1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digit HD-S1 (HDTV-Receiver)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von bohlen, 4. Oktober 2005.

  1. bohlen

    bohlen Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    67
    Anzeige
    Technisat zeigt HDTV-Receiver Digit HD-S1
    [​IMG]

    Unter den Bezeichnungen DIGIT HD-S1 und DIGIT HD-K1 will Technisat im Laufe der beiden ersten Quartale 2006 zwei Geräte für den Empfang von TV-Sendungen nach dem HDTV-Standard auf den Markt bringen. Starten wird die Produktreihe mit dem DIGIT HD-S1 für digitales Fernsehen über Satellit. Kurze Zeit später folgt dann der DIGIT HD-K1 zum Empfang von Digital-TV über Kabel. Beide Varianten verfügen unter anderem über MPEG 2 und MPEG 4/H264 Decoding, HDMI-Anschluss mit HDCP-Kopierschutz, einen TWIN Tuner, Common Interface sowie über eine USB-Schnittstelle.

    Der DIGIT HD-S1, verfügt zusätzlich über den Programmlistenmanager ISIPRO und DiSEqC 1.2. Dazu kommen bei beiden Modellen der Komfort-EPG „SiehFern INFO“ und TechniSat AutoInstall-Installationsassistent sowie ein automatisches Softwareupdate.

    by AREA-DVD


    :love: *schonvonträum* :love:
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Technisat Digit HD-S1 (HDTV-Receiver)

    Hat das Ding ne Festplatte drin?
     
  3. Throx

    Throx Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    41
    AW: Technisat Digit HD-S1 (HDTV-Receiver)

    na klar, auf meinen S2 warte ich immer noch und die stellen schon den Nachfolger vor, der bestimmt wieder 1000000 jahre später erst rauskommt, aber im Prinzip haben sie ja recht, lieber ein ausgereiftes Produkt auf den Markt schmeissen, war bei MS damals leider ja auch nicht der Fall ;-)

    Wenn ich dsa richtig verstehe, ist der Receiver eigentlich ziemlich Zukunftssicher, neue Schnittstelle und drei unterschiedliche Codierungsverfahren für HDTV, wobei ich mir nicht sicher bin bei HDWMV, glaub das war nur für HD-DVDs, evtl. weisst das ja einer von euch.
    Ich denke aber schon, dass er ne Festplatte haben wird, aber auch dass er sündhaft teuer sein wird ^^
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Technisat Digit HD-S1 (HDTV-Receiver)

    Direkt noch eine Frage ... wird mit diesem Gerät dann PremiereHD gehen? Soweit ich weiß sollen die HD-Kanäle ja in reinem Nagra verschlässelt werden. Aber für Nagra gibt es (noch?) keine Module.
     
  5. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    AW: Technisat Digit HD-S1 (HDTV-Receiver)

    Dies ist natürlich nur ein Prototyp, der auf HDTV-Chips der zweiten Generation setzt. Bislang ist noch nicht einmal die erste Generation lieferbar.

    Dieses Gerät bzw. erste HD-Receiver von TechniSat werden noch keine Festplatte besitzen.
     
  6. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Technisat Digit HD-S1 (HDTV-Receiver)

    Jetzt hab ich mal google bemüht. Dieser Receiver wird eine 160GB Festplatte haben klick Bleibt noch die Frage, ob er PremiereHD entschlüsselt.
     
  7. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Technisat Digit HD-S1 (HDTV-Receiver)

    Wie viel soll das Gerät mit HD und HDD denn dann kosten? 700 €? :eek:

    Wenn der für Sommer 2006 angekündigt ist, wird's wohl ca. Weihnachten 2006 - und dann ist die Fußball-WM schon vorbei. :(

    Die Frage mit PREMIERE interessiert mich auch am meisten. Es wird dann aber sicherlich ein neues CA-Modul geben, hoffentlich!

    Ein TechniSat-HD-Receiver wäre natürlich das Optimum (siehe SFI, etc.). Zum Jahreswechsel sollen ja die PREMIERE-Dinger von Pace, Philips und Humax rauskommen.

    Wenn es wirklich einen Boom für HDTV zur WM geben sollte, ist dieser "Zeitplan" aber ziemlich eng geschnürt... :rolleyes:
     
  8. STW80

    STW80 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    553
    AW: Technisat Digit HD-S1 (HDTV-Receiver)

    Das mit der Festplatte höre ich jetzt aber zum ersten mal??

    "Premiere geeignet" wird der wohl nicht sein(kann sich ja evt. noch ändern),aber mit nem CA Modul wird es wohl kein problem sein Premiere und Premiere HD damit zu entschlüsseln.
     
  9. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: Technisat Digit HD-S1 (HDTV-Receiver)

    Wo steht denn was von drei Codecs? Lediglich MPEG2 und AVC/H.264 (das aus Marketinggründen, aber ohne jede technische Grundlage auch MPEG4 Part10 genannt wird). WMV sind nur die derzeitigen HD-DVDs. Die sind aber auch noch auf gewöhnliche DVD9-Medien gepresst, nicht auf die zukünftige HD-DVD.

    Als weiterer Codec ist noch VC1 (ein Abkömmling von WMV9) im Gespräch. Der wird aber beim Technisat-gerät nirgends erwähnt - und ich bezweifle auch seine relevanz für Sat-Ausstrahlungen.
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Technisat Digit HD-S1 (HDTV-Receiver)

    Soweit ich weis werden für Premiere HD S04-Karten eingesetzt. Diese sollen sich mit dem Cam im Receiver verheiraten.

    Deshalb glaube ich nicht das es ein Modul für dieses Gerät geben wird, welches Premiere HD entschlüsselt. Das wird den reinen P-HD-Receivern vorbehalten bleiben.
     

Diese Seite empfehlen