1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technisat DigiDish 33 + DIGIT S2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gochtel, 22. April 2009.

  1. Gochtel

    Gochtel Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin jetzt auch endlich stolzer Besitzer einer Satempfangsanlage:D! Diese Anlage befindet sich auf meinem Balkone und wir sind bis jetzt total begeistert von den tollen Bildern und den vielen Programmen.

    Dennoch sind mir sein dem letzten Gewitter ein paar Fragen durch den Kopf geschossen. Diverse programme kamen nur zerhackt oder überhaupt nicht an (während des Gewitters), weshalb ich gleich mir noch mal die Broschüre bzg. der Einstellungen zur Hand genohmen habe.

    Die Antenneneinstellungen habe ich erstmal auf Single LNB gelassen, diese bringt mir einen Pegel von 75 und eine Signalqualität von 4,4-4,6db. Wenn ich jetzt bei den Einstellungen auf Circular LNB stelle bekomme ich einen Pegel von 82 und eine Signalqualität von 4,9-5,2db :confused:. Laut Beschreibung soll ich aber auf Single LNB stellen! Ich habe den Spiegel auch nochmals auf dem Balkon ausgerichtet, mehr db bekomme ich einfach nicht rein. Kann man die Signalqualität anderweitig erhöhen? Muss ich mir einen größeren Spiegel zulegen (meiner hat 33x33cm)?

    Ansonsten bin ich sehr zufrieden und habe diesen kauf bislang noch nicht bereut. Kabelanbieter habe ich auch gekündigt, TC kann mich mal.

    Viele Grüße und vielen Dank im Voraus für die Antworten:love:

    Gochtel
     
  2. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technisat DigiDish 33 + DIGIT S2

    wie oft gewittert es denn bei Dir? Wenn Du so einen schönen kleinen Spiegel haben willst, dann mußt Du mit (seltenen) Ausfällen bei Starkregen rechnen! Wenn Dich das sehr stört, dann instelliere eine 45er Digidish, da ist das dann seltener...
     
  3. Gochtel

    Gochtel Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technisat DigiDish 33 + DIGIT S2

    Hat erst einmal gewittert, da ist es mir aufgefallen, bzw. meinem Sohn als er Kika geguckt hat und das Bild stand. :eek:

    Gochtel
     
  4. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat DigiDish 33 + DIGIT S2

    die 33er DD ist eher eine Schönwetteranlage.
    Mit der 45er hättest Du noch ein paar mehr Reserven. Aber bei zu starkem Gewitter macht die auch irgendwann die Hufe hoch.
    Ich sag jetzt einfach mal: Soooo lange dauern die Gewitter in der Regel nicht, notfalls kann man auch mal eine halbe Stunde aufs Fernsehen verzichten. ;)
     
  5. Gochtel

    Gochtel Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technisat DigiDish 33 + DIGIT S2

    Würdet ihr nun auf circular LNB umstellen, weil die Qualität da ungefähr 0,5db besser ist, als bei Single LNB? :rolleyes:

    Gochtel
     
  6. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Technisat DigiDish 33 + DIGIT S2

    Deine Einstellungen ändern nichts am Wetter. Nutze selber schon über 7 Jahre TechniSat und habe damit ziehmlich alles ausprobiert. Der Empfang bricht bei extemen Wetter nuneinmal zusammen. Lösung ist nur grössere Antenne die aber auch nicht 100prozentig vor Ausfällen schützt. Solltest Du bei einer anderen Antenneneinstellung mehr Empfang haben liegt das daran dass sich das ganze Frquenzband verschiebt und das Gerät zufällig auf einen anderen Transponder gerutscht ist(soll heissen anderen Sender). Mit dieser Antenneneinstellung kannst Du es probieren wirst aber kein Bild mehr haben.
     
  7. Gochtel

    Gochtel Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technisat DigiDish 33 + DIGIT S2

    Oki!, da werde ich erstmal alles so belassen und mich mal bei Ebay umschauen ob ich evt. eine größere Schüssel günstig bekomme. Bloß so groß darf Sie auch wieder nicht sein, wegen meinem Vermieter!:)

    Gruß Gochtel
     
  8. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technisat DigiDish 33 + DIGIT S2

    wie gesagt - ich habe die 45er Digidish aufm Balkon und kaum Probleme
     
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.347
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Technisat DigiDish 33 + DIGIT S2

    Da du kein Circular-LNB betreibst, lautet die Antwort nein!
     
  10. Gochtel

    Gochtel Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technisat DigiDish 33 + DIGIT S2

    habe gerade ne Email von technisat bekommen

    "Sehr geehrter Herr Gocht,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Bei einer Spiegelgröße von 33cm kann es bei Gewitter schon mal zu
    Signalstörungen oder einzelnen Transponderausfällen kommen. Die
    Schlechtwetterreserve ist im Vergleich zu einem 85cm Spiegel doch eben etwas
    kleiner. Dabei fallen die Sender, die mit wenig Leistung vom Satelliten
    abgestrahlt werden natürlich zuerst aus. Dies ist aber alles völlig normal.
    Als LNB Typ müssen Sie für diese Anlage Single LNB einstellen.
    Die Signalstärke ist mit einem Pegel von 75 schon recht gut.
    Die Signalqualität ist in der Tat etwas schwach. Damit Sie aus dem Signal noch
    etwas mehr heraus holen können, sollten Sie die Kreuzpolarisation optimieren.
    Dazu müssen Sie den LNB etwas lösen und ganz wenig um sich selbst drehen,
    sodaß dieser etwas schräg steht. Wenn Sie dabei die Qualitätsanzeige
    beobachten, können Sie somit den optimalen Qualitätswert einstellen. Sollten
    Sie hiermit auch keinen Erfolg haben, empfehlen wir mit der optimalen
    Ausrichtung der Anlage einen versierten Fernsehfachmann zu beauftragen. Dieser
    sollte in der Lage sein, mit einem digitalen Messgerät Ihre Anlage in 15min.
    optimal zu justieren.

    Mit freundlichen Grüßen"

    Die Optimierung der Kreuzpolarisation habe ich gerade durchgeführt. Vom ausgangswert bei der Signalqualität von 3,9 db bin ich jetzt im Optimalsten fall auf 4,6 db gekommen. Das wetter bei uns ist im Moment etwas bedeckt, so das ich denke das bei Schönwetter die 5,0 db erreicht werden.....


    Gochtel
     

Diese Seite empfehlen