1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

technisat digital pr-k / imperial pnk pan&scan

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von jimpoison, 30. Juli 2006.

  1. jimpoison

    jimpoison Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    ich bekomme mit meinem imperial pnk (baugleich zum technisat pr-k) pan&scan nicht zum laufen. hat das jemand bei einem der beiden receiver bzw. überhaupt bei nem technisat receiver erfolgreich zum laufen gekriegt?
    die einstellung bewirkt leider überhaupt nichts bei mir. das bild sieht immer noch genauso aus wie bei der 4:3 letterbox einstellung und nichts wird aufgezommt und die balken oben und unten sind nach wie vor komplett zu sehen. jemand ne idee woran das liegen könnte oder was ich noch versuchen könnte?
     
  2. jimpoison

    jimpoison Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    29
    AW: technisat digital pr-k / imperial pnk pan&scan

    nachtrag: ich habs jetzt schon an nem anderen fernseher und mit nem anderen scartkabel versucht, aber das resultat bleibt das gleiche. inzwischen bin ich mit meinem latein am ende. die neueste software ist übrigens auch schon drauf.
    sonst keiner eine idee?
    ich wär ja schon zufrieden wenn mir einer sagen würde, daß es bei ihm auch nicht geht und man somit sicher sein kann, daß der receiver der schuldige ist und man da nix machen kann.
    könnte es eventuell auch sein, daß die technisat-receiver nur pan&scan anwenden, wenn ein sender ein entsprechendes signal sendet (ähnlich wie bei dvds), was ja wohl so gut wie kein sender macht?
    ich kenn das sonst nur von meiner dbox2 mit neutrino, und da klappt das...
     
  3. kaiserscharrn

    kaiserscharrn Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    470
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32 WL 66 P
    Kathrein UFS922
    Philips DCR 5005
    Panasonic DMR-EH52
    AW: technisat digital pr-k / imperial pnk pan&scan

    Hallo!

    Mein Telestar Diginova 2 PNK kann auch kein Pan&Scan. :wüt:
    Im Menü gibts zwar eine P&S Option aber das Bild bleibt Letterbox.
    Sehr schade. :eek:
     
  4. jimpoison

    jimpoison Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    29
    AW: technisat digital pr-k / imperial pnk pan&scan

    sonst keiner mit demselben problem? bin ja schon froh, daß ich nicht der einzige bin. ist das vielleicht ein technisat-spezifisches problem (daß wie ich oben schon vermutete eventuell nur bei einem gesendeten pan&scan-flag (was so gut wie nie vorkommt) auch aufgezoomt wird)?
     
  5. mrfussball

    mrfussball Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    319
    AW: technisat digital pr-k / imperial pnk pan&scan

    Weiß jemand, ob bei dem Receiver DIGIT Kabel NCI der pan&scan funktioniert? Habe nämlich vor mir diesen Receiver zu kaufen. Arena strahlt ja so wie ich weiß in 16:9 aus und deswegen ist es mir wichtig das der Receiver pan&scan unterstützt.
     
  6. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: technisat digital pr-k / imperial pnk pan&scan

    wo gibbet denn bitte diese einstellung letterbox bzw. pan&scan?
    diese einstellung gibt es bei diesem und soweit mir bekannt bei keinem anderen ts receiver. oder ich hab sie noch nicht gefunden.
    das bildformat wird einmalig an den tv angepasst, 4:3 oder 16:9. mehr nicht. wird eine sendung 16:9 anamorph ausgestrahlt und der rec ist auf 16:9 eingestellt schaltet der tv entsprechend um. bei letterbox ausgestrahlten sendungen gibt es keine umschaltung, die erfolgt dann entweder am tv von hand oder je nach tv automatisch. was anderes ist mir nicht bekannt.
     
  7. jaimes

    jaimes Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Receiver: Humax PR-HD 1000C
    Monitor: LG M2762D
    AV Receiver: Yamaha RX-V650
    DVD Recorder: Mustek R100 LM
    Universal FB: OneForAll URC-7555
    Ad acta: TechniSat Digital PR-K, Pace 221KKD, Galaxis EasyWorld
    AW: technisat digital pr-k / imperial pnk pan&scan

    Der Pan&Scan-Modus ist bei den z.Z. gängigen Digi-Receivern nicht mehr verfügbar (ich habe einen Galaxis Easy World im Schrank der das kann, aber seit Einführung der 256-QAM bei KD Home leider von mir nicht mehr im Einsatz genommen).

    In der Tat, der Pace 221KKD und der TechniSat Digital PR-K bieten zum Bildschirmformat 4:3 nur den automatischen Wechsel auf LetterBox-Modus für Sendungen im 16:9- bzw. Pan&Scan-Format (das letzte oft von den Öffentlichen eingesetzt).

    Pan&Scan war für mich anfangs auch sehr schöne Sache. Mit der Zeit habe ich jedoch die Meinung geändert, da die Bildauflösung leidet unter den "Lupeneffekt", und somit auch die Farben und die Bildschärfe.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen