1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von ChrisMarkos, 20. Dezember 2007.

  1. ChrisMarkos

    ChrisMarkos Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Ich habe nun heute endlich den Receiver erhalten und hatte gehofft, daß ich es alleine gebacken bekomme. Leider Pustekuchen.

    Folgende Probleme habe ich nach dem ersten Testlauf heute abend:

    1. Bild:
    Ich habe einen Panasonic 37" 16:9 Plasma an dem er angeschlossen ist. Den Receiver habe ich auch 16:9 eingestelt.
    Trotzdem werden einige Programme (heute abend war es Pro7 mit den Bayern) auf dem ganzen Bildschirm angezeigt und andere (zB heute Sat1 mit Pastewka) wieder nur auf dem mittleren Teil - also ein kleines Bild obwohl beides in HD ausgestrahlt wurde und auch beides in 16:9 war. Normalerweise (zumindest war es bei meinem alten Receiver so) hat der Fernseher dann das Bild über Auto Aspect der Bildschirmgröße angpasst. Bei dem neuen Receiver bleibt das Bild leider klein.
    Warum und wie kann ich das ändern?

    2. Ton: Ich habe den Receiver über optisches Kabel an meinen Denon AVR-2807 angeschlossen. Bei Programmen, die nur Stereo-Ton ausstrahlen, funktioniert alles einwandfrei. Der Denon erkennt, daß ein Stereo-Signal anliegt und schaltet zB auf Pro Logic um.
    Schalte ich aber nun ein Programm ein, welches Dolby Digital (siehe heute abend unter Punkt 1) sendet, erkennt der Denon kein Signal mehr und gibt auch keinen Ton von sich.
    Jemand eine Ahnung, woran das liegt?

    Danke für Hilfe!
    Gruß
    Thomas
     
  2. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Technisat HD S2

    Pro7 HD und Sat1 HD senden sehr häufig zwar in HDTV aber mit 4:3 Bild. Wenn Dein TV das nicht kann, bleibt Dir nur die Zoomfunktion des Technisat oder Du wechselst in solchen Fällen auf die "normalen" Sat1 und Pro7 Kanäle. Über die "Stretch"-Funktion kann man geteilter Meinung sein. Ich mag kein verzerrtes Bild.
    Wenn Du Dolby willst, musst Du natürlich die entsprechenden Einstellung beim HD S2 vornehmen. Bitte die Bedienungsanleitung lesen. Ohne klappt eh nichts anständig, das Gerät hat sehr viele teilweise unmöglich untergebrachte und verschachtelte Funktionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2007
  3. ChrisMarkos

    ChrisMarkos Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Technisat HD S2

    Ich glaube, Du hast mich leider nicht ganz verstanden.
    Gestern abend war es so, daß Pro 7 eindeutig ein 16:9 Signal ausgestrahlt hat. Der Plasma hat es auf dem vollen Bildschirm ohne Verzerrungen angezeigt.
    Also keine Probleme.

    Sat1 hat auch eine HD Sendung ausgestrahlt, diese auch eindeutig in 16:9, aber mein Plasma hat nur ein kleines Bild angezeigt.
    Also quasi wie 4:3 aber oben und unten dann auch noch mal mit schwarzen Balken.
    Ergebnis: rundruim schwarz - in der Mitte in kleines Bild...

    RTL zum Beispiel hat ein normales Bild in 4:3 ausgestrahlt, das hat der Plasma als 4:3 ohen Verzerrungen wiedergegeben - aber mit schwarzen Rändern links und rechts.

    Meine Frage geht nun dahon, warum mein Plasma bei meinem alten Receiver das Bild durch Auto Aspect (stand auch zu auswahl) ohne Ränder auf den gesamten Bildschirm angepasst hat - er das aber bei dem neuen Receiver, der ja eigentlich das gleiche Bild nur über HDTV-Anschluss ausgibt, nicht macht.
    Werde ich also nun für immer die schwarzen Balken links und rechts ertragen müssen, oder gibts einen Trick, Auto Aspect zu bekommen?

