1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Duotenne

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Gunther Otto, 6. Juli 2011.

  1. Gunther Otto

    Gunther Otto Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich benutze seit einiger Zeit diesen Spiegel zum Empfang von Astra- und Hotbird - Programmen. Das Problem: Bei trübem Wetter habe ich (auf allen angeschlossenen Receivern) keinen Empfang auf Hotbird von 116oo MHz aufwärts. Besonders ärgerlich, weil da mein Lieblingssender Radio Swiss Jazz betroffen ist, den ich nur bei längerem Sonnenschein empfangen kann.
    Woran kann das liegen?
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Technisat Duotenne

    Ich bin zwar kein SAT-Profi, aber das kann an vielem liegen!

    An zu wenig Empfangsreserven des Spiegels, mangels genügend Durchmesser.
    Oder falsche Ausrichtung, weil man nicht wußte, welches der schielende LNB ist.
    Diese Duodinger haben eine Hauptausrichtung und die ist entweder Astra oder Eutelsat.
    Auf die muß dann die Schüßel gerichtet werden, der Empfang des anderen Satelitten ergibt sich dann von alleine.
    Oder an Kabeln mit zuviel Dämpfung, nicht sauber montierten F-Steckern ect. ect.

    Ich tippe da auf zu wenig Empfangsreserven oder falsche Ausrichtung.
     

Diese Seite empfehlen