1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD-K2

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von nightrat, 6. Januar 2011.

  1. nightrat

    nightrat Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich beabsichtige mir den Receiver Technisat HD-K2 zu holen.

    Zum einen habe ich eine I02-Karte (noch tividi) von UM. Diese könnte ich in einem Alphacrypt Light mit diesem Receiver verwenden. Zusätzlich ist auf dieser Karte Sky freigeschaltet.

    Da ich momentan noch kein HD habe, würde ich mir zusätzlich HD im HD-Nur-Kartenvertrag von UM holen. Damit bekomme ich ja dann eine weitere Smartcard vom Typ UM02. Diese könnte ich im anderen CI-Slot mit Hilfe eines Alphacrypt Classic verwenden. Auf dieser Karte ist ja ebenfalls erstmal, ohne dazbuchen von irgendwelches Pay-TV-Paketen, Basic freigeschaltet.

    Somit kann ich, bis auf Sky, jedes Programm aufnehmen und ein anderes sehen, ohne die Enschränkung des HD-K2, dass die Programme auf dem gleichen Kanal liegen müssen.

    Ist das so korrekt? Habt ihr Verbesserungsvorschläge, eventuell anderer Receiver oder wie ich dieses auch anderes erreichen kann?

    Sollten noch Informationen fehlen, reiche ich diese gerne nach.

    Danke.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Technisat HD-K2

    Nein das geht nicht. Der Receiver kann nicht zuordnen welche auf welchem CI-Zugang das zuständige Programmangebot freigeschaltet ist. Die CI-Zugänge werden nach den Verschlüsselungen der Sender abgefragt...

    Ich habe selbst den HD K2. Für freie Kabelnetze ist der bestens geeignet, aber für UM oder KDG, wo idealerweise alle Sender auf einer Karte freigeschaltet sind, ist das Gerät nicht optimal einsetzbar. Ich rate Dir im UM-Netz von dem Technisat ab.
     
  3. nightrat

    nightrat Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD-K2

    Also habe ich durch die 2. Karte keinen Vorteil?

    Kann ich dies mit einem anderen Receiver umsetzen? Dreambox 8000?
     
  4. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Technisat HD-K2

    Ich habe den Technisat HD K2 im UM Netz mit zwei I02 Karten im Betrieb. Ich kann sowohl ein Basic Programm aufnehmen und ein anderes sehen, auch wenn es auf anderen Frequenzen liegt. Der Receiver greift dann auf die andere Smartcard zu.

    Der Receiver greift jedoch immer auf die erste Smartcard, auf der das aufzunehmende Programm liegt zu. Das heisst, wenn die erste Karte die I02 mit Sky ist und du RTL aufnehmen möchtest, dann ist auch Sky blockiert und du kannst keinen Sky Kanal sehen.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Technisat HD-K2

    Nein Du hättest im Technisat durch dien zweite Karte keinen Vorteil.
    Grund sind die identischen CI-Module und Verschlüsslungen die formal auf beiden Karten aktiv sind.
    Folgendes Szeneario trifft dann ein:
    Du schaust gerade ein verschlüsseltes Programm auf CI 1
    Dann hast Du eine Aufnahme programmiert die zwar auf dem CI 2 freigeschaltet ist aber zunächst wird CI 1 abgefragt weil ja auch die selbe Verschlüsslung aktiv ist.
    Da Aufnahmen vom Technisat bevorzugt werden, hast du sofort ein Dunkelbild und die Aufnahme gelingt in diesem Fall auch nicht.

    Wenn Du einen freien Receiver bevorzugst sollstes Du alle Programme auf einer Karte freischalten lassen und eine Linuxbasierte Box (z.B. Dreambox, oder Coolstream) nehmen und deren internen Kartenleser. Allerdings sind diese Boxen "pflegebedürftig" was die Firmware angeht. Man sollte sich damit beschäftigen.

    Ansonsten sollte man die HD-UM-Box nehmen wenn man mit den Restriktionen leben kann.

    Ich habe die von mir beschriebenen Schwierigkeiten übrigens im KDG-Netz nachvollzogen - daher mein dingender Rat: Finger weg vom Technisat HD K2 in diesen Netzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2011
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Technisat HD-K2

    Ist doch mein Reden, und somit ist der Twinbetrieb nicht möglich.
    Und ständig die CI-Module hin- und herschieben nach Aufnahmepräferenz ist ja nun keine Lösung.

    Hier in meinem Netz ist der Technisat ideal:
    Die Basisprogramme nutze ich in Conax und mit dem internen Conaxleser, die Sky-Programme im CI- Modul. Da kommt man sich nicht ins Gehege. Außer wenn man zwei Sky-Programme gleichzeitig auf verschiedenen Frequenzen nutzen möchte. Aber das Sky ja Wiederholungsrythmen hat, kann man das händeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2011
  7. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Technisat HD-K2

    Das beantwortet aber die Frage des Nutzers. Wenn er eine zweite Karte mit dem UM Basicangebot mittels eines zweiten Alphacrypt Moduls im zweiten CI Schacht nutzt, kann er dann einen Basickanal aufnehmen und einen anderen Basickanal auf einer anderen Frequenz sehen. Die Antwort hier ist eindeutig ja.

    Er kann auch Sky aufnehmen und RTL sehen. Er kann lediglich nicht RTL aufnehmen und gleichzeitig Sky sehen. Einziges Mittel wäre hier die I02 Karte erst in den zweiten Schacht zu stecken und die UM02 Karte in den ersten CI Schacht. So habe ich es bei mir gemacht und ich bekomme nur dann Probleme, wenn ich einen Skykanal aufnehme. Wenn ich einen Basickanal aufnehme, dann kann ich immer noch alle anderen Basickanäle und Sky mittels der zweiten SC sehen.

    Das von dir beschriebene Dunkelbild tritt nur bei den Kanälen auf, die lediglich auf einer Smartcard freigeschaltet sind. Der Technisat greift dann automatisch auf die zweite Smartcard zu und wenn da dort das Programm entschlüsselt wird, kann man es sehen.

    Was er nicht gefragt hat und was nicht geht, ist lediglich eine Smartcard zu haben und damit trotzdem beide Tuner nutzen zu können, so wie es z.B. beim PDR9700 oder bei der UM HD Box der Fall ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2011
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Technisat HD-K2

    Bestätig netto also meine Beobachtung - ergo: der Technisat ist nicht das Optimum in diesen Netzen wo eine Verschlüsselung für alle Programme genutzt wird.
    Dann kann er sich gleich einen Coolstream holen oder eine andere Linuxbasierte Box und hat volle Twintunerfunktionalität zu jeder Zeit.

    Da es sich ja um einen Neukauf handeln wird beim User, kann man diese Schwierigkeiten gleich umgehen.
    Der Technisat ist ja nicht billig und zweifellos auch ein guter Receiver.
    Aber eben bei UM in dieser Konstelation ungünstig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2011
  9. nightrat

    nightrat Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD-K2

    Hm...
    also das bringt mich jetzt natürlich wieder ins grübeln ob das wirklich so sinnvoll ist.

    Anderer Receiver: Dreambox 8000
    Diese hat ja einen integrierten Reader. Welche Karten kann dieser lesen? Die I02? Die UM02? Oder muss ich dort wieder über CA-Module gehen? Würde dort eine Karte für alles reichen, um echte, komplette Twin-Tuner-Funktionalität zu haben?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Technisat HD-K2

    So praktisch alle in deutschland erhältliche Karten.
    Ja.
     

Diese Seite empfehlen