1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat DigiSat1-kein Empfang auf Astra 23.5°E

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von igoralia, 26. Oktober 2007.

  1. igoralia

    igoralia Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo, zunächst habe ich unter Digital TV über Satellit gepostet, da ich nicht genau wusste woran der Nicht-Empfang lag, jedoch stellte sich heraus dass der o.g. Receiver ein Problem hat. Ich habe eine 4-fach Multifeed-Anlage für den Empfang von Hotbird 13°E, Astra 19.2°E, Astra 23.5°E und Astra 28.2°E. Der Empfang ist bei allen 4 Satelliten pegel- und anschlußmäßig mäßig in Ordnung und ich kann mit einem anderen Receiver Fernsehprogramme von allen 4 Satelliten sehen. So zB auf Astra 23.5° SAT1-Regionalprogramme, diverse holländische und tschechisch-slowakische freie Sender, gefunden werden auch verschlüsselte Premierre International Kanäle. Der Technisat Receiver packt es aber nicht ein einziges Programm auf Astra 23.5° zu finden, weder mit automatischer Suche, noch manuell per Transponder, noch mit direkter Eingabe der Frequenz/Polarisation/PIDs usw. Disecq und LNB Angaben sind absolut identisch zu anderen 3 Satelliten und wenn ich eine vorhandene Frequenz mit entsprechender Polarisation eingebe (zB 11515) kommt sofort neben schon vorhandener Pegelanzeige für Signalstärke auch die grüne dB-Anzeige für Signalqualität. Gehe ich auf eine Frequenz auf der nicht ausgestrahlt wird, geht die Signalqualität richtigerweise sofort auf 0 dB. Die anderen 3 Satelliten empfängt der Digisat1 zwar korrekt, jedoch fiel mir beispielsweise auf, dass der Receiver nicht die US-Militärsender AFRTS(AFN) auf Hotbird erkennen kann. Diese sind zwar verschlüsselt, aber der andere Receiver schafft es zumindest, die Sender zu finden. Es muss an dem DigiSat1 bzw. seiner Software liegen dass ich nicht alles empfange. Hat jemand Informationen hierzu? Danke und Gruss
     

Diese Seite empfehlen