1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat HD K2 Programmliste speichern - Problem

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von tracky, 22. Januar 2012.

  1. tracky

    tracky Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo !

    Ich wollte vor einem Flash Reset meine TV Programmliste speichern.

    Ich habe dies nach dieser Anleitung gemacht:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/technisat/213397-datensicherung-auf-usb-stick-hd-s2.html

    Es schien auch alles normal abzulaufen.

    Ich bekam auch nach dem Einsetzen des USB Sticks am TV Gerät
    folgende Nachricht: Datenbank wird gespeichert.
    Auch am Display meines Technisat Reveivers erhielt ich diese Nachricht.
    Allerdings ist nicht nur die Datei "dbdump" auf meinem USB Stick mit 0 KB gespeichert (war sie schon vorher), sondern auch die Datei "database.cdp"
    Was muss ich tun, damit die TV Programmliste nun wirklich auf meinem
    Usb Stick gespeichert wird ? Ich habe den 8 GB großen USB Stick zuvor
    mit "FAT 32" auf Windows 7 Starter formatiert.

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe,

    fg,

    tracky
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2012
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Technisat HD K2 Programmliste speichern - Problem

    Deine Sicherung ist die database.cdp

    Wenn die erzeugt ist, dann war es das und alles hat geklappt.

    Die wird aber bei jeder weiteren sicherung wieder überschrieben. Egal mit welchen Gerät du eine neue Sicherung machst.
     
  3. tracky

    tracky Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD K2 Programmliste speichern - Problem

    Ich weißt, dass die "database.cdp" die Sicherung ist.
    Allerdings ist diese nach der Sicherung leer. Die Dateil
    hat 0 KG. In einem anderen Beitrag habe ich gelesen, dass
    diese mindestens 180 bis 400 oder mehr KB haben muss.
    Was soll ich mit einer leeren Programmliste ?

    Danke,

    fg,

    Chris
     
  4. kabelfix

    kabelfix Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD K2 Programmliste speichern - Problem

    Stimmt nicht,
    meine hat 62kB, dbdump und dbload haben prima auf verschiedenen, allerdings baugleichen Geräten ( HD K2 ) funktioniert .

    LG kabelfix
     
  5. tracky

    tracky Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD K2 Programmliste speichern - Problem

    kabelfix:

    Egal ob 62 oder 190 oder mehr, 0 KB ist eine leere Liste.

    Warum haben zusammen funktioniert ?
    Jetzt nicht mehr ?

    Ich frage mal den Support von Technisat.

    Danke,

    Chris
     
  6. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: Technisat HD K2 Programmliste speichern - Problem

    Hast du den Stick im Betrieb eingesteckt? Hatte das Spielchen anfangs auch, weil ich dachte der Stick müsste vor dem einschalten eingsteckt werden, so wie es mit dem Firmwareupdate läuft. Er hat dann zwar jedesmal die database angelegt, aber eben auch immer 0kb groß. Stick während des Betriebes einstecken klappt jetzt auf zwei HD K2 problemlos, ebenso wie der Rückweg mit der dbload. Schon mal nen anderen USB Stick probiert? Manche Geräte scheinen bei der Wahl des USB Sticks etwas wählerisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2012
  7. tracky

    tracky Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD K2 Programmliste speichern - Problem

    reditalian:

    Hallo,

    Ja hab ihn im eingeschalteten Modus hineingesteckt.
    Anderer USB Stick ?
    Leicht möglich.
    Welchen soll ich mir zulegen ? Welcher geht sicher ?
    Ich habe zurzeit nur den einen.
    Ansonsten soll ich die Dateien, wenn ich sie neu anlege
    als notepad file oder wordpad File ohne Endung auf
    den USB Stick speichern ?
    Naja laut Display müsste ja eigentlich alles ok sein.
    Muss man vielleicht im Receiver, im Menü die Programmliste
    vorher als FAVORITENLISTE speichern oder so ?
    Vielleicht liegts an dem ? Wenn ja, wie macht man das ?
    Ich hab kein Favoritenliste im Menü gefunden.

    Danke,

    fg,

    tracky
     
  8. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: Technisat HD K2 Programmliste speichern - Problem

    Leg die dbdump auf dem Stick einfach mit dem Editor an, wenn du Windows benutzt. Also unter alle Programme/Zubehör/Editor. Kein Text, nur als dbdump speichern und per Explorer die Dateiendung *txt entfernen. Wordpad geht vermutlich nicht, weils eine minmal Version von Word ist und gewisse Formatierungen enthält. Es muss eine reine *txt Version ohne Dateiendung sein, sonst geht das nicht. Wobei mir gerade noch einfällt, dass Windows standardmäßig keine Dateierweiterungen wie z.B. *txt anzeigt, was ich immer über die Systemsteuerung anschalte, weil ich gern wissen möchte, was für Dateien ich da habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2012
  9. tracky

    tracky Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat HD K2 Programmliste speichern - Problem

    reditialian:

    Genauso hab ichs gemacht, aber leider kein Erfolg.
    Welche Firmware ist die aktuelle zurzeit bei diesem Gerät ?

    Danke jedenfalls !

    fg,

    tracky
     
  10. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Technisat HD K2 Programmliste speichern - Problem

    Siehe

    http://www.technisat-daun-fs.de/assets/medias/common/25/soft_DE_DigiCorder-HD-K2_1424f.zip

    Es ist die 1424f.

    Aber eher zu empfehlen ist die 1424e, da mit zwischen den beiden Versionen keinerlei Bugfixes auszumachen ist.

    Die 1424f hat etwas mehr HDMI Farbbrillianz, also mehr buntig, was mir nicht gefallen hat.

    Allerdings ist vor dem Update zu empfehlen die Senderliste zu sichern.

    Da beist sich die Katze den Schwanz ab.

    Hier mal eine genaue Anleitung wie es geht:

     

Diese Seite empfehlen