    Und die letzte Frage: Warum wirde das 16:9 HD-Bild von Sat1 nur so klein angezeigt?
     
  4. Airframe

    Airframe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    355
    AW: Technisat HD S2

    überprüfe doch mal ob dein hdmi eingang beim plasma auf 16:9 steht. ich kann deinen fehler (links,rechts breite schwarzebalken oben unten dünne schwarze balken) reproduzieren, wenn ich bei meinen TV den hdmi-eingang auf 4:3 stelle und die sendung in cs(20:9) gesendet wird.
     
  5. ChrisMarkos

    ChrisMarkos Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Technisat HD S2

    ähm - naja - so aus dem Stehgreif wüsste ich noch nicht mal, wo ich das bei dem Panasonic einstellen kann... *schäm*
    Muss ich mal suchen...
     
  6. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Technisat HD S2

    Ich habe Dich schon richtig verstanden. Beide Sender senden 16:9 nicht immer als "großes Bild". Mal hast Du ein kleines 16:9, mal ein Großes. Wobei Sat1 HD und Pro7 HD öfter ein "großes" 16:9 Bild senden als Sa1 und Pro7 (ohne HD). Aber nicht immer. Die "kleinen" Bilder sind aber aufgezoomt (mit dem Technisat) immer noch besser als das Gleiche in Sat1 und Pro7 ohne HD. Warum die das so machen liegt wahrscheinlich daran, dass viele Sendungen bei denen zwar in 16:9 aber nicht in hoher Auflösung vorliegen. Bei kleiner Auflösung des Filmes gibts halt kleine Bilder wenn in 1080 gesendet wird. Dein TV kann das ja umrechnen (scalieren). Du solltest Pro7 HD und Sat1 HD ruhig immer noch als Testsender ansehen. Bei den paar Zuschauern (im Verhältniss zum "normal TV", rechnet es sich für die wahrscheinlich nicht alles vorher zu scalieren. Es muss ja in den Sendern ohne HD auch laufen. HD können die wenigsten TV`s vergrößern oder dehnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2007
  7. ChrisMarkos

    ChrisMarkos Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Technisat HD S2

    Daran könnte es natürlich liegen.
    Ich bin jetzt nicht zu hause, werde aber heute abend noch ein wenig zumprobieren.

    Da mein Plasma "nur" HD ready und nicht FullHD ist - kann es auch an der Auflösunf liegen, die der Technisat rausgibt? diee steht auf 720. Sollte ich evtl mal ausprobieren, auf 568 (oder so ähnlich) runterzustellen?
    Kann das was bewirken?

    Wenn ich Dich so richtig verstehe, bleibt mir also nichts anderes übrig, als jedes Mal "von Hand" das Bild zu zoomen, wenn ich die HD-Programme schaue, da der Plasma es anscheinend nicht selber macht, richtig?
     
  8. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Technisat HD S2

    Ja, sofern Du HDTV-Sender mit "kleinem" Bild siehst. Oder umschalten auf "normal" Sat1/Pro7
    Ich habe die Beiden in ein Favoriten-Paket gepackt. Damit ich z. B. in Sat1 noch aufzeichnen kann wenn in Pro7 eine Aufnahme läuft. Achtung: es gibt schon wieder eine neue Firmware für den HD S2.
     
  9. ChrisMarkos

    ChrisMarkos Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Technisat HD S2

    Ich habe gestern abend erst eine runtergeladen.
    Das wird ja wohl die aktuelle sein.

    Also kann ich - verstehe ich das richtig?, nicht Pro7 HD aufnehmen und Sat1 HD schauen? Oder was meinst Du genau?
     
  10. Notar999

    Notar999 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    486
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2
    HUMAX PDR9700S
    Mitsubishi HC5500 Rahmenleinwand 263x148 von GROBI
    DENON AVR 2807
    DENON DVD 2930
    SAMSUNG BD-P1500
    Ceratec/Axton Alu-LS
    Nubert Sub AW560
    HTM MX850 Aeros
    AW: Technisat HD S2

    :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen