1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat DiGYBOXX T4

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Robert74, 9. Januar 2011.

  1. Robert74

    Robert74 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ein Freund von mir hat sich einen neuen LG Fernseher gekauft der Full HD hat.Leider kann er keine Schüssel aufs Dach bauen und muss mit seinem bisherrigen DVB-T Receiver kucken.

    Bei der Suche nach evtl Bildverbesserungsmöglichkeiten , bin ich auf dieses Gerät gestosen Technisat DiGYBOXX T4
    DVB-T HD

    Meine Frage nun:Wird das Bild mit diesem Gerät besser allso schärfer?
    Der alte Receiver ist ebenfalls von Technisat (Digital).

    Würde man auch bei nicht HD Sendungen dank übertragung per HDMI verbesserungen sehen?
    Eine Frage noch zum Gerät:
    Der alte Receiver speist die Antenne mit Strom für die Verstärkung über das Verbindungskabel.
    Ist das bei dem Neuen auch noch so oder brauche ich eine neue Antenne mir Externem Stromanschluss?
    Dazu habe ich bisher leider keine Daten gefunden.

    Gruß,Robert
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2011
  2. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Technisat DiGYBOXX T4

    ..... die Benutzung von HDMI ist sicherlich der bessere Übertragungsweg ins TV Gerät als über SCART. Das Bild dürfte deutlich besser werden.

    ..... in Deutschland gibt es zur Zeit noch keine regulären DVB-T2 Übertragungen in HD. Alle DVB-T Sender übertragen in SD.
    Aber selbst hier ist das Bild besser als über SCART-


    ..... hat das von Deinem Freund gekaufte Gerät keinen integrierten DVB-T Tuner? Die allermeisten Geräte haben das bereits eingebaut, sodaß
    Du keinen externen Receiver mehr brauchst.

    gruss
    ww.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Technisat DiGYBOXX T4

    korrekt

    Außerdem sind die Datenraten der Sender über DVB-T mehr als schlecht...

    2-4mbit/s sind für ein gutes SD Bild (720 x 576 Pixel) einfach zu wenig...

    In den Nordländern gibt es schon MPEG-4 im normalen DVB-T. Anscheinend sind die weiter...
     
  4. Robert74

    Robert74 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat DiGYBOXX T4

    Nein der TV hat keinen Tuner an Board.Man müsste schon einen externen kaufen.Wenn es wenigstens schon mal eine sichtbare Verbesserung durch HDMI gibt wäre das ja auch schon was wert!
     
  5. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Technisat DiGYBOXX T4

    Ganz sicher? Kannst du den Typ nennen?
     
  6. Robert74

    Robert74 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat DiGYBOXX T4

    Uuuups hat doch Einen.
    LG 26 LE 5500

    Werde nacher mal testen obs was bringt wenn ich den integrierten verwende.
    Wenn dann wäre es ja nur der Scartübertragung geschuldet das das Bild unscharf ist.
    Danke euch!
     
  7. Robert74

    Robert74 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technisat DiGYBOXX T4

    Kurzer Nachtrag falls mal einer die selbe Frage hat:
    Wir haben nun den eingebauten Tuner am laufen und das Bild ist wesentlich besser als mit dem Externen und seiner Scartverbindung.
    Thema von meiner Seite aus erledigt! :)
     

Diese Seite empfehlen