1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat DigiPal 2 in Köln

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von TripleZero, 26. April 2005.

  1. TripleZero

    TripleZero Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo! Wohne Mitten in Köln und habe mir den Technisat DigiPal 2 mit der passenden Zimmerantenne gekauft. Das Bild ist auf den meisten Sindern in Ordnung. Ich würde aber gerne wissen wie ich das Bild noch weiter optimieren kann. Signalstärke und Signalqualität sind laut Einstellungen noch nicht optimal. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten das Bild noch zu bessern? Wo stelle ich die Antenne am besten auf?

    Mfg

    TripleZero
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Technisat DigiPal 2 in Köln

    Die Receiver-Angaben über Signalstärke und -qualität sagen nicht unbedingt viel aus. Wenn du ein stabiles Bild ohne Aussetzer hast, gibt es nichts mehr zu verbessern - egal ob 75% oder 100% Signalstärke angezeigt werden. Ansonsten gilt generell: Antenne am besten in Fensternähe aufstellen, in Richtung Sendeturm.

    Die Klötzchenbildung, die bei schnell wechselnden Bildinhalten auftaucht (bei manchen Programmen stärker, bei einigen weniger), ist "systemimmanent", d.h. sie hängt mit der relativ geringen Datenrate zusammen.

    Ich wohne z.B. im Süden von Düsseldorf, ca. 5-7km Luftlinie vom Rheinturm entfernt und habe mit passiver Stabantenne auf allen Kanälen eine Signalstärke von 54-60%, die Qualität liegt allerdings bei 100% :)
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Technisat DigiPal 2 in Köln

    Ich habe hier in Troisdorf auf dem Digipal 2 mit passiver Stabantenne im Fenster eine Signalstärke zwischen 55 und 65, allerdings ist hier die Qualität überall bei 100. Mit aktiver Antenne komme ich auf eine Signalstärke zwischen 75 und 85, das bringt aber keine Qualitätsverbesserung. Wenn ich ein zusammengerolltes 10m Antennenverlängerungskabel zwischen die passive Antenne und den Digipal hänge, dann sinkt die Signalstärke auf Werte zwischen 35 und 50, im WDR und im Viva Bouquet kommt es zu Bildaussetzern und Tonstörungen.
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Technisat DigiPal 2 in Köln

    Wenn du ein FS-Gerät mit S-Video Eingang hast dann stelle DigiPal2 auf S-Video.

    Wenn du ein FS-Gerät mit RGB Eingang hast dann stelle DigiPal2 auf RGB.

    Mehr kann man nicht an der Bildqualität optimieren.
     
  5. TripleZero

    TripleZero Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Köln
    AW: Technisat DigiPal 2 in Köln

    Kann man denn dagegen garnichts machen? Habe auf Sendern wie Sat.1, Pro 7 und RTL 2 zum Beispiel recht starke Klötzchenbildung bzw. ein verschwommenes Bild. ARD und RTL zum Beispiel sind dagegen super...

    Habe am Fenster in Köln Signalstärke 47 und Signalqualität 100.

    Mfg

    TripleZero
     
  6. Antenno

    Antenno Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Technisat DigiPal 2 in Köln

    Dagegen kann man nicht machen, das liegt, wie oben erwähnt, an der geringen Datenrate. Es mag vllt auch noch Unterschiede im Encodierverfahren beim Sender geben, da hat man als Konsument aber auch keine Aktien drin...

    Besser als Signalqualität 100% is nich.
     

Diese Seite empfehlen