1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digit CIP und Arena

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von corangar, 13. August 2006.

  1. corangar

    corangar Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,ich besitze einen Technisat DIGIT CIP Receiver mit EASY.TV Modul.Ich habe ziemliche Arene Empfangsprobleme. Z.B. Arena Home,der ist mal verschlüsselt mal nicht. Ist vllt. irgendetwas bekannt das der DIGIT CIP und das Easy.TV Modul ( Vers 1.09 ) nicht so gut harmonieren ??? Hat jmd auch den Receiver und ähnliche Probleme ??
     
  2. boiler

    boiler Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    118
  3. holger20

    holger20 Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    31535 Neustadt
    AW: Technisat Digit CIP und Arena

    Hi,

    durch Pre***** wurde eine Software gefordert, die das entschlüsseln von anderen Pay-tv erschwert, bzw. unmöglich gemacht wird.

    Diese Software wurde von Technisat am 30.August 2005 bereitgestellt.

    Bei mir ( und anderen ) hat es geholfen eine ältere Software auf den Reciever zu spielen ( downgrade ).

    Siehe hier:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=116410&page=14

    ( Posting 201 von Andreas Schwab )

    Probiers mal aus, wenns nichts bringt schalte einfach den automatischen Software upgrade wieder ein !

    H.
     
  4. Viktor123

    Viktor123 Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    40
    AW: Technisat Digit CIP und Arena

    Ich habe auch, wie in einem anderen thread geschrieben diese Probleme mit dem Technisat Digit CIP-K. Auch bei mir sind die Arena-Kanäle teilweise "verschlüsselt"-allerdings habe ich die iesy-Karte direkt im Receiver und die Premiere Karte im Modul.
    Sollte da ein Softwaredowngrade auch etwas bringen?
     
  5. corangar

    corangar Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Technisat Digit CIP und Arena

    versuch das mal mit folgenden einstellungen ( habe Premiere und Arena Karte im Easy.TV Modul )

    Erzwinge lesen originale PMT" auf AUS (optional auf AUTO) steht.
    CA-PMT Löschzeit habe ich auf 0 s gestellt. CA Modus auf MULTI/DYNAMIC
    und Smartkart-Meldungen auf AUS.

    Bei Arena 5 und 6 benutze ich ein Zitat von TheHammer
    "
    Erst wenn ich die CI-Modul-Einstellung "Erzwinge Lesen originale PMT" von AUTO auf EIN stelle, klappt es auf anhieb mit den Programmen.
    Allerdings kann ich dann die restlichen Arena/Tividi-Programme nicht empfangen. Dazu muss ich erst wieder auf AUTO oder AUS stellen."

    Genauso ist es bei mir auch, habe ich gerade ausprobiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2006
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Technisat Digit CIP und Arena

    Kannst Du diese Behauptung irgendwie belegen ?

    Schließlich gibt es genügend andere "geeignet für Premiere" Receiver (ältere wie der Humax BTCI 5900 und neuere wie der Technisat DIGI Sat NCI), die auch einen CI-Slot haben und kein Softwaredowngrade benötigen, damit z.B. das easy.tv CI-Modul oder auch andere CI-Module funktionieren.

    Vielleicht hat hier einfach Technisat bei dem letzten Upgrade mist gebaut ohne das das was mit Premiere zu tun hat ?
     
  7. Viktor123

    Viktor123 Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    40
    AW: Technisat Digit CIP und Arena

    @corangar

    Danke für den Vorschlag- aber nochmals: Das Problem besteht auch, wenn man nicht das Alphacrypt Modul nutzt, sondern die Karte direkt im CIP-K hat, was ja im iesy-Kabel durchaus möglich ist. Ich denke, es ist definitiv ein Receiverproblem!
     
  8. corangar

    corangar Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Technisat Digit CIP und Arena

    ich habe da mal eine Mail an Technisat geschrieben. Bin aber jetzt ne Woche auf Fuerteventura. Vllt. kann mal jmd von euch DIGIT CIP Besitzer bei Technisat nachfragen und mal hören was die so zu dem Problem sagen
     
  9. holger20

    holger20 Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    31535 Neustadt
    AW: Technisat Digit CIP und Arena

    Hi , "belegen" natürlich nicht.

    Die neueste Software für den CIP trägt nur den Titel " Anpassungen für Premiere ". Das kann natürlich sonstwas heissen.

    Vieleicht ist es ja wirklich so das der Fehler bei Technisat liegt.


    H.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Technisat Digit CIP und Arena

    Würde ich eher darauf tippen.
    Warum sollte Premiere ausgerechnet beim CIP den CI-Slot sperren und bei diversen anderen vergleichsweise älteren, neueren und aktuellen jeweils nicht...

    "Anpassungen für Premiere" kann sonstwas heißen. Bei den ersten Digit's (P, PK, CIP, CIP-K) gab's z.B. mal Probleme mit dem Sportportal, die behoben wurden. Das ist auch eine "Anpassung für Premiere".

    Mit solchen Anschuldigungen wäre ich vorsichtig - vor allem, wenn bei etwas Überlegen eher viel dagegen spricht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2006

Diese Seite empfehlen