1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD S2 Plus oder Alternative?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von GWaltner, 29. November 2009.

  1. GWaltner

    GWaltner Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Wie viele hier (soweit ich das beim Durchstöbern des Forums beurteilen kann), bin ich über Internetrecherche bezügliche eines Modells auf dieses Forum gestoßen. Bei mir geht's also um den HD S2+.

    Situation: Meine Eltern rüsten auf digital um, Empfang per Satellit (am Land). Erwünscht wird ein Receiver mit 2 Tunern zwecks besseren Aufnahmemöglichkeiten und nachdem von der Elektrikerin ein Hirschmann Gerät empfohlen wurde (Hirschmann Triax 2S-HD 950) bin ich nach bissl googeln auf den Technisat gestoßen, der bessere Urteile bekam. Das Gerät soll hauptsächlich zur normalen Aufnahme von SD Sendungen benützt werden. (HD Angebot ist ja eher bescheiden bzw. in ihren Augen noch zu teuer für das was geboten wird)

    Nun habe ich nicht erkunden können (auch nicht durch Forensuche) was es an sinnvollen Alternativen gäbe. Und welches der drei Modelle (160/320/500GB) Sinn macht. Wenn man nämlich nicht direkt auf eine extern angeschlossene Festplatte aufnehmen kann sehe ich den Nutzen einer solchen nicht.

    Ich habe gelesen eine HD Stunde ist etwa 9GB groß. Wie sieht das bei SD aus? 16h sind doch etwas wenig, außer es besteht die Möglichkeit z.B. direkt auf einer angeschlossenen TB Platte aufzunehmen. Dann wäre vor allem der extreme Preisunterschied der einzelnen Varianten nicht verständlich...^^

    Ist der HD S2+ also eine gute Empfehlung, gibt es bessere Alternativen oder gibt es Ankündigungen von neuen Geräten die in den nächsten Monaten auf den Markt kommen und deutlich besser sind. (Dann könnte man ja mit einem preiswerteren anfangen und upgraden - es gäbe auch noch andere TV Geräte im Haus bei denen der erste Receiver dann Verwendung finden würde).

    Hoffe ihr könnt mir da bisschen weiter helfen meine Unsicherheit zu klären. :)

    MfG, Georg.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.384
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Technisat HD S2 Plus oder Alternative?

    Eine fast gleichwertige Alternative (mit kleinen Vorteilen) wäre der Vantage 8000 S:
    AC-Sat-Corner ( www.ac-sat-corner.de )

    Den Twin-Receiver finde ich dann noch besser:
    SatKing | Octagon SF 1018 HD Alliance Linux Twin Receiver 500GB HDD | Der King im Multimediareich

    Der Octagon SF 1018 ist ein neues Gerät, da wirst du noch nicht so viele Testberichte finden
    (Linux hat Zukunft, auch wegen der HD Plus Plattform)

    Edit:
    Ich habe gerade auch noch diesen Beitrag gefunden (Preiswert / Kosteneinsparung),
    zwei steckbare Tuner, später dann bestimmt auch DVB-C und DVB-T2 möglich:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3742852-post6.html

    @ Super Grobi:
    Danke für den Hinweis auf den Vantage VT-1 (mal sehen wie der Firmware-Support dann ist).
    Und bei einer fertig eingebauten Festplatte im 8000 S wird vom Hersteller auch bestimmt
    die ggf. erforderliche HDD-Kühlung beachtet.


    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2009
  3. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat HD S2 Plus oder Alternative?

    Den Vantage 8000S würde ich JETZT auf keinen Fall kaufen! Der Vantage VT-1 steht vor der Tür. Der Receiver ist der Nachfolger und soll ab dem 10. Dez verfügbar sein. Dann wird es den Vantage sicher günstiger geben.

    Falls 8000S: Lüfter montieren!

    SG
     
  4. GWaltner

    GWaltner Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD S2 Plus oder Alternative?

    Danke für die Antworten. Der Eindruck der mir nach kurzer Recherche bleibt ist eigentlich jender, dass die Vantage Receiver viel flexibler zu sein scheinen. Zumindest mit der Videowiedergabe und -aufnahme wo auch moderne Digitalformate (mkv etc.) unterstützt werden.
    Kann mir jemand Gründe nennen warum ich dennoch zum Technisat HD S2+ greifen sollte? ;)

    Was mich nun noch interessieren würde ist, ob man die Receiver mittels per USB angeschlossene Platte quasi auch als Mediacenter "missbrauchen" kann. Sprich wenn ich von mir aufgenommene Filme (Urlaub, Sport etc.) auf meiner Festplatte habe, kann ich diese dann ebenfalls bei meinen Eltern über den Receiver am TV abspielen?

