1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat + Easy.TV-Card = PROBLEME beim EMPFANG ???

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Rexlouis, 9. Mai 2006.

  1. Rexlouis

    Rexlouis Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    Anzeige
    Hi,
    hab mir vor einer Woche nen neuen Receiver gekauft (Digit MF4-S). Dabei waren 2 Smart-Cards, eine für Easy.TV und die andere für Technisat.
    Easy.TV abonnierte ich testweise, Technisat war für einen Monat freigeschaltet.
    Zwei Karten in ein Alphacrypt TC-Modul
    Anfangs klappte alles perfekt.

    DANN MEIN PROBLEM:
    Ich abonnierte bei Easy.TV das MTV-Packet...
    Kein Empfang auf den Kanälen ohne Punkt, also MTV2, VH1, etc..., dafür Empfang auf den Kanälen mit Punkt, also MTV2.; VH1.; etc.
    Ich rief bei Easy.TV an und erkundigte mich, da ich VH1 Classic nicht mit Punkt, also überhaupt nicht empfangen konnte.

    Bei Easy.TV wusste man von und verstand nichts.

    Beinahe schon am Aufgeben untersuchte ich das Modul und zog dabei die Technisat-Card heraus, die Easy-Card blieb im zweiten Slot.

    UND SIEHE DA:
    Alle Kanäle ohne Punkt, also auch VH1 Classic, funktionierten.

    DIE TECHNISAT-CARD HATTE ANSCHEINEND DIE KANÄLE BLOCKIERT !

    Also schob ich die Card nochmals und immer wieder auch in den von meinem Receiver unterstützen Card-Leser und immer wieder war MIT Technisat-Card das Bild weg, OHNE Card alles da...


    Frage an Alle:
    An was liegts?

    Eigentlich sollte mein Receiver das doch packen...
    An dem doppelten Sloteingang des TC-Moduls kann es doch nicht liegen?
    Hat Technisat was damit zu tun?

    Es interessiert mich eigentlich nicht so sehr, weil ich damals - in Unkenntnis, dass Easy.TV auch die MTVs freischalten würde - die Technisat-Card extra deswegen mitgekauft hatte.
    Nur kann das gleiche passieren, wenn ich andere Karten (Arena, Premiere, ORF, etc...) verwende?

    DANKE schon mal im Voraus

    P.S. Wenn dieses Thema irgendwo schon angesprochen worden ist, tut es mir leid... Ich hatte nur noch keine Zeit, alles durchzulesen.
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Technisat + Easy.TV-Card = PROBLEME beim EMPFANG ???

    Zun einen kannst du eine der beiden Karten auch in den internen Kartenleser des Digit MF4-S stecken und eine in den TC-Modul.
    Zum anderen muss das auch in dem TC Modul gehen, welche Software ist auf dem TC-Modul drauf?

    cu Oli
     
  3. Rexlouis

    Rexlouis Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    AW: Technisat + Easy.TV-Card = PROBLEME beim EMPFANG ???

    KLar, dass ich das als erstes probiert habe...

    Leider war es mit dem internen Slot genau das gleiche Problem.

    Welche Soft ich drauf hab, da muss ich erst heut abend mal nachschauen, aber das Modul ist keine Woche alt.

    Die Frage, die mich interessieren würde ist, ob es prinzipiell funktionieren sollte, da ich die Technisat-Card eh nicht unbedingt brauche.
    Doch wenn ich zusätzlich Arena abonnieren würde...; würde ich das gleiche Problem haben?
     
  4. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: Technisat + Easy.TV-Card = PROBLEME beim EMPFANG ???

    Das hört sich für mich nach einem Fehler des Alpahcrypt TC Moduls an.
    Das MTV-Paket ist mit Simulcrypt verschlüsselt, in Conax und in Cryptoworks. Die Technisat-Karte ist eine Conax-Karte und erlaubt die Freischaltung von MTV. Die Easy.TV ist eine Cryptoworks und erlaubt ebenfalls die Freischaltung von MTV. Anscheinend entscheidet sich das Modul hierbei für die falsche Karte. Schildere das Problem mal dem Mascom Support.

    Gruss
    Jochen
     
  5. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Technisat + Easy.TV-Card = PROBLEME beim EMPFANG ???

    jochenf hat recht, das CA modul muss hier prüfen, mit welche Karte verwendet werden kann und dann entsprechend das auch tun. Mascom sollte dir weiterhelfen können
     
  6. Rexlouis

    Rexlouis Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    AW: Technisat + Easy.TV-Card = PROBLEME beim EMPFANG ???

    Gut!
    Danke erstmal.

    Ein Anruf bei Technisat brachte folgendes:
    Der Mann am Telephon sagte auch, dass der Receiver Probleme mit dem TC haben könnte.

    Ich wend mich mal an Mascom und hoffe, dass mir da geholfen wird.

    Und noch mal meine allgemeine Frage:
    Da ich die Technisat-Karte eh nicht mehr brauche - MTV kann ich ja auch über easy.tv bekommen - ist mir diese auch relativ egal.

    Ich würde nur dann ein Problem haben, wenn ich Arena abonnieren würde und der Fehler auch da auftritt...
     
  7. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Ort:
    bei Regensburg
    AW: Technisat + Easy.TV-Card = PROBLEME beim EMPFANG ???

    Verkaufst du die Technisat-Karte?
     
  8. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Technisat + Easy.TV-Card = PROBLEME beim EMPFANG ???

    Nein bei Arena sollte es eigentlich keine Probleme geben , da Arena ja wieder auf einem ganz anderen Transponder liegt wo eh nur Arena und tividi Satellit drauf sein werden :winken:
     
  9. Rexlouis

    Rexlouis Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    AW: Technisat + Easy.TV-Card = PROBLEME beim EMPFANG ???

    Also die Technisat-Karte brauch ich nicht mehr...
    Wenn einer sie haben will...
    Wieviel ist die denn wert?
    daragie@web.de
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Technisat + Easy.TV-Card = PROBLEME beim EMPFANG ???

    Hmm ich frage mich ehrlich wer freiwillig seine technisat karte agibt.

    MTV ist bei technisat immer noch günstiger. dort hat man einen sender mehr.

    und muss nicht jeden monat mal beim easy.tv transponder vorbeischauen.
     

Diese Seite empfehlen