1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat Digit CIP u. Premiere: Zukunftssicher?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von MaikS, 26. Januar 2005.

  1. MaikS

    MaikS Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hi!
    Bin kurz davor den Digit CIP zu kaufen.
    Für Premiere und Free-TV-Empfang. Ich les hier nur porsitives über ihn.
    Eine Frage: Premiere-Kartenleser ist integriert. Auf dem Datenblatt von Technisat steht als entschlüsselung für den internen steckplatz: betacrypt. Die Frage: Ist das aktuelle System zur Verschlüsselung nicht Nagravision?
    D.h. kann es sein, dass Premiere irgendwann nur noch in nagravision verschlüsselt? Es muss ja einen grund geben auf das neue nagravision um zuschalten, wohl weil betacrypt leichter zu knacken war, oder?
    Wie deckt sich das dann damit, dass der receiver ja offiziell von premiere zertifiziert ist? D.h. premiere muss ja den empfang mit dem receiver gewährleisten, oder?
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Technisat Digit CIP u. Premiere: Zukunftssicher?

    Die Verschlüsselung ist tatsächlich Nagra. Aber das wird mit einem besonderen Verfahren (Tunneling) auch für die alten D-Boxen zugänglich gemacht. Davon profitieren auch die andren Betacrypt-Recs.

    Der CIP ist also auch in Zukunft "geeignet für Premiere".
     
  3. Master_Chief

    Master_Chief Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    144
    AW: Technisat Digit CIP u. Premiere: Zukunftssicher?

    Nimm den CIP statt den PR-S (Nagra) Receiver. Da sind viel weniger Einschränkungen in der Bedienführung drin. Bei den Nagra Receiver hast du zB immer 100 Programmplätze in der Favoritenliste für Premiere reserviert, in denen du nichts verändern kann. Das nervt total.
     

Diese Seite empfehlen