1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD S2 plus - Transfergeschwindigkeit via LAN / USB

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Perlico, 29. Oktober 2009.

  1. Perlico

    Perlico Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    wie sind denn die Transfergeschwindigkeiten beim HD S2 plus via LAN bzw. USB Richtung PC?

    Danke für Antworten


    Mit freundlichen Grüßen
    Perlico
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Technisat HD S2 plus - Transfergeschwindigkeit via LAN / USB

    Recht unterschiedlich, am Schnellsten im Radio Modus (LAN)
    Bei USB liegt es an den Sticks oder Laufwerken (wie schnell die sind), daher keine konkreten Werte, ist ja wohl klar :cool:
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat HD S2 plus - Transfergeschwindigkeit via LAN / USB

    Das ist schon richtig, nur jetzt ist er genauso schlau wie vorher...

    Exakte Werte kann ich jetzt auch nicht posten, per USB ist ein normaler Film (3-4GB) in ein paar Minuten übertragen, per LAN liest man immer von Stunden.

    Um wenigstens eine grobe Hausnummer zu nennen...:D
     
  4. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Technisat HD S2 plus - Transfergeschwindigkeit via LAN / USB

    Per LAN sind es etwa 2900-3700 kByte/s (3700 nur im Radio Modus erreichbar)
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Technisat HD S2 plus - Transfergeschwindigkeit via LAN / USB

    Ich hab zwar nur den HD S2 ohne Plus, aber bei USB ist er schneller wie mit LAN.
    Bei LAn liegen die Werte etwa in dem angegebenen Bereich, bei mir leicht drunter.
     
  6. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Technisat HD S2 plus - Transfergeschwindigkeit via LAN / USB

    das ist soweit richtig, ich gebe aber zu bedenken, dass er nur Fat32 USB-Festplatten erkannt, d.h. maximale Dateigröße 4GB. Bei HD-Filmen ist man i.d.R. über dieser Grenze!
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.889
    Zustimmungen:
    3.109
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Technisat HD S2 plus - Transfergeschwindigkeit via LAN / USB

    Normalerweise nicht. Wenn der Receiver direkt über LAN mit dem Rechner verbunden ist dann sind es etwa 5 Minuten für 1 GB, ich kann damit jedenfalls noch ganz gut leben, zumal ich früher einen S2 hatte, der rund um den Faktor 10 langsamer war, auch bei USB... ;)

    Gruß
    emtewe
     
  8. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Technisat HD S2 plus - Transfergeschwindigkeit via LAN / USB

    Ja und??
    Mein HD S2 kann ebenfalls HD aufnehmen oder SD größer 4GB und auch auf FAT32 Platten bannen.
    Aufnahmen größer 4GB werden beim Exportieren auf FAT32 Automatisch geteilt!
    Und daß ist beim Abspielen wieder der Vorteil!
    Denn Aufnahmen am Stück größer 4GB, die kann der HD S2 nicht abspielen oder er erkennt sie nichtmal.
     

Diese Seite empfehlen