1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digit D Problem ...

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Andi23, 11. April 2004.

  1. Andi23

    Andi23 Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    FFM
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich bin im Digi bereich recht neu und habe ein dickes Prob das sich einfach nicht lösen lässt.

    Wir haben uns in den letzten Tagen den Digit D von Technisat zugelegt. Zur Anlage selbst ist recht wenig zu sagen, Digital mit Quatro LNB, funzt soweit prima, im Haus hat außer uns niemand Probleme. Nach dem Anschluss ans Netz und Antenne lief erstmal die Grundinstallation. Als erstes kam dann das Software Update von x.08 auf x.10. Sender einstellen/suchen Radio etc. alles klar. Nach etwa 30 bis 60 min. lief dann auf allen Sendern die Transponder 12480 benutzen nur Pixel, Grünstiche, Stock/Standbild, Tonaussetzer, einfach nicht anschaubar.

    Ok, danach lief dann Scart Kabel wechsel, Antennenkabel wechsel, Werkseinstellungen ...
    Fernseher getestet, kein Problem feststellbar. Fehler am Receiver ging von selbst. 2 Stunden später selbes Problem Pixel .......
    Nur Sender mit 12480er Transponder (Sat1, Pro 7, DSF, Kabel, N24). Ok, Vermutung Thermo Problem. Receiver heute umgetauscht > aufgebaut, Grundinstallation > kein Software Update > Pixelfehler sind nach wie vor da, allerdings nur kurzzeitig ! Jetzt ging die Fehlersuche weiter, Handys raus oder komplett aus. Schnurlostelefon rausgezogen, Aquarium abgeschaltet, PC aus, Störungen nachwie vor da.

    Was kann das sein ? In der BDA ist das Problem in der FAQ Rubrik beschrieben, allerdings schneit es nicht, es ist auch kein Bau vor der Schüssel und Sie ist korrekt eingestellt ...
    Wie gesagt bei allen anderen Leuten im Haus läuft es ohne Probleme, doch woran liegt es bei uns ? Receiver getauscht, schwer nachvollziehbar das 2 Geräte den selben Fehler haben sollen.

    Hat jemand eine Lösung für dieses Problem ?
    Thx im voraus !
     
  2. Hive

    Hive Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bönnigheim
    Aha, die Sender der Pro7Sat1-Gruppe machen mucken.

    Steht ein DECT-Telefon in der Nähe des Receivers? Wenn ja, mal das Ding komplett abschalten und ausprobieren. Das sollte helfen.
     
  3. Arpock

    Arpock Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Hagen
    Hallo zusammen!

    Ich hatte mit dem Digit D am Anfang ähnliche Probleme.

    Das Problem taucht bei diesen Sendern auf (SAT1, Pro7 usw) weil die Frequenzen nach der Umwandlung ziemlich exakt mit denen der DECT Telefone übereinstimmen.

    Die Probleme waren verschwunden, als ich das Anschlusskabel (von der Anschlussdose kommend) gegen 3-Fach abgeschirmtes ausgetauscht habe!

    Jetzt kann ich das Telefon auf den Digit D draufstellen und mit der Freisprecheinrichtung telefonieren, ohne auch nur eine
    einzige Störung! sch&uuml

    Probiers mal aus...

    Arpock
     
  4. Andi23

    Andi23 Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    FFM
    Hallo,

    habs schon mehrfach gelesen. Telefon steht 4 m entfernt, aber ich denke auch das es daran liegt, habs schon rausgezogen, vom netz getrennt und nach 2 min. war es wieder gut. Werde am Dienstag gleich ein besser geschirmtes Kabel organisieren, derzeit haben wir 2 fach abgeschirmt ...
     

Diese Seite empfehlen