1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD-S2 im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von garfield75, 20. Juli 2008.

  1. garfield75

    garfield75 Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Ich bin gerade dabei, meinen HD-S2 in mein Netzwerk zu integrieren, aber es scheint nicht zu funktionieren bzw. er scheint das Netzwerk zu stören.
    Folgende Situation:

    Mein PC steht im 1.OG mit einem Router (D-Link DI-524). An diesem Router hängt mein PC und der PC meiner Freundin. Ein Netzwerkkabel geht von diesem Router ins Erdgeschoß ins Wohnzimmer.
    Dort befindet sich ein Switch, an dem die Playstation 3 und der Denon Receiver 3808 hängt.
    Die Playstation 3 und der Denon greifen auf die Mediendateien der beiden PC´s im 1.OG zu.
    Sobald ich den Technisat HD-S2 ebenfalls an diesen Switch hänge, können die Playstation 3 und der Denon-Receiver nicht mehr auf die PC´s im 1.OG zurückgreifen (hierbei ist es egal, ob der HD-S2 an oder aus ist).
    Sobald ich die Kabelverbindung zwischen Switch und HD-S2 wieder trenne, funktioniert der Zugriff.
    Desweiteren findet mein PC (trotz aktueller Mediaport-Software) den HD-S2 nicht (wenn er verbunden ist).

    Ich hoffe, jemand steigt hier durch und hilft mir weiter.

    Vielen Dank.
     
  2. Bartman

    Bartman Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2, Technisat Digicorder S2
    AW: Technisat HD-S2 im Netzwerk

    Ich habe diese Probleme mit Mediaport auch. Die neuste Version sah keinen Receiver. So habe ich den Käse halt wieder deinstalliert.:confused:

    Ist der Receiver auf einer fixen IP Adresse? Ich würde den Sat Receiver mal auf DHCP Client setzen, d.h.er soll sich selber eine Adresse vom Router beziehen und nicht selber als DHCP Serveradressen vergeben. wenn das nicht geht, DHCP auf Aus setzen und eine fixe IP Adresse eingeben, die etwas weiter von den "normalen" Geräten im Netzwerk entfernt ist, so dass es nicht zu Konflikten kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2008
  3. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Technisat HD-S2 im Netzwerk

    Kann das sein, dass, wie schon im vorherigen Beitrag geschrieben, im HD-S2 der DHCP Server angeschaltet ist?
    Dann würde der HD-S2 in deinem Wohnzimmernetzwerk nämlich selbst IP-Adressen an die an den Switch angeschlossenen Geräte (PS3, Receiver) vergeben und dies würde auch erklären warum diese dann plötzlich keine Verbindung mehr zu den PCs haben, weil die dann nicht in dem vom HD-S2 zugewiesenen Bereich liegen.
     
  4. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Technisat HD-S2 im Netzwerk

    Hallo
    Gerne wird- aus Erfahrung- der Firewall des PC vergessen!
     
  5. Bartman

    Bartman Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2, Technisat Digicorder S2
    AW: Technisat HD-S2 im Netzwerk

    Übrigens Mediaport 1.3.1 läuft bei mir mit Windows Vista Business überhaupt nicht. Nicht mal aufrufen kann man das Programm.
     
  6. Gonzo01

    Gonzo01 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Technisat HD-S2 im Netzwerk

    Hallo Zusammen,

    vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Betreibe seit 6 Monaten meinen HD S2 über eine Telefonleitung im Netzwerk an einem Speedport W900v problemlos. Seit einem Monat hatte ich keine Netzwerkverbindung mehr bekommen und mein Händler hat mit den Receiver ausgetauscht. Der neue Receiver wurde sofort im Netzwerk erkannt, was allerdings nach ein paar Tagen nicht mehr der Fall gewesen war. Schließe ich den Receiver mit einem 1m Kabel an dem Speedort an funktioniert er, schließe ich in mit einem 20m Kabel an, funktioniert es nicht. Der Router zeigt mir für ein paar Sekunden eine Verbindung an, die er allerdings wieder verliert. Der Receiver steht auf Client und der Router auf DHCP eingeschaltet. Weder and den Kablen noch an den Netzwerkdosen kann es liegen und auch den Speedport hatte ich schon getauscht. Mir sind nun die Ideen ausgegangen.:wüt:
     

Diese Seite empfehlen