1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD S2 ein paar Fragen zum Thema Zugriff auf die Festplatte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von sekota, 2. April 2008.

  1. sekota

    sekota Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    56
    Anzeige
    Technisat HD S2 ein paar Fragen zum Thema Zugriff auf die Festplatte

    Hallo an alle, ich habe nun seit einiger Zeit den Technisat HD S2 und wollte ein paar Sendungen archivieren. Hierfür könnte ich ein paar Tips gut gebrauchen.

    Derzeit nutze ich die Testversion DVR-Studio Pro 2 und komme damit gut zurecht. Gibt es bessere Programme oder vergleichbare die günstiger sind?

    Gibt es eine Möglichkeit Sendungen die größer als 4GB sind, als eine Datei (sprich in einem Stück) von der Platte des HD S2 zu bekommen oder wird ab 4GB immer geteilt? Kann ich auch per LAN auf die Festplatte zugreifen und falls ja, wie und besteht hierüber die Möglichkeit die Sendungen als eine Datei herunterzuladen?

    Besteht mittlerweile die Möglichkeit seine Senderlisten zu sichern bzw. abzuspeichern. Falls ja, wie geht das?


    Vielen Dank für Eure Mühe.

    Gruß
    Thomas
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Technisat HD S2 ein paar Fragen zum Thema Zugriff auf die Festplatte

    Nein, über externe Platten oder USB-Sticks nicht, da Fat 32 ein Dateigrößenlimit hat.
    Ja, mit Mediaport kannst dir einfach deine Filme runterziehen, dann natürlich auch ganz.
     
  3. sekota

    sekota Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    56
    AW: Technisat HD S2 ein paar Fragen zum Thema Zugriff auf die Festplatte

    Danke für die schnelle Antwort, werde ich umgehend ausprobieren.

    Gibt es zu DVR-Studio Pro 2 interessante und sinnvolle Alternativen (Freeware)?
    Mich interessiert ausschließlich die Umwandlung ins DVD-Format.
    Für weitere Funktionen und Aufgaben, wie z.B. das schneiden oder komprimieren des Materials ist bereits Software vorhanden.
     
  4. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: Technisat HD S2 ein paar Fragen zum Thema Zugriff auf die Festplatte

    was dein genanntes programm tut, weiss ich nicht... kenn ich nicht.

    Mediaport kann dir fertige DVD-Dateien liefern und auch die Daten als eine Datei auf den PC über LAN holen.
    liefert dir auch fertige MPG-datei. oder rohdaten (besser zum bearbeiten...)

    schau mal dort:
    http://lostech.lo.funpic.de/downloadavs.php
    da ist alles perfekt beschrieben.... und alles freeware.

    Viele Grüße

    Fabian
     
  5. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Technisat HD S2 ein paar Fragen zum Thema Zugriff auf die Festplatte

    @ sekota
    Leider geht das derzeit nicht. Mit dem bisherigen Programm, das für den S2 geschrieben wurde, konnte man dies über die RS232 Schnittstelle erledigen. Beim HD S2 geht das aber nicht wegen der HD-Sender. TechniDat hat kürzlich Abhilfe / Update dieses Programms versprochen.
     

Diese Seite empfehlen