1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digit Isio C und ecterne Festplatte : so gehts !

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von koukos, 17. Januar 2014.

  1. koukos

    koukos Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Technisat Digit Isio C und externe Festplatte : so gehts !

    hallo an alle rat- und hilfesuchenden !

    mir hat dieses forum bei meinen TV-problemen schon so manches mal geholfen, deshalb möchte ich auch einen tip für andere gerne einstellen.

    ich habe einen TECHNISAT kabeltuner, modell DIGIT ISIO C.
    dazu habe ich mir eine externe festplatte gekauft, denn auch in anderen foren ist zu lesen, dass die kombination eines technisat-kabaltuners MIT eingebauter festplatte keinen sinn macht. nach dem letzten update läuft auch im stand-by-betrieb der lüfter. zudem ist die speichergröße noch zu begrenzt.
    es gibt zwar auch externe festplatten von technisat, die aber bei 1TB-größe mit ca. € 120 teurer kommen, als vergleichbare festplatten anderer anbieter (ca. € 70 / stand januar 2013).

    ich habe mir also den o.g. kabeltuner gekauft und dazu eine 1 TB seagate-festplatte mit dem üblichen dateiformat NTFS.
    problem 1 : der tuner erkennt NTFS nicht.
    problem 2 : meine windows-vista-version bietet keine FAT32 formatierung an. es geht einfach nicht.
    problem 3 : andere download-tools versagten wegen der größe von 1 TB ihren dienst. meldung vom programm : festplatte zu groß !

    hier DIE lösung :
    als freeware kannst du dir dieses tool downloaden :
    guiformat.exe (76 KB - kein schreibfehler)

    nach dem downloaden draufklicken und deine externe festplatte, die du für FAT32 formatieren willst, anklicken.
    du kannst sie auch noch umbenennen.
    nach dem start dauert es ca. 10 sekunden und 1 TB NTFS sind umformatiert in FAT32.
    angeschlossen an deinen technisat-kabeltuner wird das gerät sofort erkannt.
    fertig - und so einfach, wenn man weiss wie es geht.
    ich hoffe, dass ich dem einen oder anderen helfen konnte.

    ps:
    wer die anwendung von guiformat.exe sehen will :
    bei youtube anzugucken :
    How to format an external hardrive to FAT32 Format - YouTube
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2014
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Technisat Digit Isio C und ecterne Festplatte : so gehts !

    Seltsam.
    Mein Digicorder ISIO S erkennt NTFS. Ausserdem bietet der Receiver auch die Möglichkeit die externen Platten zu formatieren, prüfen und zu reinigen.
     
  3. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat Digit Isio C und ecterne Festplatte : so gehts !

    Zur Info. Bei FAT32 werden Aufnahmen größer 4GB in mehrere Dateien aufgeteilt.
     

Diese Seite empfehlen