    Funktioniert die Aufnahme auf USB Festplatte zuverlässig und gibt es generell die Möglichkeit gleich per Receiver in ein platzsparendes Format zu encodieren? Bei vielen Aufnahmen geht es ja nicht unbedingt darum sich eine hochqualitative Kopie anzulegen, da würde das schon reichen. Und vor allem wäre eine Weitergabe und Verarbeitung einfacher je weniger Daten anfallen. (Hab noch keinen Blu-Ray Brenner also wäre DVD das Maximum)

    Mit dem Festplatteneinschub scheint man ja auch bezüglich interner Speicherung relativ felixbel. Gibt's da Grenzen was die maximale Größe einer Festplatte betrifft?

    Nachdem der VT-1 ja in den nächsten 2 Wochen kommen soll, wird der 8000S wohl bald billiger sein. Was denkt ihr denn - wäre es sinnvoller auf den VT-1 zu warten und sich eventuell SW Probleme einzukaufen oder doch den 8000S zu nehmen, der ja hoffentlich von der SW her schon stabil laufen sollte? (Und wie oft gibt es eigentlich Updates für die Receiver?)

    MfG, Georg.
     
  5. The Hurricane

    The Hurricane Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Technisat HD S2 Plus oder Alternative?

    Bei notebooksbilliger.de gibts den Vantage VT-1 für 649,- versandkostenfrei.:)
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.915
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Technisat HD S2 Plus oder Alternative?

    Geh in ein Geschäft und "spiele" mit beiden Receivern mal. Wenn du selber die Fernbedienung in der Hand hast, dann weisst du erst welches Gerät dir zusagt und welches nicht. Naja, und denk dabei auch an andere die das Gerät bedienen. In Sachen Bedienkomfort halte ich die Technisat Geräte für unschlagbar, aber wie gesagt, mach dir selber ein Bild davon.

    Gruß
    emtewe
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2009
  7. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat HD S2 Plus oder Alternative?

    Da gibts das Gerät garantiert noch nicht! Da kann man höchstens jetzt schon vorbestellen!

    Wer das zahlt ist selber schuld! Das ist der UVP! Die zahlt man NIE bei einem Gerät in Internet sobal es verfügbar ist! Wer ETWAS Geduld hat, wir den auch bei Amazon und Co. für 599 Euro bekommen (inclu. Versand) und vorallen beobachten können, das Vantage 8000s und Topfield 2100 im Preis fallen werden. Der 8000S ist ein Auslaufmodel (denoch brauchbar) und der Topfield bietet wesentlich weniger, kostet aber derzeit mehr als der UVP vom VT-1.

    Zum Vantage 8000S: Ich hab hier im Schrank noch den 1100S (Single-Tuner) und kann bestätigen, daß dieses Gerät 1a mit externe USB-Platten arbeitet (Aufnahme). Ich habe dort eine 250gb Western Digital Passport (braucht kein Netzteil; Strom vom USB reicht aus!) dort völlig fehlerfrei gearbeitet hat. Egal ob Sky HD oder sonst was.

    Wer mehr wert auf Multimedia legt, sollte dann doch eine Preisklasse aufsteigen und mindestens beim VT-1 einsteigen!

    Der Vantage 8000S gibts jetzt schon für 400 Euro (ohne Festplatte). Der wird sicher noch 50 Euro fallen und ist damit ein gutes Gerät. HDD und Lüfter kann und darf man selber montieren (unter der HDD ist ein Stromanschluss für den Lüfter). FALLS der Preis nicht fällt, würde ich es auch nicht kaufen!!!

    SG

    p.s.
    warum ich immer auf den Lüfter hinweise: Vantage liefert selber die letzten Model mit Lüfter im Lieferumfang aus! Sehr viele User hatten mit dem Gerät kleinere Probleme, die nach der Montage völlgi verschwunden sind und bestätigen, daß das Gerät nun wirklich recht kühl/handwarm wird (vorher sehr heiß)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2009
  8. GWaltner

    GWaltner Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD S2 Plus oder Alternative?

    Ok, das ist zwar ein Punkt aber nicht ausschlaggebend. Wichtig ist die Aufnahme auch auf externe Platten und soweit ich das mitbekommen habe geht das gar nicht beim Technisat? (Nur indirekt -> HD -> extern).

    Also ist deine Empfehlung VT-1, warum ist der 8000S keine 400€ wert oder meinst du nur das es wegen der fehlenden Festplatte überteuert ist?

    Ok, den Kühler würde ich dann wohl dranmachen, wie sieht's dann mit Lautstärke aus?

    Edit: Sollte ich auf den VT-1 warten, welches Zwischen-/Zweitgerät würdet ihr empfehlen? Wäre auch einer mit Single Tuner ok, der kommt dann zu einem TV Gerät mit weniger Auslastung. ;)
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.384
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
  10. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat HD S2 Plus oder Alternative?

    Irgendwie leiden die Leute von Vantage an Geschmacksverirrung...

    Schon der 8000er sieht aus wie ein altes Funkgerät von kurz nach dem Krieg. Der 1100er scheint den ja sogar noch zu toppen.

    Okay, technisch kann ich zu dem 1100er Vanatge nichts sagen. Im Vergleich zu dem Vanatge 8000 ist der HD S2+ aber nicht nur optisch schöner, sondern auch technisch wesentlich besser.
     

Diese Seite empfehlen