1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digital Pk...Problem !!!

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Heikoo, 6. Januar 2007.

  1. Heikoo

    Heikoo Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Vogtland
    Technisches Equipment:
    LG-TV 32", CI+ Modul von KD
    Anzeige
    Bei meinem Gerät tritt folgendes Problem auf:
    Bei den Sender von Kabel D oder Premiere habe ich eine Signalqualität von 100% und eine Signalstärke von ca.80% und das Bild ist sehr gut.
    Bei Sendern wie MDR ,ARD, NDR, SWR habe ich eine Signalqualität von 0% bei einer Signalstärke von ebenfalls 80% und so gut wie kein Bild.

    Kann mir einer weiterhelfen ?
     
  2. Heikoo

    Heikoo Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Vogtland
    Technisches Equipment:
    LG-TV 32", CI+ Modul von KD
    AW: Technisat Digital Pk...Problem !!!

    Hat keiner eine Idee. Bräuchte dringend Hilfe zu dem Thema !!!
     
  3. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Technisat Digital Pk...Problem !!!

    Hast Du Deinen Kabelanschluss bei Kabel Deutschland ?

    Falls ja, könnte Dein Problem damit zusammenhängen, dass in manchen Netzen einige Kanäle bzw. Bouquets auf neue Kabelkanäle (z.T. Sonderkanäle S02 bzw. S03, die nicht mit jeder älteren TV-Dose empfangen werden können) verschoben wurden. Auf der Homepage von KD kannst Du die aktuellen Kanaldaten deutschlandweit überprüfen.

    Hast Du schon einen neuen Sendersuchlauf versucht ? Hilft das nicht, kannst Du Dich ja auch noch an die Hotline Deines Kabelnetzbetreibers wenden.
     
  4. Heikoo

    Heikoo Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Vogtland
    Technisches Equipment:
    LG-TV 32", CI+ Modul von KD
    AW: Technisat Digital Pk...Problem !!!

    Suchlauf habe ich gemacht, kein Erfolg.
    Das komische an der Sache ist, ich habe in einem anderen Zimmer einen Humax PDR 9700C und da funktioniert alles.
     
  5. Camerro

    Camerro Neuling

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    6
    Technisches Equipment:
    - Golden Iterstar GI-S 801 XPEED USB Premium
    - Telsky S 200
    AW: Technisat Digital Pk...Problem !!!

    Hast du eine Durchgangsdose oder eine Brückendose.
    Kabel Deutschland benötigt zum einwandfreien Empfang oftmals eine Durchgangsdose.
    Wie alt ist dein Kabel? Eventuell sollte man dies ebenfalls einmal auswechseln.

    Was oft auch schon hilft: Ein hochwertiges Antennenkabel zwischen Receiver und Dose.
     
  6. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Technisat Digital Pk...Problem !!!

    Funktioniert der Digital PK denn in diesem Zimmer an der Dose, an welcher Dein Humax ohne Störungen funktioniert ? Wenn ja, kannst Du wenigstens einen Gerätedefekt ausschließen.
     
  7. Heikoo

    Heikoo Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Vogtland
    Technisches Equipment:
    LG-TV 32", CI+ Modul von KD
    AW: Technisat Digital Pk...Problem !!!

    Hatte schon einen 2.Digital PK angeschlossen und das selbe Problem.Das Kabel ist ca.10 Jahre alt.
    Das Hauptkabel ist durch eine weiche aufgeteilt.Also keine Durchgangsdose.
    Ach so..........vor einiger Zeit ist ein neuer HÜ- Verstärker ( 20db ) eingebaut worden.
    Könnte es daran liegen?
     
  8. Camerro

    Camerro Neuling

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    6
    Technisches Equipment:
    - Golden Iterstar GI-S 801 XPEED USB Premium
    - Telsky S 200
    AW: Technisat Digital Pk...Problem !!!

    Wo ist denn der Verstärker ein gebaut worden?
    Ist er kurz vor dem TV/receiver installiert oder am Hauptverteilerpunkt?

    Ein 10 Jahre altes Kabel kann ein Grund sein, mus es aber nicht. Kommt auf die Qualität des Kabels an.

    Und ein aufgeteiltes Kabel ist auch nicht gerade das Wahre.

    Im Prinzip kann man von Folgendem ausgehen:
    Dein TV / Receiver braucht mindestens 37 dB, maximal jedoch 41 dB um ein sauberes Bild anzuzeigen und dabei alle Sender zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen