lange drücken ;)
    Nach 4 oder 5 Sekunden steht "------" im Display und der Receiver bootet neu.
     

Diese Seite empfehlen